Rezepte für jeden Tag

Tramezzini mit Thunfisch

Mit diesem italienischen Sandwich hab ich den Tag im Freizeitpark Efteling bestens überlegt. Dieses Rezept ist einfach, schnell und verdammt lecker.

Tramezzini

Tramezzini mit Thunfisch

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

2 Dosen Thunfisch in eigenem Saft

150g Spitzkohl oder Weißkohl

½ Bund Petersilie

80g Mascarpone

80g Mayonnaise

Salz und Pfeffer

1-2 TL Kapern

Weiße Toastbrotscheiben / Sandwichscheiben

1-2 TL Zitronensaft

Salatblätter

Zubereitung:

  1. Der Thunfisch wird abgetropft und mit einer Gabel zerkleinert. Danach wird der Kohl in feine Streifen geschnitten und dann in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchiert, dann abgegossen und zu Seite gestellt.
  2. Nun wird die Petersilie gewaschen und von den Stielen abgezupft.
  3. Die Mayonnaise und die Mascarpone vermischen und unter den Thunfisch, die Petersilie, den Weißkohl, die Kapern und den Zitronensaft rühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Das Brot entrinden, mit einem Salatblatt (vorher waschen) belegen und etwas von der Thunfischmischung draufgeben und verteilen. Danach eine weitere Scheibe als Deckel auf die Thunfischmischung geben, etwas andrücken und einmal diagonal durchschneiden.

Falls ihr die Tramezzini, wie ich, mitnehmen möchtet wickelt diese etwas straffer in Frischhaltefolie ein.

Viel Spaß beim nachmachen

 Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]