Alle Artikel mit dem Schlagwort: Zitronen

Holunderblütensirup

Dieses Kochrezept mit Holunderblüten ist sehr gut geeignet, wenn man den wunderbaren Duft und Geschmack der Holunderblüten konservieren möchte. Der Sirup wird mit Citronensäure haltbar gemacht und ist grade im Winter ein echter Genuss. Holunderblütensirup [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2,5-3 Liter 30 Holunderblüten (je nach Intensität mehr oder weniger) 2 Liter Wasser 3 kg Zucker 50g Citronensäure aus der Apotheke (100g ca. 3,40€) 2 Orangen 2 Zitronen 6-8 heiß ausgespülte Flaschen Zubereitung: Zuerst einmal richtig schöne duftende Holunderblüten sammeln, draußen schon mal leicht ausschütteln, damit die kleinen Tierchen runter fallen. Die 2 Liter Wasser zum kochen bringen und sobald dies erledigt ist nach und nach die 3 Kilo Zucker einrühren. Wenn der Zucker aufgelöst ist wird die Citronensäure eingerührt bis diese sich ebenfalls gelöst hat. Alles noch einmal kurz aufkochen lassen. Sobald alles aufgekocht ist, den Topf vom Herd ziehen und die Holunderblüten in den Topf geben, diese mehrmals mit einem Schneebesen in den Sirup drücken. Nun werden die Zesten von den Zitronen und den Orangen geschnitten und in den Topf gegeben. Die Orangen …

Fondant Torte – Erdbeer Zitronencreme Torte

Die Fondanttorte ist im kommen,dieses Rezept mit Fondant ist ein wirklich tolles Tortenrezept und obwohl Buttercreme enthalten ist, ist die Torte doch nicht schwer. Fondant Torte – Erdbeer Zitronencreme Torte [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 4 Eier 2 EL heißes Wasser 135g Zucker 30g selbstgemachter Vanillezucker (ansonsten normaler Zucker) 100g Mehl 100g Speisestärke 6g Backpulver 125g Butter schmelzen 125g brauner Zucker 4 Eigelb 100ml Zitronensaft Ca. 150g Erdbeeren Buttercreme: 250g Butter (Zimmertemperatur) 250g Puderzucker 1 Prise Salz 1 Mark von einer Vanilleschote Zur Verzierung Fondant in verschiedenen Farben und nach belieben die Ausstechformen verwenden (den Link siehe ganz unten)   [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Als erstes werden die Eier mit 2 EL heißes Wasser schaumig geschlagen und dann nach und nach der Zucker und der Vanillezucker untergehoben. Alles solange rühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Den Backofen schon mal auf 170 Grad vorheizen Nun das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver abwiegen und vermischen. Dann wird alles zur Eier-Zuckermasse gegeben und noch kurz weiter untergehoben. Alles in einer mit Backpapier ausgelegte und gefettete Backform …

Mandarinen- Zitronenrolle

Dieses Rezept für eine leckere Mandarinen- Zitronenrolle ist ganz einfach und schnell gemacht. Es eignet sich besonders gut für Geburtstage und andere Feiern. [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Mandarinen- Zitronenrolle Zutaten:  Biskuitteig: 4 Eier + 1 Eigelb 65 g Zucker 1 Pck. Vanillinzucker 80 g Mehl 1 Msp. Backpulver Füllung: 2 Dosen Mandarinen ( Abtropfgewicht 480 g) 250 g Magerquark 100 ml Mandarinensaft 1 Pck. Vanillinzucker 1 Pck. Dessertpulver Zitronenmousse Zubereitung: Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Eier und Eigelb schaumig schlagen. Langsam Zucker und Vanillinzucker hinzugeben und 2 Min. weiterrühren. Auf niedrigster Stufe Mehl und Backpulver unterrühren. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und etwa 10 Min. backen. Biskuitplatte von Blech lösen und stürzen, Backpapier erst nach dem Erkalten abziehen! Mandarinen abtropfen und 100 ml Saft auffangen. Quark mit Saft und Vanillinzucker geschmeidig rühren dann die Dessertcreme 2-3 Min. unterrühren, die Mandarinen zum Schluss hinzugeben. Die Creme gleichmäßig auf der Biskuitplatte verteilen und von der langen Seite aufrollen. Viel Spaß beim nachbacken!  Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung …