Alle Artikel in: Rezepte für jeden Tag

Kartoffel Waffeln mit Lachs und Dill

Heute gibt es ein herzhaftes Waffel Rezept, denn wir machen Kartoffeln Waffeln mit Räucherlachs und Dill. Es ist ein toller nordischer Klassiker in neuem Gewand. [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 3 Personen Zutaten: 120g Butter, weich 5 Eier 250g Quark 1 EL Zitronensaft 1 TL Zucker 1TL Salz Pfeffer ¾ TL Natron 200g Mehl 450g Kartoffeln 1 Paket Räucherlachs   Dip: 250g Quark 2 EL Dill 2 TL Zitronensaft   Zubereitung: Die Kartoffeln schälen , kochen und auskühlen lassen. Für den Waffelteig wird die Butter mit den Eiern schaumig aufgeschlagen und anschließend der Quark mit dem Zitronensaft untergehoben. Nun den Zucker, Salz, Pfeffer, Natron und das Mehl dazugeben und unterheben. Zu diesen Zeitpunkt kann schon mal das Waffeleisen aufgeheizt werden. Nachdem die Kartoffeln ausgekühlt sind werden diese gestampft und unter den Teig gehoben, sodass diese sich mit dem Teig verbinden. Für den Dip wird der Quark mit 2 EL gehacktem Dill und dem Zitronensaft vermengt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Sobald das Waffeleisen aufgeheizt ist werden die Waffeln ausgebacken. Wenn alle Waffeln gebacken sind …

Endividen unteinander

Heute gibt es ein klassisches Rezept, denn wir machen Endivien untereinander oder auch Endivien Kartoffel Stampf genannt. Kennst du dieses alte bäuerliche Rezept? [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen   8 Kartoffeln 130g Milch 250g Speckwürfel 10 Blatt Endiviensalat 50g Butter Salz, Pfeffer und Muskatnuss   Zubereitung: Zuerst werden die Kartoffeln geschält und gekocht bis diese gar sind. Als nächstes wird der Speck knusprig gebraten und die Milch erwärmt, aber nicht gekocht. Nun den Endiviensalat waschen, trockenschleudern und dann die Blätter übereinander legen. Dann die Blätter 1-2 mal der Länge nach teilen und dann in kleine Stücke schneiden. 4, Sobald die Kartoffeln fertig sind wird das Wasser abgegossen und die Butter und die Hälfte der Milch in den Topf gegeben und mit den Kartoffeln zerstampft. Sollte die Kartoffelstampf Masse nicht sämig genug sein, immer wieder etwas Milch nachgießen. Jetzt den Stampf mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss würzen, die Endivien unterrühren und alles auf einen Teller geben. Alles dann mit den Speckwürfeln bestreuen. Fertig   Viel Spaß beim nachkochen Alex von Natürlich Lecker [sam id=“2″ codes=“true“] …

Mandarinen Puten Curry

Heute gibt es ein tolles Curry Rezept mit Mandarinen und Pute. Es ist ein Gericht aus meiner Kindheit und eine schnelles tolles Partyrezept. [sam id=“1″ codes=“true“]   Zutaten: 200g Reis, Naturreis 400g Putenbrust 1 EL Öl 1 Mandarine 200g Gemüsebrühe 200g Sahne 1 Dose Mandarinen, kleine 2 TL Currypulver, mild 1 TL Ingwer, gerieben Salz und Pfeffer   Zubereitung: Für das Curry wird zuerst der nach Packungsangabe gekocht, bei Naturreis dauert dies ca. 25 Minuten. Während der Reis kocht, wird die Putenbrust in Stücke geschnitten und von allen Seiten mit Pfeffer und Salz gewürzt. Nun die Putenstücke von allen Seiten goldbraun anbraten und noch die Zesten der Mandarine abreißen und halbieren. Sobald die Putenstücke angebraten sind wird die Pfanne mit einer halben Mandarinenhälfte abgelöscht und diese ein reduziert. Anschließend wird 200g Gemüsebrühe sowie die Sahne angegossen und die Mandarinen und das Currypulver hinzugefügt. Jetzt noch den Ingwer reiben und dazugeben, alles einrühren und einmal aufkochen lassen. Anschließend das Curry auf niedriger Flamme köcheln lassen bis der Reis fertig ist. Die Mandarinen werden zerfallen, wenn du …

gebackener Camembert mit Früchten

Heute gibt es ein sehr leckeres Rezept für gebackenen Camembert mit Früchten und Walnüssen. Es ist eine Mischung aus süß und herzhaft und ein tolles Winter Gericht.   [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 4 Camembert 4 EL TK Früchtemischung 4 EL Walnüsse 4 TL Honig Salz und Pfeffer     Zubereitung: Die Camembert werden aus der Verpackung geholt und direkt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gegeben. Den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Dann die Walnüsse grob hacken und je ein EL TK Fruchtmischung, ggf. auch frische Früchte, auf die Camembert legen, die Walnüsse darüber streuen. Jetzt alles mit eine Prise Pfeffer und Salz würzen und auf jeden Käse 1 TL Honig verteilen. Alles ca. 15 Minuten bei 200 Grad backen   Viel Spaß beim nachmachen Alex von Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. …

gesundes Schokoladen Granola

Heute gibt es ein tolles Rezept für mein ultimatives gesundes Schokoladen Granola. Es ist eine tolle Müsli Variante mit nur wenig Zucker und tollem Knuspereffekt. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 10 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 50 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe Zutaten: 60g Kokosöl 40g Sonnenblumenöl 300g Haferflocken 60g Kokosflocken 60g Zucker 50g Mandelsplitter 2 EL Kakaopulver   Zubereitung: Zuerst wird das Kokos- und Sonnenblumenöl in einen Topf gegeben und leicht erwärmt. Sollte das Kokosöl schon flüssig sein, könnt ihr euch diesen Schritt sparen. Nun noch die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem geschmolzenen Öl vermengen. Dann einen Backofen auf 120 Grad Ober und Unterhitze vorheizen und das Granola auf das Backblech verteilen. Alles ca. 50 Minuten backen und dann 2 Stunden an der Raumluft auskühlen lassen. Anschließend alles in ein Einmachglas geben und luftdicht aufbewahren.   Viel Spaß beim nachbacken Alex von Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch …

Süßkartoffel Kichererbsen Curry

Heute gibt es ein tolles veganes Rezept für ein Süßkartoffel Kichererbsen Curry. Es ist eine sehr leckere Curryvariante die du nicht verpassen solltest 🙂 [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 0 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten 2 Stück Süßkartoffeln 1 Dose Kichererbsen, 240g Einwaagegewicht 6  Tabletten Spinat ( TK) 3 TL Ras el Hanout 2 TL Currypulver, mild 1 Dose Kokosmilch 1 Dose Tomaten in Stücke, 360g 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen Salz und Pfeffer Öl   Zubereitung:  Für das Curry wird die Süßkartoffel geschält, klein gewürfelt und für ca. 12 Minuten weich gekocht. Anschließend alles abgießen und beiseite stellen. In der Zwischenzeit wird der Knoblauch und die Zwiebel geschält und fein gewürfelt, dann diese mit etwas Öl in eine Pfanne glasig dünsten. Sobald die Zwiebel glasig sind, wird 2 TL Currypulver und 1 TL Ras el Hanout eingerührt. Nun die Tomaten dazu geben und die Kokosmilch und die Süßkartoffeln sowie den Spinat einrühren. Anschließend noch die Kichererbsen abgießen und dazugeben und ein paar Minuten mitkochen …

Kürbispolenta mit Bratwurstbällchen

Heute gibt es ein tolles Rezept für Kürbispolenta mit Bratwurstbällchen. Es ist ein sehr tolles einfaches Winterrezept und für diejenigen die cremigen Kürbis mögen. [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 150g Milch 2 TL Gemüsebrühe 400g Wasser 250g Kürbispüree 150g Polenta 50g Butter Salz und Pfeffer 2 Bratwürste, grob Petersilie   Zubereitung: Für die Kürbispolenta wird die Brühe in der Milch und dem Wasser aufgelöst, anschließend das Kürbispüree dazu geben und aufkochen lassen. Sobald die Kürbismischung aufgekocht ist wird die Polenta eingerührt und für 10 Minuten auf niedriger Stufe angedickt. Nun das Wurstbrät aus den Würstchen drücken und viele kleine oder mehrere große Bratwurstbällchen formen. Alle Bällchen in einer Pfanne knusprig anbraten. Nun noch in die Polenta die Butter einrühren und alles mit Salz und Pfeffer würzen, dann auf einen Teller anrichten und Bällchen auf die Polenta legen. Alles noch mit etwas gehackter Petersilie bestreuen.   Viel Spaß beim nachkochen Alex von Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das …

Ei Benedict

Heute gibt es ein tolles Rezept für ein Ei Benedict. Es ist ein leckerer Frühstücksklassiker und für jeden was wer gerne mal sein Frühstückei anders isst. [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 4 Toastbrötchen 4 Eier 4 Scheiben Bacon, breit 4 EL Sauce Hollandaise 2 TL Petersilie, gehackt 3 TL Essig 1 Liter Wasser Salz und Pfeffer   Zubereitung: Für das Ei Benedikt wird das Wasser in einem kleinen möglichst hohen Topf zum sieden gebracht und dann mit dem Essig versehen. Die Petersilie hacken. Nun den Bacon auslassen und die Toastbrötchen toasten. Wenn ihr Fertighollandaise nehmt, dann diese einmal kurz erwärmen und dann beiseite stellen. Jetzt mit einem Löffel einen Strudel im Essigwasser erzeugen und dann nacheinander je 1 Ei pochieren. Dazu das Ei mittig in das Wasser geben und nach unten sinken lassen, dann 2-3 Minuten bei siedender Temperatur garen und auf ein Stück Küchenrolle abtropfen lassen Zum Schluss etwas Hollandaise auf die untere Brötchenhälfte geben, Salz und Pfeffer darüber streuen, das Ei darauf legen und dieses dann mit etwas Petersilie bestreuen. Zum Schluss noch eine …