Desserts, Eis, Süßigkeiten und andere Naschereien

Mit Karamell gefüllte Pancakes

Heute gibt es ein tolles Rezept für Karamell gefüllte Pancakes. Es ist ein tolles süßes Frühstück welches du auch mit Nutella oder anderen Dingen abwandeln kannst.

[sam id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

2 Eier

400g Mehl Typ 405

2 TL Backpulver

4 EL Vanillezucker

410g Milch

Milchkaramell, streichzart

 

Zubereitung:

  1. Für die Pancakes werden die Eier getrennt und das Eiklar mit etwas Salz steif geschlagen.
  2. Dann das Mehl mit dem Backpulver und dem Vanillezucker mischen und beiseite stellen, Milch abwiegen.
  3. Jetzt die zwei Eigelb in eine weitere Schüssel geben und dann mit etwas Milch verdünnen. Das Ei verquirlen und dann mit einem Handrührgerät das Mehl und die restliche Milch nach und nach unterheben.
  4. Sobald eine cremige Teigmasse entstanden ist wird der Eischnee untergehoben.
  5. Nun eine Pfanne auf mittlerer Hitze aufheizen und die Pancakes in kleine Portionen backen, dabei die Pancakes nach dem einfüllen fast komplett durchgaren lassen und dann einen halben EL Karamell in die Mitte setzen und dann mit einem weiteren Esslöffel Pancakemasse das Karamell versiegeln.
  6. Dann noch den Pancake vorsichtig drehen und den Pancake von der anderen Seite ausbacken. Dabei kann es sein, das etwas Karamell ausläuft, was aber nicht schlimm ist, da genug davon im inneren verbleibt.

 

Ps.: Man könnte dieses Rezept auch mit in Scheiben geschnittenen harten Karamellbonbons versuchen. Wollt ihr dieses Rezept mit Nutella machen, dann das Nutella 2 Std. vorher in kleine Taler auf ein Backpapier streichen und in der Kühltruhe einfrieren, dann habt ihr Nutellataler zum einfachen befüllen der Pancakes.

 

Viel Spaß beim nachkochen

Alex von Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]