Desserts, Eis, Süßigkeiten und andere Naschereien

Rhabarber Tiramisu

Heute gibts ein leckeres Rezept Rhabarber Tiramisu. Es ist ein tolles nicht zu süßes Dessert mit einer Art Rhabarberkompott. Ihr könnt es im Glas oder klassisch in einer Auflaufform zubereiten.

Zutaten:

  • 700g Rhabarber
  • 2 ½ EL Vanillezucker
  • 150g Apfelsaft
  • 100g Orangensaft
  • 200g Sahne
  • 250g Mascarpone
  • 20 Löffelbiskuit

 

 

Zubereitung:

  1. Zuerst den Rhabarber putzen, ggf. schälen und dann in 1cm große Stücke schneiden. Die Rhababerstücke dann mit 1 ½ EL Vanillezucker und dem Apfelsaft in einen Topf geben und bei geringer Hitze ca. 5 Minuten weich kochen lassen. Sobald der Rhabarber weich ist, diesen vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Nun den Orangensaft in eine kleine Schüssel geben und beiseite stellen, dann die Sahne mit 1 EL Vanillezucker fast steif schlagen und die Mascarpone unterheben.
  3. Als nächstes eine Auflaufform oder Serviergläser vorbereiten, dann auf den Boden die in Orangensaft getränkten Löffelbiskuit geben. Wenn ihr das Dessert im Glas macht wird auf diesen Boden 1 bis 2 EL Mascarpone Sahne Creme geben und verteilen. Nun etwas von dem abgekühlten, Rhabarber darauf geben und eine weitere Schicht aus getränktem Biskuit, Mascarpone und Rhabarer darauf geben.

 

Tipp: Schau dir im Video die genannten Tipps, dort erkläre ich dir was du machst, wenn du zu viel Rhabarber übrig haben solltest.

Hinweis: Die im Video angegebene Verdopplung der Sahne und Mascarpone beziehen sich auf eine Rezeptmenge von 6-8 Personen. Das resultiert daher, da ich dieses Rezept zu Ostern für 6 Personen mit der 4 Personen Menge gemacht habe.

 

Viel Spaß beim nachmachen

Natürlich Lecker

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODQwIiBoZWlnaHQ9IjQ3MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9hNkEzX2doS09ZZz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

[sam id=“2″ codes=“true“]