Kuchen, Kekse, Brot & Co., Weihnachten

Schoko-Espresso Kekse

Willkommen zum 19. Türchen des Food Adventskalender.
Mit meinem letzten Beitrag zeige ich euch echte Keksquickies, für alle die bis jetzt keine Zeit gefunden haben. Die Keksspiralen sind schön schokoladig mit einem Hauch Kaffeegeschmack.

schoko espresso kekseRezept für etwa 25 Kekse

[sam id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

heller Teig

  • 100g kalte Butter
  • 50g Puderzucker
  • 1 Eiweiß und 1 ganzes Ei
  • 200g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanilleextrakt

dunkler Teig

  • 100 g kalte Butter
  • 60g Puderzucker
  • etwas Vanilleextrakt
  • 200g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Kakao (ca. 10 g)
  • 1 EL Instant-Espressopulver (je nach Geschmack)
  • 2 EL Milch

Eiweiß zum zusammenkleben

Zubereitung:

  1. Die Butter etwas kleiner schneiden und in eine Rührschüssel geben.
  2. Das Ei trennen und zusammen mit dem ganzen Ei in die Schüssel geben.
  3. Die restliche Zutaten für den hellen Teig hinzugeben und vermischen. Den Teig auf eine bemehlte Fläche geben und zu einer Kugel formen und in Folie geben.
  4. Mit den Zutaten für den dunklen Teig gleich verfahren und beide Teige 1 Std. in den Kühlschrank legen.
  5. Zuerst dann den dunklen Teig ausrollen, mit dem Eiweiß einpinseln und den ausgerollten weißen Teig darauf „kleben“, dann zu einer Rolle rollen und nochmal 1 Std. in den Kühlschrank legen.
  6. Den Backofen vorheizen auf 180°C und von der Teigrolle dünne Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen.
  7. Die Kekse für 12-15 Min. backen.

Viel Spaß beim Nachbacken

Natürlich Lecker

 [sam id=“2″ codes=“true“]