Kuchen, Kekse, Brot & Co.

Schokoladen Karamell Tarte

Heute gibt es einen Kuchen für alle Schokoladen Verrückten unter euch, denn dieses Schokoladen Karamell Tarte Rezept ist unglaublich einfach selber zu machen und mega lecker.

 

Rezept für 8 Stücke

 

Zutaten:

 

Boden:

200 g Butterkekse
80 g dunkle Schokolade
100 g Butter

Ganache:

260 g Sahne
2 TL Instant-Kaffeepulver
320 g dunkle Schokolade

Karamell:
90 g Zucker
25 g Butter
30 g Pinienkerne
Saft einer Orange
Schale einer Orange

100 ml Sahne

 

Zubereitung:

  1. Für den Tarteboden werden die Butterkekse klein gemahlen und in eine Schüssel gegeben, dann die dunkele Schokolade mit der Butter schmelzen und mit den krümmeln verrühren.
  2. Jetzt eine Tarte- oder Kuchenform einfetten und anschließend den Teigboden darauf verteilen, dann diesen in den Kühlschrank stellen damit der Boden fest wird.
  3. Für die Ganache weitere dunkle Schokolade mit Sahne und 2 TL Kaffeepulver schmelzen und anschließend auf den Krümmelboden geben, alles mehrere Stunden erkalten lassen.
  4. Sobald die Ganache fest ist wird das Karamell vorbereitet, dazu wird der Zucker geschmolzen und goldgelb karamellisiert. Anschließend 25g Butter dazu geben und alles mit der Sahne und dem Saft der Orange ablöschen. Nun die Sahne zum kochen bringen und solange kochen bis das Karamell sich wieder gelöst hat, das Karamell noch etwas dickflüssiger reduzieren lassen.
  5. Zum Schluss noch die Orangenzesten und die Pinienkerne einrühren und das Karamell aufs abkühlen lassen. Dann das Karamell auf die Tarte geben und die Tarte servieren.

 

Viel Spaß beim nachmachen

Alex von Natürlich Lecker