Kuchen, Kekse, Brot & Co.

Spargelbrot

Das erste Rezept auf diesem Blog und mein erstes YouTube Video und ich bin ganz ehrlich, ganz stolz. Wenn ihr jetzt auch noch dieses Brot backt könnt ihr auch ganz stolz auf euch sein. Spargelbrot ist eine geniale Idee leckeren Spargel zu verarbeiten und das beste ist, wenn ihr wie ich grünen oder lila Spargel verwendet, dann müsst ihr diesen nicht mal schälen.

Spargelbrot

 

Auf dem Bild seht ihr wie wunderschön die Porung gelungen ist und was für ein schön krosser Rand das Brot bekommen hat, ich muss euch sagen geschmacklich ist auch einfach wunderbar. Meinen Spargel hole ich immer aus regionalem Anbau am besten aus eurer Heimatstadt, bei mir ist es Moers.

 

Spargelbrot

für 2  Laib Brot

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

 Teigbereitung Teil 1: Weizenvorteig (ca. 600g):

  • 350 g      Weizenmehl, Type 550
  • 7 g      Hefe, frisch
  • 7 g      Salz
  • 230 ml      Wasser, Zimmertemperatur

Für den Vorteig werden alle Zutaten gemischt und verknetet. Danach muss der Vorteig noch ca. 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen und kommen anschließend für 15 – 24 Std. zugedeckt in den Kühlschrank.

Teigbereitung Teil 2:  Hauptteig

  • 600 g      Weizenvorteig (s. o.)
  • 650 g      Weizenmehl, Type 550
  • 20 g      Zucker
  • 25 g      Hefe, frisch
  • 15 g      Salz
  • 400 g      grüner Spargel, geschnitten
  • 100 g      Sesam, geschält oder ungeschält
  • 375 ml      Wasser, Zimmertemperatur
  1. Den Spargel in kleine Stücke schneiden
  2. Alle weiteren Zutaten aus Teil 2 zu einem Teig kneten
  3. Den Spargel zugeben und kurz unterkneten
  4. Spargelteil für ca. 30 Min.  bei Raumtemperatur gehen lassen
  5. Jetzt wird der Teig in 2 – 4 Stücke geteilt und anschließend nochmal geknetet
  6. Teigstücke zu Leibern formen und auf ein Backblech geben
  7. Den Backofen auf 200 – 210 Grad (Umluft) vorheizen. Beim Vorheizen ein (weiteres) tiefes Backblech auf die unterste Schiene geben und mit aufheizen
  8. Nach dem aufheizen die  Brotleiber in den Backofen schieben und etwas Wasser ca. ½ Tasse auf das untere schon heiße Blech geben. Schnell die Ofentür schließen.
  9.  Das Brot ca. 35 Minuten ausbacken.

 

Viel  Spaß beim nachbacken

Natürlich Lecker

 

[sam_ad id=“2″ codes=“true“]