Rezepte für jeden Tag

Jägerschnitzel selber machen

Heute zeige ich mein Rezept für den Klassiker Jägerschnitzel. Oft gewünscht ist es jetzt endlich da. Ich zeige euch wie das Schnitzel zubereitet wird und natürlich die leckere Pilzsoße.

[sam id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

300g Champignons

1 Zwiebel

100g Sahne

80g Brühe

Salz und Pfeffer

Ggf. etwas Milch

1/2 TL getrockneter Thymian

2 Eigelbe

3 Schweineschnitzel

 

 

Zubereitung:

  1. Zuerst werden die Champignons geputzt und anschließend mit Stil in Scheiben geschnitten, währenddessen eine Pfanne aufheizen bis diese leicht raucht. Dann etwas Öl dazu geben, verteilen und dann die Hälfte der Pilze darin scharf anbraten. Die Temperatur kann dann etwas gesenkt werden. Das Wasser tritt aus den Pilzen aus, sodass diese dann eine schöne bräunliche Farbe annehmen. Nach ein paar Minuten diesen Vorgang mit der zweiten Portion Pilze vornehmen.
  2. Danach die Zwiebel fein würfeln und mit etwas Öl in einer heißen Pfanne auf mittlere Stufe ein paar Minuten anbraten bis diese goldgelb sind, danach die Pilze wieder dazu heben und alles mit der Sahne Mischung aufgießen. Alles dann ca. 20 Minuten auf mittlerer Hitze ein reduzieren lassen. Sollte die Flüssigkeit zu stark ein reduzieren, einfach noch etwas Milch angießen.
  3. Für das Schnitzel entweder schon fertige platte Schnitzel verwenden oder diese mit einem Nudelholz oder einer Pfanne platt klopfen. Danach zwei Eigelbe auf einem Teller geben und verquirlen. Auf einem weiteren Teller Mehl und einem dritten Teller Paniermehl geben.
  4. Nun die Schnitzel in Mehl wenden, sodass es komplett mit Mehl überzogen ist. Anschließend in das Eigelb geben und ebenfalls solange darin wenden bis die Schnitzel komplett mit Eigelb überzogen sind. Als drittes, diesen gleichen Vorgang mit dem Schnitzel und dem Paniermehl machen.
  5. Eine Pfanne, Topf oder Fritteuse (ich habe keine) erhitzen und die Schnitzel solange in das Fett geben bis die Schnitzel von allen Seiten goldbraun sind.
  6. Alles zusammen auf einen Teller anrichten, Fertig.

 

Viel Spaß beim nachmachen

Natürlich Lecker.

[sam id=“2″ codes=“true“]