Rezepte für jeden Tag

Nudeln mit einer Chili-Avocadocreme

Dieses leckere Rezept für Nudeln mit einer Chili-Avocadocreme ist ein Highligth, denn die tolle südamerikanische Kombination der Aromen macht super viel freude.

Avocadocreme

Nudeln mit einer Chili-Avocadocreme

Rezept für 4 Personen

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

2 Tomaten

1 rote Chilischote

2 Frühlingszwiebeln

1 große oder 2 kleine Avocados

1 Knoblauchzehe

½ Bund Basilikum

2 EL Zitronensaft

2 EL Olivenöl

Salz

Zubereitung:

  1. Die Nudeln werden nach Packungsanleitung gekocht.
  2. Jetzt werden die Tomaten gewaschen und die Stielansätze entfernt. Danach werden die Tomaten entkernt und in kleine Würfel geschnitten. Das gleiche machen wir mit unserer Chili.
  3. Dann werden die Frühlingszwiebeln ebenfalls geputzt  und anschließend in feine Ringe geschnitten. Der Knoblauch wird sehr fein gehackt.
  4. Das halbe Bund Basilikum wird gewaschen und die Blätter werden abgezupft. Danach werden diese fein geschnitten.
  5. Danach wird die Avocado halbiert, der Kern entfernt und das Fruchtfleisch wird aus der Schale gelöst. Dies könnt ihr mit einem Löffel machen.
  6. Anschließend wird das Avocadofruchtfleisch mit 2 EL Zitronensaft in eine Schüssel gegeben und mit einer Gabel fein zerdrückt.
  7. Nun werden die Tomaten, die Frühlingszwiebeln, der Knoblauch, die Chilischote und das Basilikum unter die Avocadocreme gehoben und alles mit Salz abgeschmeckt.
  8. Jetzt warten wir nur noch auf die Nudeln und fertig.

Viel Spaß beim nachkochen

 Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]