Rezepte für jeden Tag

Nudeln mit Erbsen und Fleischbällchen

Dieses Rezept mit Nudeln, Erbsen, einer schnellen Tomatensoße und Fleischbällchen ist der Knaller für jeden aber besonders für Kinder.

Nudeln mit Fleischbällchen und Erbsen

Nudeln mit Erbsen und Fleischbällchen

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

  • 125g Vollkornnudeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 kleine Dose Tomaten in Stücke
  • 3-4 Würstchen
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 6 Zweige Thymian
  • 50g TK Erbsen (gerne aber auch mehr)
  • Olivenöl
  • Ca. 2 EL Balsamicoessig
  • Pfeffer und Salz

 Zubereitung:

  1. Zuerst wird die Tomatensauce hergestellt, dazu wird die Knoblauchzehe sehr fein geschnitten und im Anschluss werden die Blätter vom Basilikum von den Stängeln gezupft. Die Stängel werden dann wie der Knoblauch sehr fein gehackt.
  2. Nun wird ein Topf auf dem Herd erhitzt, sobald dieser heiß ist, wird Olivenöl dazugegeben. Dann den Knoblauch und die Basilikumstiele dazugeben und kurz anbraten, danach die Dose mit den Tomaten dazu gießen und einfach alles kurz aufkochen lassen.
  3. Während die Soße kurz aufkocht, werden die Basilikumblätter gehackt und ebenfalls zur Tomatensoße gegeben, alles noch mit Salz und Pfeffer würzen und dann wieder auf den Herd geben. Die Soße wird jetzt bei niedriger Hitze weitergekocht.
  4. Nun wird eine Pfanne vorgeheizt und das Wurstbrät wird aus dem Darm gedrückt. Aus dem Wurstbrät werden beliebig viele Fleischbällchen geformt, nebenbei schon mal die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  5. Der Rosmarin und der Thymian werden gerebelt und im Anschluss fein gehackt, danach werden die Fleischbällchen im gehackten Rosmarin und Thymian gerollt, sodass die Kräuter an den Fleischbällchen kleben bleiben. Alles wird dann mit etwas Olivenöl in der Pfanne kräftig angebraten, bis die Bällchen braun sind.
  6. Jetzt wird die Tomatensoße noch etwas mit Balsamicoessig aufgepeppt und anschließend mit Salz und Pfeffer gewürzt.
  7. Ca. 3 Minuten vor dem Ende der Garzeit der Nudeln werden zu den Nudeln ca. 50g der TK Erbsen gegeben, diese werden dann bis zum Ende der Garzeit der Nudeln mitgekocht. Die Nudeln werden dann mit den Erbsen auf die Teller verteilt.
  8. Die Fleischbällchen sollten nun, wie die Nudeln, fertig sein. Alles in folgender reinfolge auf die Teller geben, Nudeln mit Erbsen, Tomatensauce und dann die Fleischbällchen. Alles servieren und fertig.

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]