Rezepte für jeden Tag

Nudeln mit Petersiliensauce und Käse

Dieses Pasta Rezept ist sehr einfach und schnell gekocht. Es ist ein klassisches italienisches Nudelrezept und sorgt für Urlaubsstimmung.

Nudeln mit Petersiliencreme

Nudeln mit Petersiliensauce und Käse

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Rezept für vier Personen

Zutaten:

  • 400g Nudeln (vorzugsweise Vollkorn oder Dinkelnudeln)
  • 1 großes Bund Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • Ca. 6 EL gutes Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 große Hand voll (ca. 100 g) geriebener Parmesan alternativ Pecorino

Zubereitung:

  1. Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen
  2. Petersilie waschen, die Blätter abzupfen und schon mal eine Pfanne vorheizen.
  3. Jetzt werden die Petersilienstiele in feine Ringe und der Knoblauch in feine Würfel geschnitten und mit 4 EL Olivenöl die vorgeheizte Pfanne gegeben.
  4. Während die Petersilienringe und der Knoblauch bei schwacher Hitze braten, hacken wir die Petersilienblätter fein. Jetzt hobeln wir auch unseren Käse.
  5. Petersilienblätter in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen und evtl. etwas Olivenöl zugeben.
  6. Die Nudeln abgießen und nach dem abtropfen in die Pfanne geben. Kurz durchrühren und auf die Teller verteilen. Jetzt wird der Käse drüber gestreut und nach Belieben noch etwas Olivenöl auf die Nudeln gegeben.

Das Rezept ist einfach sehr schnell gemacht und schafft es auch Petersilienverächter zu überzeugen. Wenn man in diesem Rezept Vollkornnudel verwendet halten diese noch länger vor.

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]