Alle Artikel mit dem Schlagwort: Petersilie

Sauerrahm-Kräuterdressing

Heute gibt es leckeres Sauerrahm-Kräuterdressing. Im Video zeige ich euch wie schnell das Dressing zu machen ist und das tolle daran ist, es hält sich 1 Woche im Kühlschrank. Je länger ihr es aufbewahrt um so mehr entwickelt sich das Aroma, was dem Dressing absolut nicht schadet. Ich habe euch frische Kräuter in das Rezept geschrieben, weil ich diese bevorzugen würde, was aber bei mir nicht immer geht. Eine tolle Methode wie man Kräuter konservieren kann zeige ich euch in einem der nächsten Videos. Zu welchen Salaten passt das Dressing? Zu jeglicher Art von Blattsalaten, kann ich es euch empfehlen, zu meinem klassischen Kartoffelsalat eher nicht 😉 Viel Spaß mit dem Video und dem Rezept. Zutaten: 1 Becher saure Sahne 50g crème fraîche 1 EL Puderzucker 1 Knoblauchzehe 3 EL Zitronensaft Salz & Pfeffer 1-2 Frühlingzwiebeln 1 Bund Petersilie 1 Bund Schnittlauch [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Alle Zutaten (bis auf Frühlingszwiebeln und Kräuter) in einen Mixbecher geben und die Zutaten schön zu einem Dressing verrühren. Frühlingszwiebeln fein schneiden und in den Becher geben. Kräuter (ggf. …

weiß-grüne Petersiliensuppe

Zusammen mit Michael von DerBiokoch zaubern wir euch ein leckeres Weihnachtsmenu. Los geht es mit dieser Petersiliensuppe als Vorspeise, wo sowohl die Wurzel als auch das Grün verwendet werden.Morgen findet ihr dann aufe dem Kanal DerBiokoch die 2. Vorspeise. Nächstes Wochenende dann den Hauptgang und bei mir wiederum das Dessert. Rezept für 2-4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1kg Petersilienwurzel 1 Zwiebel etwas Butter 1,2 l Gemüsebrühe Saft 1/2 Limette 150ml Sahne 50g Petersilie 20 Pistazien + welche zum Dekorieren. Salz & Pfeffer Zubereitung: Die Petersilienwurzel muss geschält werden und wird dann klein geschnitten. Die Zwiebel ebenfalls schälen und fein würfeln. Einen Topf erhitzen, etwas Butter hineingeben und die Zwiebel anschwitzen, dann die Petersilienwurzel hinzugeben. Die Brühe hinzugeben und mit geschlossenen Deckel 15-20 Min. köcheln lassen bis die Petersilienwurzel weich ist. Die Suppe wird mit dem Saft der Limette und der Sahne verfeinert und dann püriert. Denn werden 1,5 Suppenkellen der Suppe in einen Messbecher gegeben und das Petersiliengrün hinzu gegeben und verrühren. Die Pistazien schälen und im Messbecher pürieren und mit Salz und Pfeffer …

Blumenwiese und Eiergesicht

Bunter Kinderteller  [sam id=“1″ codes=“true“] Blumenwiese Zutaten: 2 Mandarinen etwas Schale einer Gurke (vorzugsweise Bio) ein paar Basilikumblätter 1 Apfel ggf. etwas Frischkäse oder Konfitüre Zubereitung: Die Mandarinen von der Schale befreien und in die einzelnen Segmente zerteilen. Aus dem Apfel werden mit Hilfe von Ausstechformen Sterne, Schmetterlinge und Bären ausstechen. Die Mandarinen bilden den Boden, Gurkenschale die Blumenstiele und der ausgestochene Apfel die Blumen und Tiere. Wenn gewünscht, können noch kleine Kleckse Konfitüre oder Frischekäse auf die Blumen gegeben werden. Eiergesicht Zutaten: Etwas Gurke 2 Eier 1 Bagel oder Toastbrötchen wo ein Loch gemacht wird. 1 Scheibe Käse Etwas Petersilie Zubereitung: Die Gurke in dünne Scheiben schneiden. Das Bagel halbieren oder ein Loch in die Toastbrötchen stechen. Von Käse einen Streifen abschneiden und aufrollen. Die Eier am besten mit Hilfe von Dessertringen (etwas einölen) zu Spiegeleiern braten. Die Spiegeleier bilden die Augen, Käse die Nase, Gurke Ohren und Zunge aus der Petersilie werden Haare. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf …

Vignole – italienischer Eintopf | vegan

Vignole ist ein italienischer Eintopf der aus lauter grünem Gemüse wie z.B. Erbsen, Spinat und Zucchini besteht. Rezept für 4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Zwiebel 1 Zucchino 1 Stange Lauch Olivenöl 450 ml Gemüsebrühe 150 g Spinat einige Stängel Minze 200 g dicke Bohnen 100 g Erbsen Salz & Pfeffer 1 EL Petersilie   Zubereitung: Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, ebenfalls die Zucchini. Die Stange Lauch halbieren und waschen, danach in feine Ringe schneiden. In der Zwischenzeit in einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel anschwitzen. Den Lauch dazu geben, kurz dünsten lassen und mit der Brühe ablöschen. Die Zucchiniwürfel dazugeben, verrühren und 4-5 Min. köcheln lassen. Den Spinat ebenfalls in den Topf geben und die Minze fein hacken. Die Bohnen dazu tun und 10 Min. köcheln ggf. nochmal Brühe nachgeben. Zuletzt die Erbsen und Artischockenherzen hinzugeben und nochmal kurz garen. Zum Schluss noch mit Salz & Pfeffer würzen und die Petersilie unterrühren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken …

Muscheln in Weißwein

Dieses Rezept für Miesmuscheln in Weißwein ist die typische Muschelzubereitung in Belgien und mega lecker. Muscheln in Weißwein   [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 1 Personen (bitte auf die gewünschte Personenanzahl hochrechnen) Zutaten: 1kg Muscheln 2 Schalotten 1 Möhre 1 Stange Stangensellerie 200g Weißwein 200g Gemüsebrühe 1 großer Zweig Thymian (oder mehrere kleine) ½ Bund Petersilie fein gehackt.   [sam_ad id=“1″ codes=“true“]  Zubereitung: Die Muscheln aus der Verpackung befreien und in ein Sieb schütten, abtropfen lassen. Währenddessen die Schalotten, die Möhre und den Sellerie putzen und fein schneiden, anschließend in einem Topf mit Öl anschwitzen. Sobald das Gemüse angeschwitzt ist, alles mit dem Weißwein und der Brühe ablöschen und den Thymian und die ¾ der Petersilie dazu geben, alles aufkochen lassen. Die Muscheln in den kochenden Sud geben, einmal durchrühren und dann alles ca. 10 – 12 Minuten kochen lassen bis alles fest und gar sind. Dann die Muscheln auf einen Teller geben und der restlichen Petersilie bestreuen, alles mit Weißbrot servieren. Fertig. Viel Spaß beim nachkochen Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten …

Nudeln mit Rote Beete Soße und Feta

Dieses leckere Rezept mit einer hervorragenden rote Beete Soße passt perfekt auf Pasta / Nudeln. Hier zeigt der Sommer seinen leckeren entspurt. Nudeln mit Rote Beete Soße und Feta [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen   Zutaten: 250g Nudeln 4 rote Beete (gekocht oder selbst gegart*) 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 150ml Gemüsebrühe (bei Bedarf etwas mehr) 1 Bund Petersilie 100g Feta Käse Pfeffer und Salz     Zubereitung: Die Rote Beete wird in kleine Stücke geschnitten und beiseite gestellt, danach werden die Zwiebel und der Knoblauch fein geschnitten. Dann wird die Zwiebel in einer Pfanne  glasig gedünstet und der Knoblauch und die rote Beete dazugegeben. Nudeln schon mal kochen. Alle Zutaten werden in der Pfanne noch 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze weiter gegart und anschließend wird die Brühe dazu gegossen. Alles etwas ein reduzieren lassen. Nun wird die Petersilie gezupft, gewaschen und fein gehackt. Nachdem die Brühe etwas ein reduziert ist, wird die Hälfte der Petersilie dazugegeben und untergerührt. Alles noch für kurze Zeit auf den Herd geben. Die Nudeln auf einen Teller anrichten …

Limetten-Chili Marinade

Zum grillen ist diese Barbecue Marinade ist perfekt. Fruchtig-feurig! Viele weitere Tipps im Video. Limetten-Chili Marinade [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten für 5-6 Stücke Fleisch ½ – 1 Chili 1 EL Schwarzer Pfeffer 1 TL Salz 130g Limettensaft 1 ½ Lorbeerblätter 2 Nelken 3 Kugeln Piment 45g Olivenöl 3 Knoblauchzehen 1 rote Zwiebel 4 Frühlingszwiebeln 1 Bund Petersilie [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zubereitung Die Chili, den Pfeffer, da Salz, den Limettensaft, die Nelken, den Piment und das Olivenöl in eine Schüssel geben. Danach werden die Lorbeerblätter noch zerrieben und ebenfalls dazu gegeben. Jetzt noch die Zwiebel und der Knoblauch fein gewürfelt und dazu gegeben. Die Petersilie ebenfalls fein hacken und die Frühlingszwiebeln samt grün in Ringe schneiden und auch dazu heben. Die Marinade gut durchrüheren und das Fleisch für 5 bis maximal 12 Stunden einlegen. Tipp: Die Marinade kann für Hühnerfleisch, Schweinefleisch, Lamm, Ziege oder Fischsteaks verwendet werden  Viel Spaß beim nachmachen  Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch …

Spargel mit Lachs und einer Petersilien-Basilikumsauce

Lachs mit Spargel und der Petersilien-Basilikumsauce ist ein Genuss, des Frühjahrs und dieses Rezept ist auch noch Gesund und kalorienarm, also auf was wartet ihr 😀 Spargel mit Lachs und einer Petersilien-Basilikumsauce [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen (bei 4 Personen einfach die doppelte Menge Lachs und Reis) Zutaten: 2 Lachsfilets 500g weißen 500g grünen Spargel Reis für 2 Personen 1 Bund Petersilie 1 Bund Basilikum 2 EL Bärlauchpesto (alternativ Basilikumpesto) 3 EL Zitronensaft 3 EL Olivenöl 2 EL Honig 1 Bund Petersilie 1 Topf Basilikum 1 Scheibe Toast 2 – 3 EL Kapern 2 EL Creme fraiche 50ml Olivenöl 1 Zitrone Zubereitung: Das Bärlauchpesto und der Zitronensaft werden in einem Bräter mit dem Olivenöl und dem Honig vermengt. Jetzt wird der Lachs aus der Verpackung geholt, gewaschen, trocken getupft und im Bräter mit dem Pesto vermengt. Das Pesto kann ruhig etwas einmassiert werden. Dann werden die Lachsfilets beiseitegelegt und der grüne Spargel und der (zuvor geschälte) weiße Spargel ebenfalls in dem Pesto vermengt. Sobald der Spargel mit dem Pesto ummantelt ist werden die …