Rezepte für jeden Tag

Salad in the Jar – Salat im Glas

Heute gibt es wieder einen Quicktipp für die Arbeit. Als Alternative zum Butterbrot könnt ihr einfach einen gemischten Salat mitnehmen.

Rezept für 1 Person

[sam id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

1 Karotte

1 Glas (mindestens 500ml – muss dicht sein)

1 EL Weißweinessig

3 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

1 TL Ahornsirup oder Honig

½ Gurke

1 EL Kürbiskerne

1 EL Sesamsamen (am besten ungeschälte)

1 TL schwarzer Sesam (optional)

2-3 Hand voll Salat

2 EL getrocknete Cranberries

 

Zubereitung:

  1. Zuerst die Karotte in Spiralen schneiden, solltet ihr kein Spiralschneider haben, dann könnt ihr diese einfach raspeln.
  2. Jetzt nehmt ihr euch ein Glas mit mindest. 500 ml und gebt das Dressing auf den Boden, dazu zuerst das Salz mit dem Essig und dem Pfeffer vermischen und dann mit dem Olivenöl auffüllen. Zum Schluss noch alles mit einem TL Ahornsirup oder Honig süßen.
  3. Nun die Gurke schälen und in kleine Stifte schneiden, ggf. die Stifte nochmals halbieren. Dann werden zuerst die Karotten und dann die Gurken auf das Dressing ins Glas gegeben.
  4. Nun die Kerne in einer Pfanne anrösten bis diese duften, anschließend auf die Gurken ins Glas geben und alles mit dem Salat toppen. Hierbei den Salat etwas mehr ins Glas drücken, anschließend alles mit dem Cranberries toppen.
  5. Den Salat bis zum Gebrauch im Kühlschrank kalt stellen und dann 2 Minuten vor dem essen auf den Kopf stellen, damit das Dressing dann auch über den Salat läuft. Alles noch einmal durchschütteln und dann genießen.

 

Viel Spaß beim nachmachen

Natürlich Lecker.

[sam id=“2″ codes=“true“]