Rezepte für jeden Tag

Tomatenpizza

Heute gibt es ein leckeres Rezept für eine Tomatenpizza für euch. Ich diese Pizza abgewandelt, denn sie ist ohne klassische Tomatensoße und mit ganz vielen tollen verschiedenfarbigen, leuchtenden Tomaten 🙂

tomatenpizza

Rezept für 3 Pizzen

Zutaten:

  • 500g Mehl (Typ 550)
  • 1/2 TL Zucker
  • ½ TL Salz
  • 15g Hefe (frisch)
  • 5 EL Olivenöl
  • 280g Wasser (lauwarm)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 600- 800g Bunte Tomaten
  • B. Oregano zum bestreuen

[sam id=“1″ codes=“true“]

Zubereitung:

  1. Für den Pizzateig werden das Mehl, der Zucker, ½ Salz, Hefe, 2 EL Olivenöl und Wasser zu einem Teig geknetet. Danach wird dieser Teig auf eine bemehlten Arbeitsplatte zu einer Kugel gerollt und für 30 Minuten wieder in die Schüssel gegeben, damit der Teig aufgehen kann. Die Schüssel sollte mit einem Geschirrtuch abgedeckt werden, damit der Teig nicht austrocknet.
  2. In der Zwischenzeit werden die Knoblauchzehen fein gehackt und mit etwas Salz in einen Mörser gegeben. Danach wird das restliche Olivenöl in den Mörser gegeben und der Knoblauch zerrieben.
  3. Sobald der Knoblauch zu einer Paste zerrieben ist werden die Blätter vom Rosmarin abgezupft und fein gehackt, alles zur Knoblauch Öl Paste geben und unterheben. Zum Ende der Gehzeit des Teiges wird der Backofen auf 220 Grad vorgeheizt.
  4. Nun den Teig ausrollen, entweder für ein ganzes Blech oder 3 dünne Teige. Den Teig dann auf ein Backblech geben und kurz gehen lassen.
  5. Während der Teig wieder weiter geht werden die 2 Kugeln Mozzarella und Tomaten in dünne Scheiben geschnitten. Dann wird das Rosmarin Knoblauch Öl dünn auf die Pizzateige gestrichen und zuerst die Mozzarella Scheiben und dann mit den Tomaten belegt. Alles noch mit Salz und Pfeffer würzen und dann bei 220 Grad Umluft für ca. 12 Minuten knusprig ausbacken.

Viel Spaß mit dem Rezept

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]