Alle Artikel mit dem Schlagwort: Brasilien

Caipirinha Brasilien Style – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für eine echte Caipirinha Brasilien Style. Diese Caipi kann man sehr einfach selber machen und ist durch ihr Fruchtigkeit sehr überraschend. Die Idee mit den Limetten ist sehr toll 🙂 [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 4 TL weißer Rohrzucker 2 cl Cordial Lime Juice 6 cl Cachaca 1 Limette Crushed Ice Barstößel   Glas: Longdrinkglas   Deko: 1 Limettenscheibe   Zubereitung: Eine Scheibe von der Limette als Deko abschneiden, danach die Limette vierteln und mit dem Rohrzucker in das Longdrinkglas geben. Die Limetten dann ordentlich stößeln, sodass viel Saft austritt, der Zucker dient als eine Art Schmiergelpapier. Dann das Glas mit crushed Ice auffüllen, den Lime Juice hinzufügen und alles dem Cachaca auffüllen. Fertig   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie …

Kochbananen Tomaten Eintopf

Hier seht ihr ein ungewöhnlichen aber mega leckeren Eintopf aus Kochbananen und Tomaten, das Rezept kommt ursprünglich aus Brasilien und ist wirkliches brasilianisches essen. Kochbananen Tomaten Eintopf Rezept für 4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1,5 kg Kochbananen grüne oder gelbe 3 Knoblauchzehen 1 rote Zwiebel 10 Tomaten oder 3 Dosen Tomaten 1 TL Paprikapulver edelsüß 1 TL Tomatenmark Saft von 1 Limette Ggf. ½ Bund Koriandergrün Salz und Pfeffer   Zubereitung: Zuerst werden die Knoblauchzehen und die Zwiebel fein gehackt. Nun als erstes die Zwiebel  in etwas Olivenöl anschwitzen bis diese glasig sind und danach den Knoblauch dazu geben und ca. 2 Minuten mit garen. Jetzt die Tomaten grob würfel, ggf. kann auch die Schale entfernt werden, siehe unten, und zu den Zwiebeln und dem Knoblauch geben. Alles mit dem Paprikapulver und dem Tomatenmark würzen ein wenig einreduzieren lassen. Als nächstes die Kochbananen schälen und diese dann in 1-2 cm dicke Stücke schneiden und danach in die Tomatensoße geben. Die Kochbananen werden ca. 25 – 35 Minuten gekocht und sollten hinterher die Konsistenz von …

Bananen-Mango-Kokos Smoothie

Dieses leckere Rezept für einen Smoothie aus Mango, Banane und Kokosmilch ist wunderbar leicht und lecker. Ebenso ist dieser Smoothie vegan und kann sowohl eisgekühlt im Sommer als auch sonst im Jahr getrunken werden. Bananen-Mango-Kokos Smoothie   Rezept für 2 Smoothies [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Banane 1 Mango 1 Dose Kokosmilch 1 TL Vanilleextrakt oder 1 Mark einer Vanilleschote 1 TL Ahornsirup Eiswürfel (optional) Zubereitung: Die Banane und Mango schälen, klein schneiden und in einen Messbecher geben. Danach die Kokosmilch, Vanilleextrakt und den Ahornsirup dazu geben und mit einem Pürierstab pürieren. Eiswürfel in ein Glas geben und den Smoothie darauf gießen. Fertig Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker http://youtu.be/oYcOqrAgcZg [sam id=“2″ codes=“true“]

Brasilianisches Guacamole Sandwich

Dieses Rezept aus Brasilien passt super zur Fifa Fussball WM 2014 und kann nicht nur als Snack gegessen werden. Brasilianisches Guacamole Sandwich [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten für 2 Sandwich 1 großes Ciabatta 2 Avocados (reif und weich) 1 Schalotte 1 Knoblauchzehe 2 EL Limettensaft ½ – 1 Chili 4 + 3 Kirschtomaten Salz und Pfeffer 2 EL Koriander 2 Scheiben Käse (z.B. Cheddar) Zubreitung: 1. Zuerst werden die Avocados vom Kern befreit und anschließend wird das Fruchtfleisch in einen Becher zum pürieren gegeben. Die Schalotte und den Knoblauch in feine Würfel schneiden und zu der Avocado in den Becher geben. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen 2. Den Limettensaft, die 4 Tomaten, den Koriander sowie die Chili ebenfalls in den Becher geben, alles mit Pfeffer und Salz würzen und dann pürieren. 3. Das Brot halbieren und in der Mitte durchschneiden, so das ihr 4 Hälften habt. Auf die oberen Hälften kommt der Käse, diese und die untere Hälfte dann für 10 Minuten im Backofen backen. 4. Während das Brot backt, die letzten 3 Kirschtomaten in …

Exotisches Sorbet

Hier seht ihr ein leckeres exotisches Sorbet, welche man ganz einfach selber machen kann. Das Eis besteht aus Mango, Papaya, Ananas, Physalis, Kiwi und Kaki, welche zu einer Party im Mund einladen. Exotisches Sorbet Zutaten: [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Ananas 1 Paket Physalis 1 Papaya 1 Kaki 2 Kiwis 1 Mango Ggf. etwas Orangensaft   Zubereitung: Die Ananas, Kaki, Papaya und Kiwi schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Danach alles auf ein Brett oder mit Backpapier ausgelegten Bräter geben uns einfrieren dabei darauf achten, dass die Früchte nicht aneinander liegen. Die Physalis aus der Hülle befreien, die Wachsschicht abwaschen und ebenfalls einfrieren. Nun die Mango schälen und fein würfeln. Das Fruchtfleisch in einen Mixer geben und die gefrorenen Früchte darauf geben und alles pürieren. Sollte der Mixer nicht durch kommen, alles mit etwas Orangensaft auffüllen und dann pürieren.   Tipp: Die gefrorenen Früchte, insbesondere die Physalis, eigenen sich wunderbar als Eiswürfel in Getränken.   Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken …