Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bunt

Fruchteis mal anders

Heute zeige ich euch ein ganz einfaches Fruchteis aus ganzen Früchten. Es ist eigentlich kein richtiges Rezept aber eine super Idee für jeden Kindergeburtstag oder einfach mal so zwischen durch (für große Kinder :-)) Fruchteis mal anders Rezept für viele Eisportionen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: Mango Heidelbeeren Erdbeeren Kiwi Kirschen Melone Eisstiele Förmchen (alte Joghurtbecher) Apfelsaft Wasser   Zubereitung: Alle Früchte schälen bzw. putzen und dann in Scheiben schneiden oder. Die Heidelbeeren können ruhig ganz gelassen werden. Nachdem die Früchte vorbereitet wurden, diese mit dem Eisstiel in die Formen geben. Nun noch alles mit einer 50/50 Mischung aus Wasser und Apfelsaft mischen und für mehrere Stunden einfrieren.     Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Lebkuchenhaus

Hier findet ihr  ein leckeres Lebkuchenhaus mit bunter Dekoration zum selber backen und bauen. Viel Spaß mit dem Rezept und dem Video. Lebkuchenhaus [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten:   60g Butter 110g Vollrohrzucker 200g Honig 1 große Prise Salz 3 Eier + 5 Eier für den Eiweißspritzguss 500g Mehl Typ 405 6 TL Kakaopulver 2 TL Backpulver 1 Paket Lebkuchengewürzmischung davon 4 TL 300g Puderzucker + 50g Puderzucker als Schnee Deko nach belieben: Smarties, Gummibärchen, Biskuitzungen als Dachziegel.   Zubereitung: Zuerst werden die Butter, der Vollrohrzucker, der Honig und das Salz in einen Topf gegeben und erhitzt. Die Zutaten solange unter rühren erhitzen bis sich der Zucker gelöst hat. Danach auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Für den Teig das Mehl, den Kakao, das Lebkuchengewürz und das Backpulver mischen, beiseite stellen. Sobald das Butter-Honig-Zucker Mischung abgekühlt ist werden zwei Eier und ein Eiklar in die Mischung gerührt, sodass sich alles verbindet, dann wird alles zur Mehlmischung gegeben und verknetet. Das übrige Eigelb einfrieren (siehe Tipp im Video). Wenn alles verknetet ist, wird der Teig in Frischhaltefolie eingepackt und …

Kartoffelsalat mal anders

Dieser leckere nicht klassische Kartoffelsalat ist nicht nur sehr lecker, denn auch das Dressing ist mega toll und mal was ganz anderes.   Kartoffelsalat mal anders [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 kg festkochende Kartoffeln Salz für das Kochwasser 1 rote und gelbe Paprikaschote 3-4 EL Basilikumpesto 4 EL Olivenöl 125 ml Gemüsebrühe 5 EL Balsamico Bianco 250g Kirschtomaten 4 Stängel Basilikum Zubereitung: Kartoffeln waschen und dann in Salzwasser 15-20 Minuten bissfest garen. Sobald die Kartoffeln fertig gegart sind wird das Wasser abgegossen und die Kartoffeln noch heiß gepellt. Danach werden die Paprikaschoten gewaschen, geputzt und in ca. 1 cm große Stücke geschnitten. Die Paprikawürfel werden in einem Topf mit dem Olivenöl ca. 3-4 Minuten angebraten. Danach wird die Paprika mit der Brühe und dem Balsamico abgelöscht. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen lassen. Dabei die Flüssigkeit etwas ein reduzieren lassen. Nun werden die noch warmen Kartoffeln in Scheiben geschnitten und in eine Schüssel geschichtet. Nun wird die Paprika und die Flüssigkeit vom Herd gezogen und das Pesto untergerührt. Danach wird die Flüssigkeit mit …

Bunter Weizensalat

Dieser leckere Weizensalat ist ein super alternativer Salat mit viel frischem Gemüse. [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Bunter Weizensalat Zutaten für 4- 6 Personen: 80 g Ebli 1 Hand voll Rucola 50 g Oliven 3 Paprika 80 g Erbsen TK 3 Tomaten 1 Gurke 2 Lauchzwiebeln Dijonsenf Balsamico-Essig Olivenöl Zubereitung: Den Ebli nach Packungsanleitung gar kochen und 3 Min. vor Ende die Erbsen hinzufügen. Paprika, Gurke, Lauchzwiebeln kleinschneiden, die Tomaten vorher entkernen. Den Rucola waschen und 3x durchschneiden, die Oliven halbieren. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und gut vermengen. Für das Dressing, Dijonsenf, Balsamico-Essig und Olivenöl in einem kleinen Glas mit Deckel im Verhältnis 1 zu 3 mischen. ( 1 Teil Essig, Senf, 3 Teile Öl) Das Dressing kurz vor dem servieren über den Salat geben. Viel Spaß beim Nachmachen!  Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – …

Bunte Bratkartoffeln

Das Rezept ist mal eine farbliche Variante der Bratkartoffeln. Meine Version der Bratkartoffeln ist sehr lecker und macht jeden satt. (Bunte) Bratkartoffeln [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten für etwa 4 Personen: 1kg festkochende Kartoffeln 1EL Öl 1EL Butter 2 EL Petersilie 1 Zwiebel 1 TL getrockneter Majoran 1 halber TL gemahlener Kümmel Salz, Pfeffer 150 g Speckwürfel Zubereitung: Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser und Kümmel weichgaren. Kartoffeln in dicke Scheiben schneiden. Öl in eine Pfanne geben und die Scheiben nebeneinander reinlegen. Scheiben wenden wenn sie braun sind. Zwiebel in Scheiben schneiden und mit Speckwürfel hinzufügen. Pfanne zwischendurch schwenken und zum Schluss mit den Majoran, Salz und Pfeffer und was Kümmel abschmecken. Die Butter mit der Petersilie unterheben. Viel Spaß beim nachmachen  Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video …