Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hähnchenbrust

Schnelle Hühnersuppe

Heute gibt es eine schnelle Version der Hühnersuppe, welche an Omas Suppe angelehnt ist. Es ist ein toller Klassiker passend zur Winter und Erkältungszeit. [sam id=“1″ codes=“true“]   Zutaten: 1 Stange Porree 2 Kartoffeln 2 Karotten 1 Scheibe Knollensellerie 1 Zwiebel 1 L Gemüsebrühe 1 Hühnerbrust 100g Muschelnudeln ½ TL Pfeffer 2 Gewürznelken   Zubereitung: Für die Hühnersuppe werden zuerst die Kartoffeln, Knollenlsellerie sowie die Karotten klein gewürfelt, die Gewürze in ein Teeei gegeben und die Zwiebel halbiert. Alles in 1 Liter Gemüsebrühe 15 Minuten gar gekocht. Während das Gemüse kocht wird die Hühnerbrust gewaschen und in kleine Würfel geschnitten, diese etwa 10 Minuten vor Ende der Kochzeit mit den Nudeln in die Suppe geben und garkochen lassen. Zirka 5 Minuten vor Ende der Garzeit wird noch der Porree untergemengt. Vor dem servieren werden noch die Zwiebelhälften sowie das Teeei mit den Gewürzen entfernt. Alle in tiefe Teller anrichten.   Viel Spaß beim nachkochen Alex von Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um …

Glasnudelsalat

Dieses leckere gesund Rezept für einen asiatischen Nudelsalat aus Glasnudeln ist der echt Knaller besonders das Dressing und die frische Ananas machen diesen Salat echt zum Erlebnis. Glasnudelsalat   Rezept für 2 Personen  [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten 2 Hähnchenbrüste 100g flüssige Brühe (Gemüsebrühe) ½ TL Currypulver 2 TL Sojasoße 2 TL Limettensaft 2 TL helles Sesamöl Minzbätter von 3 Stängeln ½ frische Ananas ½ Glas Sojakeimlinge Curry zum würzen Zubereitung: Zuerst werden die Hähnchenbrüste, gewaschen in Scheiben geschnitten und mit Curry, Salz und Pfeffer gewürzt. Danach wird alles in einer Pfanne angebraten und beiseite gestellt. Nun die Brühe mit dem ½ TL Currypulver, der Sojasoße, dem Limettensaft und dem Sesamöl in einer Schüssel vermengen. Jetzt noch die Minze in streifen schneiden und ebenfalls dazu geben. Zu diesem Zeitpunkt werden die Glasnudeln nach Packungsanleitung gegart, meist 3 Minuten, danach alles abtropfen lassen und in die Schüssel zum Dressing geben, damit die Nudeln dieses aufsaugen. Als nächstes die Ananas putzen und den Strunk in der Mitte her raus schneiden (einfach halbieren). Nun die Ananas in kleine mundgerechte …

Peking suppe my Style

Diese leckere Peking suppe  ist meine Variante der klassischen Suppe und schmeckt viel besser als die beim Chinesen. Peking suppe [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 2 Knoblauchzehen 1 Zwiebel daumengroßes Stück Ingwer etwas (Sesam)Öl 4 EL Sojasoße 1,5 l Wasser 2 EL Tomatenmark ½ Glas Sojabohnen ½ Glas Bambussprossen ½ Glas Mungobohnen ½ Glas Maiskölbchen einige Champignons 1 Hühnerbrust Einige Blätter Chinakohl 1EL Speisestärke 3 EL Weißweinessig 1,5 EL Zucker 1 EL Hühnerbrühe ½ TL Sambal Oelek Zubereitung: 1. Die Zwiebel, der Ingwer und den Knoblauch schälen und fein würfeln. 2. Die kleingeschnitten Sachen in etwas Öl anschwitzen, das Tomatenmark hinzugeben, unterrühren und mit Sojasoße und Wasser ablöschen. 3. Alles aufkochen lassen und dann die Einlage abtropfen lassen und die Maiskölbchen halbieren. 4. Die Einlage in die Suppe geben, dann die Pilze säubern und in Scheiben schneiden und auch die Hühnerbrust kleinschneiden. 5. Die Hähnchenstreifen in einer Pfanne anbraten und den Kohl feinschneiden. 6. Den Chinakohl und die Pilze zu der Suppe geben, alles gut vermischen und nochmal aufkochen lassen. 7. In einer kleinen Schüssel die …

Hot Chili Chicken Rice Asian Style

Hier findet ihr ein leckeres asiatisches Reis Rezept mit vielen Sprossen, leckerem Hähnchenfleisch und Mango. Hot Chili Chicken Rice Asian Style [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Knoblauchzehe 1 Hähnchenbrust Salz & Pfeffer Etwas Koriandersamen 1 Chili Öl 100 ml Wasser 1 Stange Zitronengras ½ Glas Mungobohnenkeimlinge ½ Glas Bambussprossen ½ Glas Sojabohnenkeimlinge ½ Dose Kokosmilch 1 Mango 1 TL Kurkuma   Zubereitung:   Eine Pfanne vorheizen und in dieser Zeit die Knoblauchzehe schälen und fein schneiden. Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und mit Salz, Koriander und Chili würzen. Die Hähnchenbrust in etwas Öl goldbraun anbraten und dann den Knoblauch dazu geben. Das Fleisch mit Wasser ablöschen. Bei dem Zitronengras die Enden abschneiden und dann mit dem Messer draufhauen damit das Aroma austreten kann, halbieren und dieses dann in die Pfanne legen. Die Keimlinge und Sprossen zu dem Fleisch dazugeben und unterrühren. Die Kokosmilch und den restlichen Koriander ebenfalls hinzugeben und alles nochmal aufkochen lassen. Die Mango schälen und kleinschneiden und zum Schluss auch mit in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer, Kurkuma abschmecken. …

Nektarinen-Rucola Salat mit Putenstreifen

Dieser Salatrezept ist so lecker, da kann man nicht genug von bekommen. Weitere Salat Rezepte findet ihr auf meinem Kanal. Nektarinen-Rucola Salat mit Putenstreifen [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten für 2-3 Personen 300-400g Putenbrust ¾ Salatgurke 3-4 Nektarinen 100g Rucola 100g Blattsalat ( Eichblatt, Lollo Bianco/rosso etc.) 1 Schalotte 1 Becher Saure Sahne 1 EL Zitronensaft gehackte Petersilie (etwa. 2 EL) Salz und Pfeffer Zubereitung Die Putenbrust wird gewaschen und trockengetupft, danach wird diese in Streifen geschnitten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Putenbruststreifen goldbraun mit etwas Öl in der Pfanne anbraten. Während die Putenbruststreifen anbraten wird der Rucola und der Salat gewaschen Wenn die Putenbruststreifen genug Farbe angenommen haben, lassen wir diese abkühlen. Jetzt wird die Gurke in Ringe geschnitten. Danach werden die Nektarinen von den Kernen befreit und in Spalten geschnitten. Die saure Sahne in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft abgeschmeckt. Die Schalotte sehr fein schneiden und die Petersilie hacken. Beides zum Dressing geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Für das Anrichten, den Salat und den Rucola auf die Teller geben und anschließend …