Rezepte für jeden Tag

Peking suppe my Style

Diese leckere Peking suppe  ist meine Variante der klassischen Suppe und schmeckt viel besser als die beim Chinesen.
Peking Suppe my Style

Peking suppe

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
daumengroßes Stück Ingwer
etwas (Sesam)Öl
4 EL Sojasoße
1,5 l Wasser
2 EL Tomatenmark
½ Glas Sojabohnen
½ Glas Bambussprossen
½ Glas Mungobohnen
½ Glas Maiskölbchen
einige Champignons
1 Hühnerbrust
Einige Blätter Chinakohl
1EL Speisestärke
3 EL Weißweinessig
1,5 EL Zucker
1 EL Hühnerbrühe
½ TL Sambal Oelek

Zubereitung:

1. Die Zwiebel, der Ingwer und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
2. Die kleingeschnitten Sachen in etwas Öl anschwitzen, das Tomatenmark hinzugeben, unterrühren und mit Sojasoße und Wasser ablöschen.
3. Alles aufkochen lassen und dann die Einlage abtropfen lassen und die Maiskölbchen halbieren.
4. Die Einlage in die Suppe geben, dann die Pilze säubern und in Scheiben schneiden und auch die Hühnerbrust kleinschneiden.
5. Die Hähnchenstreifen in einer Pfanne anbraten und den Kohl feinschneiden.
6. Den Chinakohl und die Pilze zu der Suppe geben, alles gut vermischen und nochmal aufkochen lassen.
7. In einer kleinen Schüssel die Speisestärke mit dem Essig und dem Zucker vermischen und dieses dann in die Suppe rühren damit diese dicker wird.
8. Zum Schluss noch die Chilipaste und die Hühnerbrühe unterrühren.
Viel Spaß beim Nachmachen!
Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]