Alle Artikel mit dem Schlagwort: Karamell

Karamellsoße

Die perfekte Karamell Soße findet ihr hier in diesem Rezept. Sie ist super einfach selber zu machen und hat ein tolles Aroma. Ebenfalls könnt ihr die Soße mit einem TL Meersalz zu einer Salted Caramell Sauce verwandeln…. ich sag euch es ist ein Träumchen 😀 Schmeckt super zu meinen Apfelkuchen Stäbchen. Zutaten: 200 g Zucker 60 g Wasser 180 g Sahne 1 EL Butter 1 EL Vanille-Extrakt Zubereitung: Zucker in einen Pfanne oder Topf geben, Wasser hinzugeben und so lange köcheln lassen mit das Wasser verdampft ist und der Zucker karamellisiert. Wenn der Zucker braun ist, vorsichtig die Sahne unterrühren und wieder kurz auf den Herd geben. Butter und Vanille-Extrakt unterrühren und in ausgekochte Gläser füllen. Je kälter die Karamellsoße wird, umso fester wird sie ( deswegen auch als Brotaufstrich geeignet). Am besten im Kühlschrank aufbewahren. Da sehr viel Zucker enthalten ist, hält sie sich auch mehrere Wochen. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube …

Karamell Chai Latte

Wenn es draußen kälter wird, sollte man es sich drinnen schön gemütlich machen, am besten mit diesem süßen, würzigen Karamell Chai Latte. Rezept für 2 Tassen   [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 50g Sojacreme + etwas Sahnestand 2 EL Zucker 1 EL Vanillezucker 500 ml Milch/ Sojadrink/ Haferdrink.. was ihr mögt 3 Teebeutel Schoko Chai (z.B. von Alnatura) etwas Kakaopulver Zubereitung: Der Zucker wird in einer beschichteten Pfanne geschmolzen und karamellisiert. Wenn der Zucker karamellisiert ist, kann vorsichtig die Milch/ Sojadrink eingerührt werden und diese dann aufkochen lassen sodass sich das Karamell löst. Die Teebeutel in die Karamellmilch geben und 10 Min. ziehen lassen. Die Teebeutel herausnehmen und ggf. den Chai Latte durch ein Sieb in Gläser oder Tassen füllen. Die Sojacreme aufschlagen und als Haube auf dem Chai geben und mit Kakao bestäuben. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von …

Sonnenblumentarte

Dieser Kuchen / Tarte ist ein super Sommer Rezept, welches wirklich gut aus frischen Früchten hergestellt werden kann. Dieses Rezept ist einer Sonnenblume nachempfunden. Sonnenblumentarte [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: Teig: 100g Butter 150g Weizenmehl Typ 550 ½ TL Backpulver 100g brauner Zucker Ca. 1/2 Prise Zimt 1 Ei 6 EL Milch Belag: Ca.6 -8 frische Nektarinen / Alternativ gelbe Pfirsiche Guss: 90g Zucker 3 EL Honig 3 EL Schlagsahne 50g Butter 70g Sonnenblumenkerne Zubereitung Als erstes wird die Butter in einem Topf geschmolzen, diese sollte aber nicht aufkochen. Während die Butter schmilzt, werden alle anderen Zutaten, bis auf das Ei, für den Teig in eine Schüssel geben. Sobald die Butter geschmolzen ist wird diese zu den Zutaten in die Schüssel gegeben und alles wird verrührt. Sobald die Masse etwas angebunden hat, wird das Ei dazugegeben, alles ca. 2 Minuten weiter unterheben. Inzwischen den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und eine 26cm Backform einfetten. Danach wird alles mit dem Teig befüllt. In der Mitte wird eine kleine Mulde ,ca. 1/2cm tief, geformt. Nun werden die …

Karamellisiertes Schweinefilet mit Orangensauce

Dieses leckere Rezept für karamellisiertes Schweinefilet mit Orangensauce ist ein wunderbares Sommer Rezept und eine wahre Geschmacksexplosion. Karamellisiertes Schweinefilet mit Orangensauce [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten für 2 Personen 1 Schweinefilet ca. 500g Salz ¾ TL gemahlener Pfeffer 2 EL Olivenöl 4EL Puderzucker 120 ml Orangensaft oder 2-3 Orangen 2 TL Orangen abrieb 2 EL Orangenlikör (optional / nicht für Kinder) Zubereitung: Als erstes wird das Schweinefilet gewaschen und von den Sehnen befreit und in 2 Teile geteilt. Danach wird es mit 1 EL Olivenöl eingerieben und mit Pfeffer bestreut, den Pfeffer dicht festklopfen. Danach wird das Schweinefilet in eine Pfanne goldbraun angebraten. Sobald das Filet goldbraun angebraten ist, wird des nach und nach mit dem Puderzucker bestreut und dabei immer wieder gewendet. Während das Schweinefilet anbrät, den Orangensaft abmessen, oder auspressen. Sollten frische Orangen verwendet werden, vorher die Zesten abreiben und dann erst auspressen. Nachdem der Puderzucker über das Schweinefilet gestreut wurde, wird der Orangensaft dazugegeben und alles weitere 15-20 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze geschmort. Gelegentlich das Filet wenden. Kurz vor Ende der Garzeit, …

Feldsalat mit Rucola, Birnen und karamellisierten Walnüssen

Dieses herbstliche Salatrezept ist wirklich lecker, besonders dann wenn die Birnen und Walnüsse karamellisiert sind. Feldsalat mit Rucola, Birnen und karamellisierten Walnüssen [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten 500g Feldsalat 100g Rucola 4 Birnen 1 Hand voll Walnüsse 1 EL Honig Butter 1 Schalotte Sherry Essig ansonsten Weißweinessig gutes Olivenöl Salz und Pfeffer Zubereitung: Zuerst werden die Wurzeln des Feldsalats entfernt und anschließend wird dieser dann gewaschen. Beim Rucola werden die festeren Enden abgeschnitten, dieser wird dann ebenfalls gewaschen und anschließend einmal geteilt. Jetzt werden die Birnen gewaschen und anschließend geviertelt, dass Kerngehäuse entfernt und anschließend in einer vorgeheizten Pfanne angebraten. Die Birnen werden in etwas Butter angebraten. Als nächstes wird die Schalotte fein geschnitten und in unser Dressinggefäß gegeben. Dann geben wir Sherryessig und die dreifache Menge Olivenöl auf unsere Schalotten. Alles wird mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt und alles vermischen. Inzwischen sollten die Birnen Farbe angenommen haben, diese werden dann aus der Pfanne genommen und beiseite gestellt. Nun nehmen wir eine Hand voll Walnüsse und zerdrücke diese über unsere Pfanne, geben …

Karamellpudding

Dieser mega leckere Karamellpudding müsst ihr einfach probieren, es ist einer der leckersten Pudding die ich kenne und wurde schon oft nachgekocht. Karamellpudding [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 600 ml Vollmilch 30g Speisestärke 2 Eigelbe 90g Zucker Mark von einer Vanilleschote Zimtpulver 1 TL Zitronensaft Salz Zubereitung: Zuerst wird 100ml Milch in eine Schüssel und 500 ml Milch in einen Topf abgemessen. Die Milch im Topf wird schon mal erhitzt. Zu der Milch in der Schüssel wird die Speisestärke gemischt und dann anschließend die Eigelbe untergerührt, so dass eine Art Eiermilch entsteht, In einem zweiten Topf wird der Zucker karamellisiert. Sobald der Zucker karamellisiert ist wird die Milch nach und nachzugegeben. In der Zwischenzeit wird das Mark aus der Vanilleschote gewonnen und beiseite gestellt. Danach wird die Milch solange gekocht bis sich das Karamell vom Topfboden gelöst hat und wir Karamellmilch haben. Dann wird diese vom Herd gezogen. Nach einer kurzen Abkühlzeit von ca. 1 Minute wird die Eiermilch zu der Karamellmilch gegeben. Jetzt geben wir noch das Vanillemark und das Zimtpulver hinzu und stellen den …