Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mexico

Enchilada Auflauf mit Spinat

Heute gibt es einen leckeren Enchilada Auflauf mit Spinat zum ganz einfachen selber machen. Rezept für 4 Personen Zutaten: 1 Paket Iglo Würz Spinat 1 Dose Kidneybohnen (280g Einwaagegewicht) 230g Reis 8 Tortillas 200g Salsa Soße 200g Tomatenpüree 300g Käse   Zubereitung: Für den Enchilada Auflauf wird der TK Spinat zum antauen in eine gefettete Auflaufform gegeben. Nun den Reis nach ca. 15 Minuten kochen bis dieser Bissfest ist und dann noch heiß mit den zuvor abgegossenen Kidneybohnen auf den angetauten Spinat geben. Jetzt noch die Tortillas halbieren übereinander legen und zum Spinat in die Auflaufform geben, alles ordentlich durchmengen Nun die Soße aus der Salsa Soße und dem Tomatenpüree anrühren und oben auf die Spinat, Bohnen, Reis Mischung geben. Jetzt noch den Käse reiben und die Soße damit toppen, alles bei 180 Grad Ober/Unterhitze ca. 25 Minuten garen.   Viel Spaß beim nachkochen Alex von Natürlich Lecker   [sam id=“2″ codes=“true“]

Mexikanischer Hackauflauf

Heute gibt es ein Rezept für ein mexikanischen Hackauflauf. Es ist ein wunderbar einfachs Video und man kann es ganz schnell selber machen. Durch die Gnocchi bekommt es noch etwas mehr Struktur und es ist richtig lecker. Rezept für 4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 große Zwiebel 500g Rinderhack 250g geriebener Gouda 500g passierte Tomaten 1 Stange Porree 1 Dose Mais (ca. 200g) 1 Paket (600g) fertige Gnocchi aus dem Kühlregal 1 EL Tomatenmark Salz und Pfeffer   Zubereitung: Zuerst wird die Zwiebel fein gewürfelt um anschließend alles mit Rinderhack und Zwiebeln scharf anzubraten bis es leicht bräunlich ist. Danach wird alles mit der Passata abgelöscht. In der zwischenzeit wird der Porree gewaschen und und in feine Ringe geschnitten, anschließend zum Hack in die Pfanne geben und alles etwa 5 Minuten durchgaren. Während der Porre in der Pfanne gart, werden die Gnocchi in eine Auflaufform gegeben und gleichmäßig verteilt. Jetzt die Maiskörner abgießen und zum Hack in die Pfanne geben, diese mit Salz, Pfeffer und etwas Tomatenmark nachwürzen und anschließend auf die Gnocchi verteilen. …

Jumbo Burger mexican Style mit leichtem Salat

Hier findet ihr ein Rezept für einen Jumbo Burger nach einer mexikanischen Stilrichtung. scharf aber auch schön fruchtig durch die Guacamole. Durch die Hähnchenbrustfilets wird der Burger noch schön leicht. Jumbo Burger mexican Style mit leichtem Salat  [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen Zutaten: 1 Ciabatta oder großes Baguette 2 Hähnchenbrustfilets Gewürzmischung oder Pfeffer und Salz, Chilipulver, gemahlener Piment oder Koriandersamen 3 Salatherzen oder die entsprechende Menge Salat 150g Rucola 10 Radieschen 80g Feta (bei Bedarf mehr) 2 TL Harrissa oder andere Chilipaste 2 EL Naturjoghurt 2 EL Olivenöl 1 EL Apfelessig 1 Avocado 1 Bund Koriander (Supermarktgröße) 1 TL Zitronen oder Limettensaft 2 Kirschtomaten [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Zuerst wird ein extra langes Stück Butterbrot oder Backpapier auf die Arbeitsplatte gelegt und die gewaschenen, trockengetupften Hähnchenbrustfilets darauf gegeben. Diese werden dann mit der Gewürzmischung oder Pfeffer und Salz von beiden Seiten gewürzt. Danach wird die restliches freie Seite des Papiers über die Hähnchenbrüste gegeben, sodass diese bedeckt sind. Danach werden diese mit einem Nudelholz platt geschlagen, sodass diese eine gleichmäßige dicke von 1 …