Alle Artikel mit dem Schlagwort: vegetarisch

Auberginenauflauf | vegetarisch

Mit diesem Rezept zaubert ihr einen leichten, vegetarischen Auflauf mit Auberginen, Tomate und einer schönen Kruste.   Rezept für 4 Personen als Beilage [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 2 Schalotten oder Zwiebeln 1 Knoblauchzehe Olivenöl 3 Auberginen 2 Dosen Tomaten 700 ml Passata 2 TL Oregano Salz & Pfeffer 1 Handvoll Paniermehl 1 Schuss Weißweinessig etwas geriebener Parmesan einige Stängel Basilikum 1 Kugel Mozzarella   Zubereitung: Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Dann in einem Topf mit etwas Olivenöl zuerst die Schalotten, danach den Knoblauch anschwitzen. Die Auberginen vierteln und dann in Würfel schneiden. Die Tomaten und die Passata in den Topf dazugeben und etwas zerkleinern. Mit Oregano und Salz & Pfeffer würzen und etwa 12-15 Min. köcheln lassen bis die Soße etwas reduziert ist. In einer Pfanne ebenfalls etwas Olivenöl geben und die Auberginen darin anbraten. Die Auberginen herausholen und erneut etwas Olivenöl in die Pfanne geben. Hierin dann das Paniermehl mit etwas Oregano anrösten bis es knusperig braun ist. Die Soße Mit Essig und Salz und Pfeffer abschmecken. Die Auberginen in eine Auflaufform …

Bananen-Mango-Kokos Smoothie

Dieses leckere Rezept für einen Smoothie aus Mango, Banane und Kokosmilch ist wunderbar leicht und lecker. Ebenso ist dieser Smoothie vegan und kann sowohl eisgekühlt im Sommer als auch sonst im Jahr getrunken werden. Bananen-Mango-Kokos Smoothie   Rezept für 2 Smoothies [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Banane 1 Mango 1 Dose Kokosmilch 1 TL Vanilleextrakt oder 1 Mark einer Vanilleschote 1 TL Ahornsirup Eiswürfel (optional) Zubereitung: Die Banane und Mango schälen, klein schneiden und in einen Messbecher geben. Danach die Kokosmilch, Vanilleextrakt und den Ahornsirup dazu geben und mit einem Pürierstab pürieren. Eiswürfel in ein Glas geben und den Smoothie darauf gießen. Fertig Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker http://youtu.be/oYcOqrAgcZg [sam id=“2″ codes=“true“]

Birnen-Roquefort-Toast

In diesem Rezept findet ihr einen vegetarischen und nichtvegetarischen, äußerst leckern Toast mit Birnen und Roquefort, passend zum Herbst. Sollte einmal kein Herbst sein, könnt ihr diesen leckeren Toast aber auch machen. Birnen-Roquefort-Toast  [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten:   2 Birnen 150g Roquefort 3 EL Crème fraîche 1-2 TL mittelscharfer körniger Senf Salz Ciabatta/ Baguette Paar Scheiben Schinken (Staudensellerie)   Zubereitung:   Vermischt die crème fraîche mit dem Senf und etwas Salz und streicht dieses auf das aufgeschnittene Brot. Schneidet den Roquefort in dünnen Scheiben und verteilt diesem auf das Brot. Die Birnen werden geviertelt und etwas eingeritzt. Diese werden dann auf den Roquefort gelegt. Streicht noch was von der Crème auf die Birnen und gebt den restlichen Roquefort darüber. (verteilt noch etwas kleingeschnittenen Staudensellerie drüber und für Nicht-Vegetarier noch etwas Schinken) gebt alles für 10-12 Min. bei 220°C Grill in den Backofen.   Viel Spaß beim Nachmachen! Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos …

Vegetarisch gefüllte Paprika

Hier findet ihr ein Rezept für vegetarisch gefüllte Paprika, denn es muss ja nicht immer das fettige Hack sein. Vegetarisch gefüllte Paprika [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für bis zu 4 Personen Zutaten: 300g Bulgur/Couscous 500ml Gemüsebrühe 1 EL Ras el Hanout (oder eine andere Gewürzmischung) 250g Fetakäse 1 Bund Petersilie (Supermarktgröße) 2 Tomaten ca. 500ml = 1 Flasche/Paket Tomatenpüree Pfeffer und Salz 6 mittlere Paprika (Farbe ist egal) Zubereitung: Zuerst wird der Couscous mit der Gemüsebrühe und der Gewürzmischung zubereitet, dazu die Brühe kochen und die Gewürzmischung mit dem Couscous unterrühren, alles gut ausquellen lassen, ggf. etwas übriggebliebene Brühe abgießen und im Sieb austropfen lassen. Danach den Couscous mit einer Gabel auflockern. Den Fetakäse entweder in kleine Würfel schneiden oder kleine Stücke brechen und zum Couscous geben.  Danach wird die Petersilie gewaschen, getrocknet und Blätter abgezupft. Alles fein hacken und ebenfalls zum Couscous geben. Jetzt werden noch 2 Tomaten geachtelt und die Samen entfernt, danach wird auch dies fein gewürfelt und zum Couscous gegeben. Alle Zutaten mit ca. 100ml des Tomatenpürees vermengen, sodass die Masse …

Erbsensuppe

Diese leckere leuchtend grüne Erbsensuppe ist unvergleichbar mit der aus der Dose, da diese Version hundert mal leckerer ist. Hier findet ihr das Rezept mit Video. Erbsensuppe [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 1 Paket Bauchspeck 1 rote Zwiebel 500g Möhren 700g Kartoffeln 350g TK Erbsen 500 ml Brühe 1 Paket Mettenden Zubereitung: Zuerst werden die Stücke Bauchspeck in ca. 1cm große Streifen geschnitten. Dann braten wir diese in einem Topf an Als nächstes nehmen wir eine rote Zwiebel und schneiden diese in feine Würfel. Sobald wir dies gemacht haben geben wir diese zum ausgelassenen Speck und lassen diese dann bei mittlerer Hitze Farbe annehmen. Nun schneiden wir die Möhren und die Kartoffeln in Stücke und geben diese dann in den Topf, die Stücke unterrühren und alles etwa 2 Minuten mit anschwitzen. Nun wird die Brühe dazugegeben und alles solange gekocht bis die Kartoffeln und Möhren weich sind. Ca. 15 Minuten. Nun werden die Erbsen hinzugegeben und alles wird nochmal 3 Minuten mitgekocht. Jetzt wird alles gestampft so dass die Brühe sämige wird. …