Rezepte für jeden Tag

Auberginenauflauf | vegetarisch

Mit diesem Rezept zaubert ihr einen leichten, vegetarischen Auflauf mit Auberginen, Tomate und einer schönen Kruste.

Auberginenauflauf

 

Rezept für 4 Personen als Beilage

[sam id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

  • 2 Schalotten oder Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • 3 Auberginen
  • 2 Dosen Tomaten
  • 700 ml Passata
  • 2 TL Oregano
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Handvoll Paniermehl
  • 1 Schuss Weißweinessig
  • etwas geriebener Parmesan
  • einige Stängel Basilikum
  • 1 Kugel Mozzarella

 

Zubereitung:

  1. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Dann in einem Topf mit etwas Olivenöl zuerst die Schalotten, danach den Knoblauch anschwitzen.
  2. Die Auberginen vierteln und dann in Würfel schneiden.
  3. Die Tomaten und die Passata in den Topf dazugeben und etwas zerkleinern. Mit Oregano und Salz & Pfeffer würzen und etwa 12-15 Min. köcheln lassen bis die Soße etwas reduziert ist.
  4. In einer Pfanne ebenfalls etwas Olivenöl geben und die Auberginen darin anbraten.
  5. Die Auberginen herausholen und erneut etwas Olivenöl in die Pfanne geben. Hierin dann das Paniermehl mit etwas Oregano anrösten bis es knusperig braun ist.
  6. Die Soße Mit Essig und Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Auberginen in eine Auflaufform geben und mit der Soße bedecken.
  8. Parmesan reiben und Mozzarella in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Basilikum auf den Auflauf verteilen.
  9. Zum Schluss das geröstete Paniermehl darüber verteilen und für 20-25 Min. bei 190°C Umluft im Backofen garen.

Viel Spaß beim Nachmachen

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]