Monate: Oktober 2016

einfache Quesedillas

Heute gibt es ein Rezept für einfache Quesedillas. Es ist ein leckeres mexikanisches Gericht was schnell selber zu machen ist. [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen Zutaten: 8 Tortillas 2 Avocados 3 Lauchzwiebeln 250g Gouda 200g Feta 1 EL Limettensaft Salz und Pfeffer   Zubereitung: Zuerst wird der Goude fein gerieben und der Feta in dünne Scheiben geschnitten. Nun noch das Fruchtfleisch der Avocado in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Das Fruchtfleisch würzen und mit 1 EL Limettensaft vermengen. Jetzt noch die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und parallel dazu eine Pfanne aufheizen. Sobald die Pfanne heiß ist wird eine Tortilla auf den Boden gegeben und dieser mit etwas Gouda bestreut, auf den Gouda wird dann etwas Lauchzwiebel, Avocado und Feta gegeben und wieder mit etwas Gouda bestreut. Die untere Tortilla dann kurz anbräunen lassen und dann mit einem Pfannenwender umdrehen. Die andere Seite auch goldbraun backen und dann in viertel Teilen. Fertig. Viel Spaß beim nachkochen Alex von Natürlich Lecker   [sam id=“2″ codes=“true“]

Sapienta – alkoholfreier Cocktail

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Sapienta. Es ist ein toller alkoholfreier Cocktail auf der Basis eines KiBa Drinks. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 0 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 10 cl Kirschsaft 2 cl Zitronensaft 6 cl Multivitaminsaft 5 cl Orangensaft 10 cl Bananensaft   Zubereitung: Alle Zutaten  in ein Shaker geben und ca. 25 – 30 Sekunden shaken, dann in ein mit mehreren Eiswürfeln gefülltes Longdrinkglas abseihen und mit der Orangenscheibe garnieren.   Glas: Longdrinkglas   Deko: Orangenscheibe   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Weintrauben Knusper Dessert

Heute gibt es ein tolles Herbst Rezept für ein Weintrauben Knusper Dessert. Es ist ein toller Nachtisch passend zur Weinlese und kann auch mit roten und blauen Trauben gemacht werden. [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 300g Weintrauben 100g Knuspermüsli 400g Naturjoghurt 2 EL Puderzucker 4 TL Haselnusskrokant   Zubereitung: Zuerst werden die Weintrauben gewaschen und dann vom Stiel entfernt, diese dann trocken tupfen und in eine Schüssel geben. Nun den Naturjoghurt mit 2 EL Puderzucker vermengen (bei Bedarf mehr Puderzucker nehmen) und dann je 2 EL auf den Boden des Glases geben. Auf den Joghurt dann ein paar Weintrauben geben, welche dann mit dem Müsli getoppt werden. Auf das Müsli kommt dann eine weitere Schicht Weintrauben und auf diese dann eine Schicht Joghurt. Zum Schluss noch den Joghurt mit Haselnusskrokant bestreuen und dann servieren. Viel Spaß beim nachmachen Alex von Natürlich Lecker  

Boulevardier Cocktail

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Boulevadier Cocktail. Es ist ein klassischer Drink mit nur 3 Zutaten. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 0 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 5 cl Bourbon Whiskey 3 cl Vermouth rosso (Martini) 3 cl Campari Bitter   Zubereitung: Alle Zutaten  in einen Tumbler geben, Eiswürfel vorsichtig einfüllen und dann mit einem Barlöffel mehrfach umrühren.   Glas: Tumbler   Deko:   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Zucchini Reis Salat

Heute gibt es einen leckeren Zucchini Reis Salat. Es ist ein toller Beilagen Salat und mal ganz anders als wir so einen Salat kennen. [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 300g Reis 1 Dose Kidneybohnen, 240g Einwaagegewicht 1 Zucchini 1 Paprika 1 Bund Rucola 1 Zwiebel, klein 10 Minzblätter 1 EL Petersilie 4 EL Naturjoghurt 3 EL Weißweinessig 4 EL Olivenöl Salz und Pfeffer   Zubereitung: Zuerst den Reis kochen und dann abkühlen lassen, nun die Zucchini Zwiebeln, Paprika klein würfeln und die Bohnen abgießen. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und den Rucola einmal halbieren, ebenfalls dazu geben. Jetzt noch die Minzblätter in feine Streifen schneiden und ebenfalls auf den Salat geben. Für das Dressing werden die Petersilie, Naturjoghurt, Salz, Pfeffer, Olivenöl und der Weißweinessig vermengt und über den Salat gegeben, alles ordentlich darunter heben. Fertig Viel Spaß beim nachmachen Alex von Natürlich Lecker   [sam id=“2″ codes=“true“]  

Enchilada Auflauf mit Spinat

Heute gibt es einen leckeren Enchilada Auflauf mit Spinat zum ganz einfachen selber machen. Rezept für 4 Personen Zutaten: 1 Paket Iglo Würz Spinat 1 Dose Kidneybohnen (280g Einwaagegewicht) 230g Reis 8 Tortillas 200g Salsa Soße 200g Tomatenpüree 300g Käse   Zubereitung: Für den Enchilada Auflauf wird der TK Spinat zum antauen in eine gefettete Auflaufform gegeben. Nun den Reis nach ca. 15 Minuten kochen bis dieser Bissfest ist und dann noch heiß mit den zuvor abgegossenen Kidneybohnen auf den angetauten Spinat geben. Jetzt noch die Tortillas halbieren übereinander legen und zum Spinat in die Auflaufform geben, alles ordentlich durchmengen Nun die Soße aus der Salsa Soße und dem Tomatenpüree anrühren und oben auf die Spinat, Bohnen, Reis Mischung geben. Jetzt noch den Käse reiben und die Soße damit toppen, alles bei 180 Grad Ober/Unterhitze ca. 25 Minuten garen.   Viel Spaß beim nachkochen Alex von Natürlich Lecker   [sam id=“2″ codes=“true“]

Lasagne Bolognese selber machen

Heute gibt es ein tolles Rezept für eine Lasagne Bolognese. Diese schmeckt wie beim Italiener 🙂   [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 500g Hackfleisch halb und halb 1 Dose Tomaten (ganz / 280g Einwaagegewicht) 2 Knoblauchzehen 1 Zwiebel Salz und Pfeffer 1 Bund Petersilie 1 EL Tomatenmark   30g Butter 40g Mehl 500g Milch Salz und Pfeffer Muskatnuss   Lasagneplatten Butterflocken Käse n.B.   Zubereitung: Für die Blognesesoße wird das Hackfleisch angebraten. Während das Hack brät werden die Zwiebel gewürfelt und die Koblauchzehen in feine Scheiben geschnitten. Dann dies mit der Petersilie und dem Tomatenmark zum Hack geben und 2 Minuten mitbraten lassen. Nun noch die Dosentomaten dazu geben und alles ein ca. 30 Minuten einkochen lassen. In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf schmelzen und die Butter einrühren und leicht golden anrösten lassen. Dann Alles mit der Milch aufgießen, würzen und unter gelegentlichem rühren zu einer Bechamelsauce andicken lassen. Nun die Lasagne zusammenbauen, dafür eine Schicht Bolognese auf den Boden der gefetteten Auflaufform geben, eine Lage Lasagneplatten dann wieder Bolognese. Auf die Bolognese wird …

Rubin – alkoholfreier Cocktail

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Rubin. Es ist ein toller alkoholfreier Cocktail und ein richtiger Durstlöscher, bestens geeignet für die Geburtstagsparty. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 0 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 2 cl Cream of Coconut 10 cl Früchtetee (roter) 2 cl Mandelsirup 6 cl Blutorangensaft 1,5 cl Limettensaft   Zubereitung: Alle Zutaten  in ein Shaker geben und ca. 25 – 30 Sekunden shaken, dann in e in einen mit mehreren Eiswürfeln gefülltes Longdrinkglas abseihen.   Glas: Longdrinkglas   Deko: Orangenscheibe   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]