Rezepte für jeden Tag

feine Linsensuppe

Hier seht ihr ein Rezept für eine feine Linsensuppe, welche nichts mit der aus der Dose zu tuen hat. Es ist eine typische Suppe / Eintopf für den Winter.

Linsensuppe 2

Feine Linsensuppe

[sam id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 2 Personen

 

Zutaten:

200g Linsen (z.B. Alnatura Belugalinsen)

600g Brühe

150g Knollensellerie

150g Möhren

200g Kartoffeln

1 Stange Lauch

20g Butter

500g+ Brühe (im Video Rinderbrühe für Vegetarier/Veganer Gemüsebrühe)

Weißer Balsamico Essig

Salz und Pfeffer

 

 Zubereitung:

  1. Zuerst werden die Linsen gewaschen und mit der Brühe etwa 30 Minuten gekocht. Währenddessen wird der Knollensellerie geschält und in feine Würfel geschnitten.
  2. Die Möhren und die Kartoffeln schälen, ebenfalls fein würfeln und beiseite stellen. Jetzt die Butter schmelzen und den Lauch halbieren, waschen und in feine halbe Ringe schneiden.
  3. Sobald die Butter geschmolzen ist das Gemüse darin anschwitzen, danach alles mit 500g Brühe aufgießen und 5 – 10 Minuten gar köcheln lassen.
  4. Inzwischen die Linsen abgießen und abtropfen lassen. Sobald das Gemüse gar ist, die Linsen dazu geben und alles mit Salz, Pfeffer und Balsamico Essig abschmecken. Sollte die Suppe nun zu dick sein, alles noch mit etwas Brühe strecken.

 

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]