Rezepte für jeden Tag

Leichter, bunter Nudelsalat

Mit diesem Rezept könnt ihr einen leichten, sommerlichen und veganen Nudelsalat einfach selber machen. Neben Paprika und Rucola sind auch Kichererbsen, getrocknete Tomaten und vieles mehr drin.

SONY DSC

Rezept für 4 Personen:

[sam id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

500g Farfalle oder Spirelli

Kichererbsen

8 getrocknete Tomaten

3 Lauchzwiebeln

150-200g Rucola

2 Paprika

Halbe Gurke

Saft ½ Zitrone

5 EL Olivenöl

2 EL Weißweinessig

Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Während die Nudeln kochen, kannst du die Kichererbsen abtropfen lassen und die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden, alles in eine große Schüssel geben.
  2. Die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.
  3. Den Rucola waschen und trocknen und ggf. etwas kleiner schneiden.
  4. Wenn die Nudeln fertig sind, 2 EL Olivenöl drüber geben und abkühlen lassen.
  5. Die Paprikas und die Gurke in Streifen schneiden und dann würfeln.
  6. Alle Zutaten gut vermengen und mit dem Essig, Zitronensaft und Olivenöl anmachen.

Viel Spaß beim Nachmachen

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]