Rezepte für jeden Tag

Thunfischschiffchen

Dieses Rezept mit Thunfisch ähnelt dem einer Pizza, besonders die PiPaPo Variante. Beide Varianten sind echt lecker. Weitere Kochrezepte findet ihr auf meinem Kanal.

Thunfischschiffchen

Thunfischschiffchen

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

Teig:

  • 500g Mehl Typ 550
  • Etwas Meersalz
  • 21g frische Hefe oder 1 Paket Trockenhefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml lauwarmes Wasser

Belag:

  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Schalotte und 1/2 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Rosmarin
  • 2 Dosen Thunfisch in Öl (a 180g Abtropfgewicht)
  • Etwas Olivenöl
  • 1 Bund Rucola

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zubereitung:

  1. Hefe im Wasser auflösen und alle anderen Zutaten zu einem Teig verkneten.
  2. Den Teig etwa 30 min. gehen lassen, aber mindestens so lange bis er sichtbar gegangen ist.
  3. Den Teig entweder in Fladen oder Schiffchen ausrollen
  4. Jetzt wird der Backofen auf 240 Grad vorgeheizt und den Thunfisch lassen wir in einem Sieb abtropfen.
  5. Kirschtomaten halbieren und den Knoblauch, Schalotte und die Zwiebel fein hacken. Rosmarin zupfen
  6. Thunfisch, Kirschtomaten, Knoblauch, Schalotte und die Zwiebel auf die Fladen geben. Anschließend noch den Rosmarin drüber streuen. Jetzt geben wir noch etwas Olivenöl auf die Fladen.
  7. Das Backblech wird auf die mittlere Schiene des Backofens geschoben und die Backtemperatur anschließend auf 220 Grad gesenkt.
  8. Die Schiffchen 20 Minuten backen und  nach dem backen mit Rucola bestreuen.

 

 Da der ursprüngliche Teig  im Video einen miserablen Teig war, hab ich das Rezept jetzt in einen Pizzateig abgewandelt. Ihr braucht den Teig nicht über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.

Viel Spaß beim nachbacken

 Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]