Rezepte für jeden Tag

Vollkornfladen mit Rucola und Lachs

Hier seht ihr leckere vegetarische Vollkornfladen / Vollkorn Flammkuchen mit Lachs und Rucola. Dieses Rezept ist was für jeden Fan von Lachs und Rucola und geht sehr schnell und ist mega lecker und sättigend.

Vollkornfladen mit Rucola und Lachs

 Vollkornfladen mit Lachs und Rucola1

Rezept für 2 Personen

  [sam id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

250g Weizenvollkornmehl

2 EL Olivenöl

½ TL Salz

135g Wasser

1 -2 Schalotte (je nach Größe)

100- 150g Creme fraiche

Pfeffer und Salz

200g geräucherte und in Scheiben geschnittener Lachs

2 Hand voll Rucola

1 Zitrone

 Zubereitung:

  1. Das Vollkornmehl abwiegen und mit dem Wasser, Olivenöl und dem Salz zu einem Teig verkneten, danach beiseite stellen. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und den Lachs rauslegen.
  2. Die Schalotte schälen, halbieren und in halbe dünne Ringe schneiden, danach den Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  3. Nun die Creme fraiche mit je 2-3 klecksen auf die angebackenen Teigfladen geben und diese dann verstreichen, alles mit Pfeffer und Salz würzen und den Schalottenringen bestreuen. Alles im Backofen für 10 – 12 Minuten backen.
  4. Während die Fladen im Backofen sind, den Lachs einmal vertikal halbieren, den Rucola waschen und alles beiseite stellen bis die Backzeit vorbei ist.
  5. Jetzt die Fladen aus dem Backofen holen, den Lachs darauf legen und alles mit dem gewaschenen Rucola bestreuen. Die Zitrone halbieren und etwas Saft über den Rucola auf die Fladen tröpfeln lassen. Fertig.

Viel Spaß beim nachkochen

 Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]