Alle Artikel mit dem Schlagwort: Aprikosen

Aprikosen Pfirsich Konfitüre

Hier seht ihr eine leckere Aprikosen Pfirsich Konfitüre welche auch eines meiner Gastgeschenke auf meiner Hochzeit ist. Aprikosen Pfirsich Konfitüre Zutaten für mehrere Gläser [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 700g Aprikosen 300g Pfirische 2:1 Gelierzucker 30ml Zitronensaft 40ml Aprikosenlikör / Pfirsichlikör (optional)   Zubereitung: Die reifen Aprikosen und Pfirsiche entsteinen und klein würfeln. Danach alles in einen Topf geben und mit dem Gelierzucker vermischen. Alles aufkochen lassen und 4 Minuten weiter sprudelnd kochen lassen. Danach eine Gelierprobemachen und alles mit etwas Likör (optional) versetzen. Den Likör noch kurz einrühren und dann alles in die Gläser füllen. Viel Spaß beim nachkochen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Fruchtpralinen

Heute zeige ich euch wie ihr leckere Fruchtpralinen ganz einfach selber machen könnt. Sie sind ideal als Geschenk z.B. zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach nur so. Fruchtpralinen   Rezept für viele Pralinen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 200g Datteln 200g Aprikosen 200g Cranberries 3 EL Honig 120g Mandeln fein gehackt Kokosflocken   Zubereitung: Als erstes werden alle Früchte separat fein gehackt und danach die drei Haufen halbiert. Nun werden 1 Teil der Datteln mit den Aprikosen und Cranberries gemischt, der andere Teil der Aprikosen mit den restlichen Cranberries mischen und die drei neuen Haufen wieder zur Seite stellen. Nun die Mandeln hacken, oder wenn ihr gehackte gekauft habt diese durch drei teilen und mit den jeweiligen Fruchthaufen mischen. Zu jedem Fruchthaufen ein EL Honig geben. Danach jeden einzelnen Fruchthaufen zu nochmals vermengen und zu einem 2×2 cm. Strang formen. Diese Stränge jetzt in 1-2cm dicke Streifen schneiden und daraus runde, ihr könnt auch eckige machen, Pralinen formen. Kokosflocken in eine Schüssel geben und die Pralinen darin wälzen bis diese mit Kokos komplett überzogen sind. Fertig. …

flavored Water – Idee zum mehr Wasser trinken

Hier seht ihr leckeres Wasser aromatisiert mi vielen leckeren Früchten. Das flavored Water soll euch animieren mehr Wasser zu trinken. Rezept für 1,5 – 2 Liter   Zu diesem Video gibt es kein wirkliches Rezept daher schreibe ich euch ein paar Kombinationsmöglichkeiten die mir sehr gut geschmeckt haben. [sam id=“1″ codes=“true“] Frühling: Erdbeeren, Zitrone, Minze, TK Himbeeren Sommer: Beerenfrüchte wie, Johannisbeeren, Stachelbeeren (halbiert), Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren. Obst wie, Pfirsiche, Nektarinen, Aprikosen. Ansonsten noch Wassermelone, andere Melonenarten, Minze, Basilikum, Lavendel und natürlich Zitrusfrüchte (Limette ist der Knaller) Herbst: Weintrauben, Brombeeren, Äpfel (fein geschnitten oder gerieben) Zitrusfrüchte, Birnen (grisseln aber), TK Beeren. Winter: TK Beeren, Ananas, Passionsfrucht, Mango, Mandarinen, Orangen oder andere Zitrusfrüchte, Zimt, Anis, Sternanis (mit etwas heißem Wasser vorher aufbrühen) Granatapfel (andrücken aber bitte im Gefäß, da diese spritzen). Danach wird alles über Nacht kalt gestellt, damit der Fruchtsaft aus den Früchten austreten kann.     Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch …

Aprikosen-Lavendel Konfitüre

Diese leckere Aprikosen-Lavendel Konfitüre ist so einfach nach zu kochen und mega lecker. Aprikosen-Lavendel Konfitüre [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1,3 kg Aprikosen 500g Gelierzucker 2:1 5-6 Lavendelblüten 40 ml Zitronensaft Zubereitung: Zuerst werden die Aprikosen gewaschen und entsteint. Danach werden die Hälften nochmal geviertelt und dann in kleine Stücke geschnitten. Die Aprikosen werden mit dem Gelierzucker dem Zitronensaft und den Lavendelblüten in einen Topf gegeben. Die Masse 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, Gelierprobe machen und dann in sterilisierte Gläser abfüllen. Die Konfitüre hält sich bis zu 1 Jahr. Als weiteren Aroma Tipp kann ich euch noch den Ersatz des Lavendels durch angeröstete Anissamen geben. Dazu einfach 1 TL Anissamen in der Pfanne anrösten und zu der Masse geben und dann ab Punkt 3 weiterverfahren. Viel Spaß beim nachkochen  Natürlich Lecker http://youtu.be/fSNF0sGaeLk [sam id=“2″ codes=“true“]

Süß-Sauer eingelegte Pfirsiche und Aprikosen

Dieses Rezept zum Haltbarmachen ist echt super, denn die Früchte erhalten ihr tolles Aroma und man hat im Winter immer etwas woran man naschen kann. Süß-Sauer eingelegte Pfirsiche und Aprikosen [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 700g Pfirsiche 400g Aprikosen 200 ml Weißweinessig 450g Zucker (max. 500g) ¼ TL Kardamomsamen (ca. 3 Kapseln) 3 Sternanise 3 cm Ingwer (frisch) 100 ml Wasser Zubereitung: Pfirsiche und Aprikosen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Jetzt wird der Ingwer geschält und in feine Scheiben geschnitten. Nun werden der Essig, das Wasser, der Zucker und die Gewürze zum Kochen gebracht. Der Zucker sollte sich vollständig gelöst haben. Danach geben wir unser Obst hinzu und lassen alles ca. 2-3 Minuten köcheln und verteilen dann das Obst auf die Gläser. Der Sud welcher im Topf übrig geblieben ist wird noch einmal stark erhitzt und 2 Minuten eingekocht. Danach geben wir diesen zu den Früchten in den Gläser. Die Gläser werden bis zum Rand gefüllt, verschlossen und 5 Minuten auf den Kopf gestellt. Fertig. Lasst den Inhalt ein paar Wochen ziehen damit sich das …