Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bechamel

Radicchio Cannelloni

Heute zeige ich euch leckere Radiccio Cannelloni und wie man Cannelloni selber machen kann.  Rezept für 4-6 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: Für den Nudelteig 250g Mehl 1 Prise Salz 2 Eier und 1 Eigelb 1 EL Olivenöl oder fertige Cannelloni nehmen und diese befüllen. 1 kleiner Radicchio 5 getrocknete Tomaten 250g Ricotta 2 Knoblauchzehen 2 Eier 100g Parmesan Pfeffer etwas Olivenöl Für die Béchamel 1 großer Esslöffel Butter 2 EL Mehl etwas Thymian 1 EL Tomatenmark 500ml Milch Salz & Pfeffer Muskatnuss Zubereitung: Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, verrühren und zu einem Teig kneten. Diesen in Folie einwickeln und ½ Stunde ruhen lassen. Die äußeren Blätter des Radicchio abmachen und den Strunk herausschneiden. Die Blätter abnehmen und 2 Min. in heißen Wasser blanchieren. Dann mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die Blätter kleiner schneiden und in eine Schüssel geben. Ebenso die getrockneten Tomaten und alles mit dem Ricotta vermischen. Der Knoblauch wird geschält und fein gewürfelt und mit den Eiern in die Schüssel geben. Den Parmesan reiben und mit …

Spargeltarte

Diese leckere Tarte mit Spargel und Erbsen ist ein wunderbar leckeres Rezept in der Spargelsaison und mit der leckeren Zitronencreme als Soße unschlagbar. Spargeltarte Rezept für 2-4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: Teig 120g kalte Butter 230g Mehl Salz und Pfeffer 2 Zweige Rosmarin 5 EL kaltes Wasser   Füllung 500g Spargel (weiß,grün,lila oder gemischt) 30g Butter 1 1/2 EL Mehl 260g Milch 2 Zesten von einer Zitrone 2 Zweige Rosmarin 30g Gouda 50g Erbsen (TK oder frisch) 20g Butter Zubereitung Butter abwiegen und in kleine Würfel schneiden. Mehl sieben und zu der Butter geben. Das Mehl mit dem Wasser, dem Pfeffer und dem Salz vermengen. Rosmarin hacken und ebenfalls zum Mehl geben und alles zu einem Teig vermengen, danach zu einem ballen formen und in Frischhaltefolie einwickeln und in den Kühlschrank legen. Für die Bechamel Soße, die Butter zerlassen und dann das Mehl dazugeben, alles anbräunen lassen. Danach alles mit der Milch aufgießen, die 2 Zweige Rosmarin und Zitronenzesten dazugeben. Nun den Käse würfeln und alles mit einem Schneebesen unterrühren und aufkochen lassen bis …

Artischocken Mozzarella Spinat Soße für Nudeln

Diese leckere, gesunde Soße für Pasta vereint die Artischocke, den Mozzarella und leckeren Spinat zu einer leckeren Nudel Sauce. Artischocken Mozzarella Spinat Soße für Nudeln Rezept für 4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 30g Butter 2 Knoblauchzehen 2 Dosen Artischockenherzen 2 EL Mehl Salz und Pfeffer 400g Milch Spinat (3 TK Taler oder 150g frischer Spinat) 2 Mozzarella Kugeln   Zubereitung: Den Knoblauch fein würfeln und die Butter in einem Topf zerlassen. Sobald die Butter geschmolzen ist wird der Knoblauch für 2 Minuten darin angebräunt. Danach wird das Mehl dazu gegeben und untergerührt. Alles mit Salz und Pfeffer würzen Nun die Milch dazu geben und solange rühren bis sich die Mehlklumpen in der Milch gelöst haben. Die Milch-Mehl Mischung auf dem Herd bei kleiner bis mittlerer Flamme andicken lassen. Der Spinat wird in die Milch, während des Andickungsprozesses gegeben, damit dieser sanft aufgetaut wird. Bei frischem Spinat, diesen putzen, die zähen Stiele abschneiden und dazugeben und ab und an mal umrühren. Jetzt den Mozzarella klein hacken und zu dem aufgetauten Spinat in die Milch geben …

Witlof met ham

Hier findet ihr wieder ein typisch belgisches Gericht: Chicorée mit Schinken umwickelt und Käse überbacken = Witlof met ham 🙂 Witlof met ham Rezept für 4 Personen Zutaten: 6 – 8 Chicorée je nach Größe ggf. halbieren 25g Butter + 60g Butter 3 EL Mehl 2 Hand voll Gouda 550g Milch 8 Scheiben Kochschinken Salz und Pfeffer [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Butter in einer Pfanne schmelzen und den Chicorée darin anbraten. Backofen auf 180 Grad um Umluft vorheizen. Für die Bechamel Sauce die 60g Butter schmelzen und das Mehl dazu geben und anbräunen lassen. Dann die Milch dazugeben und alles gut auf dem Herd durchrühren bis die Masse dicklich wird. Nun noch 1 Hand voll Gouda, Salz und Pfeffer unterrühren, alles beiseite stellen. Dann die Chicorée im Kochschinken einschlagen und in einen gefetteten Bräter legen, alles mit der Bechamel Sauce übergießen und die Sauce etwas versteichen.  Dann alles noch mit dem restlichen Käse bestreuen und etwa 25 Minuten backen und ggf. alles noch für weitere 5 Minuten auf der obersten Schiene unter dem Grill schieben. …

Lachslasagne

Diese leckere Lachslasagne ist ein sehr schönes Fischrezept und überzeugt selbst die, welche keinen Lachs mögen. Lachslasagne [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten für 4 Personen: Für die Lasagne ¾ l Béchamelsoße ½ Bund Basilikum 400 g Lachsfilet 350 g weiße oder grüne Lasagneblätter (ohne Vorkochen) 80 g Parmesan Salz & Pfeffer Öl für die Form Für die Béchamelsoße: 6 EL Butter 6 EL Mehl ¾ l Milch Salz& Pfeffer Muskatnuss Zubereitung: Zubereitung der Béchamelsoße: Butter in einem kleinen Topf schmelzen und das Mehl hinzugeben, dieses goldbraun werden lassen. Nach und nach die Milch mit einem Schneebesen unterrühren. Mit Salz & Pfeffer und Muskat würzen. Die Soße unter Rühren 5 Min. köcheln lassen. Das Basilikum waschen und Blättchen ggf. in Streifen schneiden und unter die Soße rühren. Die Lachsfilets in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden und den Backofen au 170 Grad Umluft vorheizen. Die Form fetten und den Boden mit der Soße bedecken. Dann abwechselnd Lasagneblätter, Soße und den Fisch schichten bis alles aufgebraucht ist. Die letzte Schicht muss aber Soße sein, hierauf den geriebenen Parmesan …

Grüne Lasagne mit Zucchini

Diese leckere grüne Lasagne mit frischen Zucchini sind der Sommer pur und mit den selbstgemachten grünen Lasagneblättern ein echter Hit. Aber keine Panik ihr könnt auch die Lasagneblätter kaufen. Grüne Lasagne mit Zucchini [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten:  Teig: 150g Blattspinat 250g Mehl 2 Eier ½ TL Salz Sauce: 40g Butter  und Mehl 750ml Milch 80g geriebener Parmesan 40g Parmesan zum bestreuen Salz, Pfeffer, Muskatnuss 3 Zucchini (ca. 800g) 1 Bund Lauchzwiebeln (ca. 6 Stück) 1 Tomate 12 Zweige Thymian 1 Paket Kochschinken in Scheiben (ca.150g) Olivenöl Zubereitung: Zuerst wird der Spinat gewaschen und geputzt und dann 1-2 Minuten blanchiert. Danach wird dieser abgegossen und kühlt etwas aus. Während der Spinat auskühlt machen wir unseren Nudelteig, dafür wird das Mehl, die Eier und der Salz in eine Schüssel gegeben. Nun drücken wir unseren Spinat (dieser ist noch warm) aus und zerkleinern diesen. Aus dem Spinat und den anderen Zutaten wird ein Teig hergestellt. Nachdem sich der Teig in der Schüssel etwas verbunden hat, wird dieser auf der Arbeitsfläche solange weitergeknetet bis er …