Rezepte für jeden Tag

Spargel Lachs Lasagne aka Auflauf

Heute gibt es einen leckeren Spargel Lachs Auflauf… welcher eigentlich eine Lasagne werden sollte, aber nicht wollte. Kennt ihr das? Ihr kocht schon tausend mal Nudeln, es ist nie was passiert aber wenn es drauf ankommt dann geht alles schief? Wie ich sowas hasse.

Das Gleiche ist mir in diesem Rezept passiert, dabei wollte ich doch einfach nur eine leckere Lasagne machen L Dabei habe ich auch schon oft genug Lasagneplatten vorgekocht ohne das was schief ging.

Naja jammern hilft ja nichts, gut dass ich von meinem Geburtstag noch eine Nudelreserve hatte, welche jetzt dran glauben musste.

Jedenfalls ist das Rezept wirklich unglaublich lecker, da die Kombination zwischen Spargel, der Ziegenkäsecreme und leckeren Nudeln einfach der passende Spätfrühlingsbote ist.

Achja sehr gut würde dazu auch noch mein Pane Caprese passen, vielleicht kennst du das noch nicht und schaust mal vorbei.

Dennoch viel Spaß mit dem Video und teile das Video.

Liebe Grüße

Rezept für 2 Personen

[sam id=“1″ codes=“true“]

 Zutaten:

  • 500g Spargel (Farbe egal)
  • 1 Bund Rucola
  • 250g Nudeln
  • 5 Ziegenfrischkäsetaler
  • 1 Paket Sojasahne (ca. 200g)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Lachsfilet (300g)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zuerst werden die trockenen Enden des Spargel abgeschnitten und dieser dann ggf. geschält. Anschließend wir dieser dann in ca. 2cm große Stücke geschnitten und ca. 4 Minuten in Salzwasser banchiert.
  2. In der Zwischenzeit wird der Rucola gewaschen, getrocknet und anschließend grob gehackt. Den Backofen auf 200g Umluft vorheizen.
  3. In einen großen Mixbecher wird der Frischkäse gebröselt und mit der Sojasahne, Zitronensaft, Salz und Pfeffer püriert. Anschließend wird der gehackte Rucola dazugegeben und untergehoben.
  4. Nun sollte der Spargel fertig sein, dieser wird dann zum Abtropfen aus dem Wasser geholt. In dem Spargelwasser werden die Nudeln 6 Minuten gegart, da diese dann noch etwas den Spargelgeschmack annehmen. Während die Nudeln garen wird das Lachsfilet in dünne Scheiben aufgeschnitten und beiseite gelegt.
  5. Sobald die Nudeln fertig sind werden diese mit dem Spargel in eine Schüssel gegeben und dort mit der Creme und dem Lachs vermengt.
  6. Zu Schluss werden die vermengten Zutaten noch in eine Auflaufform gegeben und 20 Minuten im Backofen gebacken.

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]