Alle Artikel mit dem Schlagwort: Frühling

Erdbeer Tartelettes

Heute gibt es leckere Erdbeer Tartelettes*, erstens weil ich schon seit 2 Jahren leckere Tartelettes für euch backen wollte und zweitens weil ich bei dieser tollen Erdbeerwoche auf YouTube teilnehme. Am Montag hat Cookbakery mit diesem tollen Video angefangen, danach kam Esslust mit seinem mega Erdbeer Quick Bread. Am Mittwoch gab es dann von Yasilicious einen Nutella Erdbeer Kuchen gefolgt von Meine Torten und Kuchenwelt. Heute, also am Freitag bin ich ja dran und morgen kommt dann eine meiner liebsten YouTuber, denn es kommt Nicole von Nicoles Zuckerwerk mit ihrem leckeren Video. Den krönenden Abschluss macht dann Evas Backparty mit ihrer leckeren schokoladigen Erdbeertorte. Ich hoffe ihr seid bei dieser Woche dabei, schaut euch die anderen Videos noch an, lasst ein Abo auf Facebook und viel wichtiger auf YouTube da, alle haben es verdient. Liebe Grüße und viel Spaß beim Video. Erdbeer Tartelettes Rezept für 6 Tartelettes Zutaten: 250g Mehl Typ 405 90g Zucker 1 Prise Salz 1 Ei 125g Butter (kalt) Erdbeeren (soviele ihr möchtet) 200g Frischkäse 60g Sahne 20 Puderzucker 1 EL Zitronensaft 1 …

Erdbeer – Rhabarber Dessert

Heute gibt es ein schnelles Rhabarber Erdbeer Dessert, welches ihr wunderbar mit dem Rhabarber Mutterschiff Rezept verbinden könnt. Ich sag euch, es ist so leicht und einfach, es ist das ideale Frühlingsdessert. Denn ich muss euch gestehen, den Rhabarber habe ich während meiner ganzen Weiterbildung sehr vernachlässigt, das liegt zum einen daran, dass ich viel vorgedreht habe, zum anderen aber auch daran, dass ich jetzt einen neuen Weg einschlage, es werden gerade in den Frühlings- Sommer und Herbstmonaten viel mehr saisonale Rezepte online gehen als früher. Im Winter kommt ganz klassisch die Weihnachtszeit und im Januar und Februar auch viel winterlich/defitges aber dort werde ich ab und an auch mal was asiatisch/exotisches einfließen lassen. Darum gibt es diese Woche viel Rhabarber, weil ich ihn so liebe, by the way, ich muss noch unbedingt diese Konfitüre machen 😉 Liebe Grüße und viel Spaß mit dem Rezept und Video. Schnelles Erdbeer-Rhabarber Joghurt Dessert [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 4-5 Erdbeeren je nach Größe 1x das geröstete Rhabarber Rezept 200g griechischer Joghurt 1x Vanilleextrakt (selbst gemacht …

Gerösteter Rhabarber

Dieser geröstete Rhabarber ist das ultimative Mutterschiff Rezept und es schmeckt grandios auch so als Kompott. Diese Woche zeige ich euch zwei Ideen was ihr damit noch alles anfangen könnt und ich sage euch wer Rhabarber mag wird diese Woche lieben. Früher als Kind habe ich immer im Garten meines Opas Rhabarber gepflückt und diesen dann mit Zucker gegessen, was die säure wesentlich erträglicher machte. Diese Variante könnt ihr genau so zubereiten wie mein Erdbeer-Rhabarber Kompott aus 2012, es war eines meiner ersten Videos und ist noch etwas gewöhnungsbedürftig, doch das Rezept ist das unglaublich leckerste was ich je gemacht habe, danach kommt dieses und dann die anderen dieser Woche, welches auf dem gerösteten Rhabarber Rezept basieren. Gerösteter Rhabarber [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 750g geputzter Rhabarber  (ca. 800g ungeputzt) 3 Orangen 2 Vanilleschoten 4 Kardamomkapseln 1-2 EL Honig Zubereitung: Zuerst wird der Rhabarber geputzt und in ca 3cm große Stücke geschnitten. Hier schonmal einen Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Eine der Orangen wird in Scheiben geschnitten und die anderen beiden werden …

Rhabarber-Ananas Schorle

Heute gibt es passend zum Frühling eine Rhabarber Schorle zum selber machen. Das Rezept ist wirklich einfach und wenn ihr keine Lust auf eine Schorle habt, dann trinkt ihn doch einfach als Smoothie. Die Idee kam mir spontan, denn ich habe im Internet nach vernünftigen Rhabarber Getränke Rezepten gesucht und kein ansprechendes gefunden. Da bei mir noch eine Ananas überreif war und ich für euch irgendwas mit Rhabarber machen möchte, habe ich mich einfach für diese Kombination entschieden. Das tolle dabei ist, man schmeckt den Rhabarber, auch wenn er mengenmäßig in der Unterzahl ist deutlich heraus. Möchtest ihr wissen was ich immer mit diesem Getränk mache sobald es schön warm draußen ist? Ich fülle mir gleich eine Karaffe ab und setze mich schön auf den Balkon in die Sonne, mehr brauche ich nicht zum glücklich sein.   Rhabarber-Ananas Schorle Rezept für  4-5 Schorlen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: ·         1/2  Ananas ·         5-6 Stangen Rhabarber ·         1 TL Honig / Agavendicksaft ·         150ml Apfelsaft ·         Mineralwasser (Medium oder normal) Zubereitung: 1.       Zuerst …

flavored Water – Idee zum mehr Wasser trinken

Hier seht ihr leckeres Wasser aromatisiert mi vielen leckeren Früchten. Das flavored Water soll euch animieren mehr Wasser zu trinken. Rezept für 1,5 – 2 Liter   Zu diesem Video gibt es kein wirkliches Rezept daher schreibe ich euch ein paar Kombinationsmöglichkeiten die mir sehr gut geschmeckt haben. [sam id=“1″ codes=“true“] Frühling: Erdbeeren, Zitrone, Minze, TK Himbeeren Sommer: Beerenfrüchte wie, Johannisbeeren, Stachelbeeren (halbiert), Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren. Obst wie, Pfirsiche, Nektarinen, Aprikosen. Ansonsten noch Wassermelone, andere Melonenarten, Minze, Basilikum, Lavendel und natürlich Zitrusfrüchte (Limette ist der Knaller) Herbst: Weintrauben, Brombeeren, Äpfel (fein geschnitten oder gerieben) Zitrusfrüchte, Birnen (grisseln aber), TK Beeren. Winter: TK Beeren, Ananas, Passionsfrucht, Mango, Mandarinen, Orangen oder andere Zitrusfrüchte, Zimt, Anis, Sternanis (mit etwas heißem Wasser vorher aufbrühen) Granatapfel (andrücken aber bitte im Gefäß, da diese spritzen). Danach wird alles über Nacht kalt gestellt, damit der Fruchtsaft aus den Früchten austreten kann.     Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch …

Spargeltarte

Diese leckere Tarte mit Spargel und Erbsen ist ein wunderbar leckeres Rezept in der Spargelsaison und mit der leckeren Zitronencreme als Soße unschlagbar. Spargeltarte Rezept für 2-4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: Teig 120g kalte Butter 230g Mehl Salz und Pfeffer 2 Zweige Rosmarin 5 EL kaltes Wasser   Füllung 500g Spargel (weiß,grün,lila oder gemischt) 30g Butter 1 1/2 EL Mehl 260g Milch 2 Zesten von einer Zitrone 2 Zweige Rosmarin 30g Gouda 50g Erbsen (TK oder frisch) 20g Butter Zubereitung Butter abwiegen und in kleine Würfel schneiden. Mehl sieben und zu der Butter geben. Das Mehl mit dem Wasser, dem Pfeffer und dem Salz vermengen. Rosmarin hacken und ebenfalls zum Mehl geben und alles zu einem Teig vermengen, danach zu einem ballen formen und in Frischhaltefolie einwickeln und in den Kühlschrank legen. Für die Bechamel Soße, die Butter zerlassen und dann das Mehl dazugeben, alles anbräunen lassen. Danach alles mit der Milch aufgießen, die 2 Zweige Rosmarin und Zitronenzesten dazugeben. Nun den Käse würfeln und alles mit einem Schneebesen unterrühren und aufkochen lassen bis …

Radieschenblätter Pesto

Dieses leckere Pesto aus den Blättern der Radieschen passt wirklich super zu Nudeln und ist mal eine ganz andere Variante und zugleiche eine super Resteverwertung. Radieschenblätterpesto Rezept für 2-3 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Bund Radieschen, davon die Blätter 20g Mandeln 1 EL Senf (körniger oder gemahlen ist egal, mittelscharf) 4 EL neutrales Speiseöl (im Video Sonnenblumenöl) 1 EL Zitronensaft 50g Käse z.B. Bergkäse Salz und Pfeffer   Zubereitung: Die Radieschenblätter von den Radieschen trennen, waschen und trocknen. Nun die Mandeln hacken und eine Pfanne auf dem Herd aufheizen um diese dann anzurösten. Danach wird der Käse gerieben und mit den Mandelsplitter, dem Bund Radieschenblätter, dem Senf, Öl, Zitronensaft in einen Mixbecher gegeben und püriert. Fertig     Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr …

Kiwi Maracuja Schnitte

Hier seht ihr eine leckere Kiwi Maracuja Schnitte als Blechkuchen. Das Rezept ein fruchtig frischer Kuchen und ideal für das Frühjahr und den Sommer. Kiwi Maracuja Schnitte Rezept für 1 Blech Zutaten: 250g Mehl 100g Zucker 10g Vanillezucker alt. 1 Paket Vanillinzucker 1 Ei Zeste von 1 Zitrone (Bio) 2 TL Backpulver 150g weiche Butter 10 Blatt weiße Gelatine   [sam id=“1″ codes=“true“] Belag 1 200g Schmand 400g Sahne 80g Zucker 110g Apfelsaft Belag 2 5 Kiwis 550g Maracuja Nektar 40g Zucker 1 Tüte Vanille Puddingpulver 2 Blatt weiße Gelatine Zubereitung: Das Mehl in eine Schüssel sieben und den Zucker, Butter, Vanillezucker, das Ei, die Zitronenzeste, und das Backpulver dazu geben, alles zu einem Teig verkneten. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Den Teig anschließend auf einem gefetteten Backblech (Fettpfanne) verteilen (der Teig klebt!) und dann bei 180 Grad 10 Minuten backen, danach auskühlen lassen. Die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen lassen, dann den Schmand und Zucker für den Belag 1 verrühren. Dann den Apfelsaft erwärmen, die Gelatine dazugeben und auflösen. Danach alles zum Schmand geben …