Rezepte für jeden Tag

Spargel mit Lachs und einer Petersilien-Basilikumsauce

Lachs mit Spargel und der Petersilien-Basilikumsauce ist ein Genuss, des Frühjahrs und dieses Rezept ist auch noch Gesund und kalorienarm, also auf was wartet ihr 😀

Spargel mit Lachs

Spargel mit Lachs und einer Petersilien-Basilikumsauce

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 2 Personen (bei 4 Personen einfach die doppelte Menge Lachs und Reis)

Zutaten:

2 Lachsfilets

500g weißen

500g grünen Spargel

Reis für 2 Personen

1 Bund Petersilie

1 Bund Basilikum

2 EL Bärlauchpesto (alternativ Basilikumpesto)

3 EL Zitronensaft

3 EL Olivenöl

2 EL Honig

1 Bund Petersilie

1 Topf Basilikum

1 Scheibe Toast

2 – 3 EL Kapern

2 EL Creme fraiche

50ml Olivenöl

1 Zitrone

Zubereitung:

  1. Das Bärlauchpesto und der Zitronensaft werden in einem Bräter mit dem Olivenöl und dem Honig vermengt.
  2. Jetzt wird der Lachs aus der Verpackung geholt, gewaschen, trocken getupft und im Bräter mit dem Pesto vermengt. Das Pesto kann ruhig etwas einmassiert werden.
  3. Dann werden die Lachsfilets beiseitegelegt und der grüne Spargel und der (zuvor geschälte) weiße Spargel ebenfalls in dem Pesto vermengt. Sobald der Spargel mit dem Pesto ummantelt ist werden die Lachsfilets wieder auf den Spargel gegeben. Der Bräter wird mit etwas Frischhaltefolie abgedeckt und für 4-5 Stunden in den Kühlschrank gestellt, damit alles marinieren kann.
  4. Als nächstes wird die Scheibe Toast in etwas Wasser eingeweicht und beiseite gestellt. Nun werden die Kräuter grob gehackt und in einen Mixer oder Behälter zum Pürieren gegeben. Dazu kommen noch die Scheibe Toast, die Kapern, die Creme fraiche, das Olivenöl und der Abrieb und der Saft von einer Zitrone. Dann einfach alles pürieren und fertig.
  5. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und den Lachs und den Spargel etwa 15 Minuten backen. Währenddessen den Reis kochen und dann alles zusammen servieren. Fertig

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]