Rezepte für jeden Tag

Apfelstrudelcreme

In diesem super leckeren Rezept für eine Apfelstrudelcreme als Brotaufstrich, bekommt ihr den maximalen Geschmack des Apfelstrudeln zu jedem Frühstück auf euer Brot.

Apfelstrudelcreme1

Apfelstrudelcreme

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

30g Rosinen

1 Apfel

6 cl Apfelsaft

1-2 cl Zitronensaft

2 EL Honig

Zimtstange

12g Marzipanrohmasse

30g Butter

125g Speisequark

Zubereitung:

  1. Die Rosinen mit heißem Wasser überbrühen und ein paar Minuten ziehen lassen.
  2. Den Apfel schälen und das Kerngehäuse entfernen und danach kleinschneiden.
  3. Die Apfelwürfel in einen Topf geben und den Apfel-und Zitronensaft hinzugeben, Deckel draufgeben und 8-10 Min. weichkochen lassen.
  4. Nach etwa 2 Min. die Zimtstange und den Honig hinzugeben.
  5. Den weichgekochten Apfel mit dem Marzipan und der Butter in einen Mixer geben und alles pürieren.
  6. Das Wasser von den Rosinen abgießen und unter die Creme geben, danach abkühlen lassen.
  7. Den Quark unter die Creme heben und fertig ist der herbstliche Brotaufstrich.

Viel Spaß beim Nachmachen!

 Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]