Monate: August 2016

Melonen Keks Dessert

Heute gibt es ein tolles und einfaches Melonen Keks Dessert zum selber machen. [sam id=“1″ codes=“true“] 2 Portionen Arbeitszeit: 15 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 0 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 1 Wassermelone 1 Cantaloupe Melone 1 Honigmelone 200g Kekse 250g Mascarpone 150g Naturjoghurt 2 EL Puderzucker 2 TL Krokant   Zubereitung: Für das Melonen Keks Dessert wird aus jeder Melone mit einem Kugelausstecher 20 Bällchen ausgeschnitten. Dann wird die Mascarpone mit dem Naturjoghurt und dem Puderzucker vermengt und beiseite gestellt. Nun 3 Kekse in grobe Stücke brechen und auf den Boden eines Glases geben, dann je 5 Melonenbällchen (Wassermelone, Cantaloupe, Honigmelone) auf die Kekse geben und dann alles mit der Mascarpone Creme toppen. Nun wieder Kekse zerbröseln und auf die Crememasse geben. Wieder Melonenbällchen darüber verteilen und dann wieder mit der Mascarpone Masse bedecken. Zum Schluss noch das Krokant darüber streuen.   Tipp: Wer keinen Kugelausstecher hat oder zu faul ist, kann die Melonen auch in kleine Würfel schneiden.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von Natürlich Lecker Zum …

Pfirsich Likör selber machen

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Pfirsich Likör zum selber machen. Es ist ein toller Sommer Likör mit leichter Zitrus Note und voller Sonnenpower. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 0 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 5 Pfirsiche 1 Zitrone, davon die Zeste 500ml Vodka oder Korn 200g Wasser 100g Zucker   Zubereitung: Zuerst wird die Zeste von der Zitrone geschnitten und dann die Pfirsiche gewürfelt. Die Zeste mit dem Pfirsichen und in ein Einmachglas geben, die Zitrone in das Glas ausdrücken und mit dem Vodka auffüllen. Alles ca. 2 Wochen ziehen lassen und dann durch ein Sieb abfiltern. Jetzt den Zuckersirup kochen und dann auffüllen. Fertig   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube …

Pinky Brain – alkoholfreier Cocktail

Heute gibt es ein Rezept für einen leckeren alkoholfreien Cocktail mit dem Namen Pinky Brain. Warum er so heißt weiß ich nicht aber egal, er ist mega lecker [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 2 cl Bananensirup, gelb 3 cl Ananassirup 6 cl Maracujanektar 8 cl Orangensaft Eiswürfel   Glas: Longdrinkglas   Deko: 1/8 Stück Ananasscheibe   Zubereitung: Alle Zutaten in einen mit Eis gefüllten Shaker geben und 30 Sekunden lang shaken. Anschließend alles in ein mit Eis gefülltes Longdrinkglas abseihen und ein Ananasstück daran geben. Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Kohlrabi Steak Pfanne

Heute gibt es ein tolles Rezept für eine Kohlrabi Steak Pfanne. Es ist ein tolles Pfannengericht welches die total unterschätzte Kohlrabi toll zur Geltung bringt. [sam id=“1″ codes=“true“]     Zutaten: 2 Kohlrabi 250g Steak, Dry Age im Video 100g Creme Fraiche 300g Brühe Salz und Pfeffer 1 EL Öl     Zubereitung: Für die Kohlrabi Steak Pfanne werden die Kohlrabi geschält und dann in Scheiben geschnitten. Anschließend werden die Scheiben in Stifte geschnitten. Nun das Steak waschen, trocken tupfen und dann in fingerdicke Streifen schneiden, diese etwas mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne auf den Herd geben und sehr heiß werden lassen. Die Steakstreifen dann kurz in 1 EL Öl, z.B. Sonnenblumenöl, anbraten und dann wieder aus der Pfanne holen. Jetzt die Kohlrabistücke dazu geben, 2 Minuten anbraten und dann mit der Brühe ablöschen. Die Kohlrabi dann 5 Minuten bei mittlerer Hitze gar kochen und dann die Creme fraiche einrühren. Sollte die Brühe zu stark ein reduziert sein, kann noch etwas dazu gegeben werden. Nun die Steakstreifen wieder in die Pfanne geben und …

Brombeer Bruschetta

Heute gibt es ein tolles Rezept für ein sommerliches Brombeer Bruschetta. Es ist eine tolle Kombination aus Ziegenfrischkäse, süß säuerlichen Brombeeren und knusprigem Brot. [sam id=“1″ codes=“true“]     Zutaten: 1 Ciabatta 250g Ziegenfrischkäse, streichzart 20 goldene Tomaten 20 Brombeeren Salz und Pfeffer Honig   Zubereitung: Für das Brombeer Bruschetta wird das Ciabatta in Zwei Stücke geteilt und dann aufgeschnitten, das Brot 8 Minuten bei 200 Grad knusprig gebacken und dann kurz abkühlen lassen. Während der Backzeit die Tomaten waschen und halbieren. Nun die Brote mit dem Ziegenkäse dick bestreichen und die Tomaten und Brombeeren darauf geben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit ca. 1 TL Honig beträufeln.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Johannisbeerkuchen

Ein schneller einfacher No Bake Johannisbeerkuchen mit Frischkäse, welcher euch jeden Sommer total erfrischt. Dieser Kuchen ist sehr angenehm leicht. [sam id=“1″ codes=“true“]   Zutaten: 300g Johannisbeeren, gerebelt 300g Frischkäse 200g Sahne 2 Pakete Sahnefest 60g Zucker 150g Kellogs, ungesüßt 50g Haselnüsse, gehackt 100g Schokolade, weiß 4 EL Haselnusskrokant   Zubereitung: Für den Johannisbeerkuchen werden die Johannisbeeren gewaschen und gerebelt. Danach wird die weiße Schokolade in einem Wasserbad geschmolzen und anschließend mit den Kellogs und den Haselnüssen vermengt. Die heiße Schoko Kellogsmasse dann auf einen mit Backpapier ausgelegte Tortenform (Boden + Rand) geben und mit einem Löffel bröselig zerdrücken. Nun noch die Sahne mit dem Sahnefest und Zucker steif schlagen und in einer extra Schüssel den Frischkäse glatt rühren. Sobald die Sahne steif ist, den Frischkäse unterrühren und die Johannisbeeren unterheben, dann alles auf die Kellogsmasse geben, glatt streichen und kalt stellen. Vor dem servieren wird die Torte noch mit Haselnusskrokant bestreut.   Viel Spaß beim nachbacken Alex von Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf …

Bramble – Cocktail

Heute gibt es ein Rezept für einen Bramble. Es ist ein Cocktail der in den 1980 Jahren in England erfunden wurde. Seine bedeutende Zutat ist Brombeer Likör. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 6 cl Gin 3 cl Zitronensaft 1,5 cl Zuckersirup 2 cl Brombeerlikör Eiswürfel Chrushed Ice   Glas: Tumbler   Deko: Brombeeren   Zubereitung: Den Gin, Zitronensaft und Zuckersirup in einen mit Eis gefüllten Shaker geben und alles ordentlich shaken. Anschließend alles in einen mit chrushed Ice gefüllten Tumbler abseihen und den Brombeer Likör darüber floaten lassen. Eine Brombeere als Deko an den Rand.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam …

Gurkensalat mit Kräuterdressing

Heute gibt es einen schnellen einfachen und leichten Gurkensalat z.B. zum grillen. [sam id=“1″ codes=“true“]   Zutaten: 2 Gurken Salz und Pfeffer 50g Creme fraiche 50g Naturjoghurt 1 Bund Dill ½ Bund Schnittlauch ½ Bund Petersilie 1 EL Weißweinessig 3 EL Olivenöl   Zubereitung: Für den Gurkensalat werden die Gurken geschält und in feine Scheiben geschnitten oder gehobelt. Dann alles in eine Schüssel geben und das Dressing zubereiten. Für das Dressing die Kräuter fein hacken und mit 50g Creme fraiche und 50g Naturjoghurt, dem Olivenöl und dem Weißweinessig vermengen und zu den Gurken geben. Den Salat noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.   Viel Spaß beim nachkochen Alex von Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]