Rezepte für jeden Tag

Avocado-Pilz-Burger | vegetarisch

Dieser Burger besteht nicht aus den klassischen Burgerbrötchen und Rindfleisch, sondern Pilzen als Fleischersatz und einer leckeren Avocadocreme.

SONY DSCRezept für 2 Personen

[sam id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

  • 2 Schalotten
  • 3 Taler Spinat TK oder 100g frischen
  • 4 große Pilze
  • 1 Tomate
  • 2 Avocado
  • 4 Panini Brötchen
  • Salz& Pfeffer
  • für Nicht-Veganer: etwas Ziegenkäse

Zubereitung:

  1. Der Backofen wird auf 180°C vorgeheizt und auch eine Pfanne kann schon erhitzt werden.
  2. Die Schalotten schälen und fein würfeln.
  3. Der Spinat sollte bereits aufgetaut sein und sollte abtropfen.
  4. Die Champignons von den Stielen befreien und etwas abflachen. Das Abgeschnittene sehr fein schneiden.
  5. Die Zwiebeln und Pilzreste in der Pfanne garen und danach die ganzen Pilze anbräunen.
  6. Die Tomate in dünne Scheiben schneiden und die Avocado auslöffeln und in eine Schüssel geben.
  7. Die Pilze und Zwiebeln mit der Avocado vermischen und mit Salz & Pfeffer würzen.
  8. Der Spinat wird auch kurz in der Pfanne erhitzt.
  9. Die Burger werden wie folgt belegt: auf eine Paninihälfte kommt etwas Spinat, dann 1 Pilz, reichlich von der Avocadocreme, (ggf. etwas Käse) und der Deckel (auch mit der Creme).
  10. Das ganze kommt 8 Min. in den Backofen und dann kommt noch die Tomate drauf und der Burger kann zu gemacht werden.

Viel Spaß beim Nachmachen

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]