Haltbarmachen

Bärlauch Pesto

Hier findet ihr ein leckeres Rezept für ein Bärlauchpesto.

Bärlauchpesto

Bärlauch Pesto

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 2 Gläser Pesto

Zutaten:

200g Bärlauch

2 Knoblauchzehen

100-130g Parmesan (je nach Geschmack)

40g Sonnenblumenkerne

450 ml Sonnenblumenöl

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zuerst wird der Bärlauch gewaschen und trocken geschleudert, danach wird der Bärlauch vier Mal geteilt und der Knoblauch geschält und halbiert.
  2. Das Pesto kann entweder im Mixer oder mit einem Stabmixer zubereitet werden, dafür einfach alles schubweise pürieren. Für das pürieren einfach etwas Bärlauch mit Knoblauch, Sonnenblumenkernen und Öl in den Behälter geben und gut zerkleinern. Diesen Vorgang solange machen, bis alle 4 Zutaten aufgebraucht sind.
  3. Jetzt wird der Parmesan gerieben und die Bärlauchmasse mit Pfeffer gewürzt. Den Parmesan untermixen und je nach Bedarf alles noch etwas mit Salz würzen.
  4. Alles in Gläser füllen und Fertig.

Tipp: Wenn ihr dunkle Gläser verwendet, dann hält sich die Farbe des Pestos länger. Ihr könnt das Pesto auch in Eiswürfelformen einfrieren, dann hält sich das Pesto bis zu 6 Monate.

Wenn ihr gefrorenes Pesto macht, dann einfach morgens in einem kleinen Schälchen auftauen lassen und mittags oder abends nach der Arbeit einfach genießen.

Viel Spaß beim nachmachen

Natürlich Lecker

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODQwIiBoZWlnaHQ9IjQ3MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC82UU92VUdzZDI2ND9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

[sam id=“2″ codes=“true“]