Rezepte für jeden Tag

Pasta al amatriciana

Hier findet ihr ein fantastisches Pasta Rezept mit Anleitung, ganz rustikal und saisonal, mega lecker.

Nudeln al amatriciana

Pasta al amatriciana

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

250g Nudeln ( Nudeln mit einer großen Oberfläche)

6-7 große fleischige Tomaten (im Sommer), oder 1 Dose Tomaten in Stücke

1 (rote) Zwiebel

1 Paket Bacon (ca. 100g)

1 EL Olivenöl

½ Chilischote

½ Bund Petersilie

Frisch geriebener Parmesan (optional)

Zubereitung:

  1. Zuerst werden die Tomaten kreuzweise eingeschnitten und dann mit heißem Wasser überbrüht. In der Zeit wo die Tomaten überbrüht werden, wird die Zwiebel fein geschnitten. Jetzt die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  2. Eine Pfanne  erwärmen, und den Bacon darin auslassen. Sobald der Bacon knusprig ausgelassen ist werden die feingehackten Zwiebeln im Fett des Bacon angeschwitzt.
  3. Während die Zwiebeln und der Bacon braten, kurz die Petersilie fein hacken, dann werden die Tomaten gehäutet und das wässrige Innere entfernt, danach werden die Tomatenstücke in Würfel geschnitten oder bei reifen Tomaten einfach über die Pfanne zerdrückt. Bei Dosentomaten, einfach die Masse in die Pfanne geben.
  4. Nun die Tomaten 2 Minuten reduzieren lassen und etwas Olivenöl dazu geben, dann werden die Nudeln abgegossen und direkt und die Tomatensauce gegeben. Alles gut unterrühren und den Herd ausstellen.
  5. Alles auf die Teller verteilen und mit Petersilie und optional mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]