Alle Artikel mit dem Schlagwort: Grillen

Pestozopf – Beilage zum grillen

Heute gibt es ein leckeres Brot Rezept als Beilage z.B. zum grillen. Der Pestozopf kann euren Lieblings Pestosorten zubereitet werden und ist ein Hingucker auf jedem Buffet. [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten 140 g Milch 5g Salz 500g Mehl Typ 550 30g Zucker 50g Margarine 20g Hefe 1 Ei 1Glas Pesto   Zubereitung Zuerst die Milch auf ungefähr 40 Grad erwärmen, währenddessen alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben. Sobald die Milch erwärmt ist wird diese zu den anderen Zutaten die Schlüssel gegeben Punkt was dann alles zu einem glatten Teig verrühren wird. Nun den Teig etwa 30 bis 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen bis dieser sich merklich vergrößert hat. Nach der Gehzeit wird dann der Teig auf eine Arbeitsfläche geben und zu einen Rechteck geformt, dieses dann in drei gleich große Stücke teilen und jedes Stück länglich ausrollen. Nun wird Pesto auf die Teigstränge verstrichen welche dann zu langen Rollen Längsseite aufgerollt werden. Jeder Teigstrang wird dann längs komplett durchgeschnitten so dass sich das Innere wieder auf wieder auffächert. Nun ein Ende …

Gegrillte Ananas mit Raffaello Creme Dessert

Heute gibt es leckere gegrillte Ananas mit Raffaello Creme. Es ist ein tolles Dessert Rezept und nicht nur für den Frühling oder Sommer geeignet. Wer dies allerdings zur Gartenparty servieren will, der sollte die Ananas frisch grillen und anschließend mit der tollen Creme servieren. [sam id=“1″ codes=“true“]     Zutaten: 250g Quark 150g Naturjoghurt 1 EL Vanilleextrakt 10 Raffaello 1 Ananas   Zubereitung: Zuerst wird die Creme vorbereitet, dazu wird der Quark mit dem Naturjoghurt und dem Vanilleextrakt in eine Schüssel gegeben und verrührt. Nun die Raffaello aus der Verpackung befreien, mit einem Messerrücken andrücken und dann fein durchhacken. Die Raffaellomasse wird dann unter die Quarkcreme gerührt und ggf. noch etwas mit Zucker nachgesüßt. Jetzt die Ananas vorbreiten, dazu wird diese geputzt und anschließend in 1cm dicke Scheiben geschnitten. Den Struck in der Mitte wird mit einem runden Kekesausstecher (z.B. von den Weihnachtskeksen) entfernt. Als nächstes einen Kontaktgrill, eine Pfanne oder einen Grill vorheizen und dann die Ananas mit mittlerer bis starker Hitze etwa 8 Minuten braten oder grillen bis diese eine schöne Farbe hat. …

Mango Chili Soße

Kein Bock auf Ketchup? Na dann mach doch diese leckere Mango Chili Soße! Die Fruchtigkeit der Mango und die leichte Schärfe der Chili sind unglaublich lecker und passen zu jedem Stück gegrilltem Fleisch. Am besten mariniert ihr euer Fleisch selbst, z.B. mit diesem Rub, denn dann wisst ihr was ihr für Fleisch habt und welche qualitativ hochwertigen Zutaten für euer Rub verwendet wurden. Wenn ihr dann noch passend dazu diese Soße macht, dann seit ihr auf dem besten Weg zu Grillprofi 😉 Denn Fleisch grillen ist eine Sache, aber leckere Rubs, Marinaden oder Soßen zu entwickeln ist was anderes. [sam id=“1″ codes=“true“] In diesem Sinne, viel Spaß mit dem Video und Rezept. Zutaten: 2 Mangos 1 Möhre 2 Knoblauchzehen 1 Schalotte Etwas Olivenöl Chilischoten je nach Geschmack und Schärfegrad 1 EL Sojasoße 1 EL Weißweinessig Zubereitung: Mango schälen und in Stücke schneiden. Möhre, Knoblauch und Schalotte schälen und klein schneiden bzw. reiben. Alles in einen Mixbecher geben und pürieren. Soße in einen kleinen Topf aufkochen und mit … und Essig abschmecken. In ausgekochten Flaschen oder Gläser …

Wassermelone Feta Salat

Dieser ultimativ leckere Sommer Salat mit der fruchtigen Wassermelone und dem leckeren Feta liebt einfach jeder und wenn man ihn nicht kennt hat man was verpasst. Einer meiner Lieblingssalate. Wassermelone Feta Salat Rezept für 6 -8 Personen als Beilage [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 2,5 Kilo Wassermelone 500g Feta 1 Gurke 4 große volle Stängel Minze (ansonsten mehr) 2 EL Olivenöl 4 EL Zitronensaft Salz und Pfeffer   Zubereitung: Zuerst wird die Wassermelone in mundgerechte Würfel geteilt und in eine große Schüssel gegeben. Danach wird die Gurke geschält, geviertelt und das wässrige Kerngehäuse entfernt. Dann wird die Gurke ebenfalls in mundgerechte Stücke geschnitten und zur Melone gegeben. Den Feta entweder würfeln oder grob über die Melone zerbröseln. Dann noch die Minzblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Für das Dressing, einfach das Olivenöl und den Zitronensaft mit dem Salz und Pfeffer direkt in die Schüssel geben und gut durchrühren. Fertig Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf …

Pflaumen BBQ Soße

Hier seht ihr eine leckere Soße zum BBQ auf Pflaumenbasis. Diese Soße ist recht ungewöhnlich aber mega lecker. Pflaumen BBQ Soße Zutaten für mehrere Gläser [sam id=“1″ codes=“true“]  Zutaten: 1 kg Pflaumen 40g Ingwer 1 rote Zwiebel 120 ml Balsamico 120g brauner Rohrzucker 30 ml Limettensaft ¼ TL Chiliflocken   Zubereitung: Die Pflaumen waschen, entkernen und dann in kleine Stücke schneiden. Dann wird der Ingwer geschält und ebenfalls in kleine Stücke geschnitten. Nun einen Topf vorheizen und dann die Zwiebel schälen und fein würfeln. Der Ingwer und die Zwiebel werden in etwas Öl angeschwitzt bis die Zwiebeln glasig sind. Danach die Pflaumen und der Zucker dazu geben und alles mit dem Balsamico aufgefüllt. Jetzt einmal alles durchrühren und mit dem Limettensaft, dem Zimt und den Chiliflocken verfeinern. Alles für 20 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen und danach alles in sterilisierte Gläser abfüllen. Viel Spaß beim nachkochen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos …

Adobo Marinade

Diese leckere Marinade zum Grillen kommt aus dem Lateinamerikanischen und wird mit viel Knoblauch gemacht. Sie passt wunderbar zum Schweinefleisch sowie vielen anderen Fleischsorten. Adobo Marinade Rezept für 8 – 10 Stücke Fleisch [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 5 Knoblauchzehen ½ EL Salz 1 TL getrockneter Oregano 3/4 TL gemahlener Pfeffer 1 TL gemahlener Kreuzkümmel 150 ml Limettensaft 70g Orangensaft Zubereitung: 1. Die Knoblauchzehen fein hacken und mit dem restlichen Zutaten in ein Gefäß geben und einmal durchpürieren. Danach das Fleisch in der Marinade einlegen und ca 4-8 Stunden marinieren lassen. Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Brotring gefüllt mit Tomaten und Feta

Dieses Brot ist der optimale Begleiter zu jeder Party oder jedem grillen. Der Brotring ist sehr schnell gemacht und vereint italienische Aromen. Brotring gefüllt mit Tomaten und Feta [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 1 Brotring   Zutaten: 200g Mehl Typ 550 300g Mehl Typ 405 ½ Würfel Hefe 300g lauwarmes Wasser 1 EL Honig 1 TL Salz   Füllung: 80g Feta 10 in Öl eingelegte getrocknete Tomaten 12 Oliven (grüne oder schwarze) [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Zuerst wird die Hefe im Wasser aufgelöst und mit dem Honig und 1 TL Salz verrührt. Danach wird das Mehl in eine Schüssel gesiebt und mit der Hefe- Wasserlösung vermengt und zu einem Teig verknetet. Alles für ca. 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Für die Füllung wird der Feta entweder in kleine Würfel geschnitten oder zerbröselt. Die Tomaten in Streifen geschnitten und die Oliven ebenfalls fein gewürfelt. Nachdem der Teig gegangen ist, wird dieser auf ein bemehltes Brett gegeben und einmal vorsichtig durchgeknetet. Danach wird dieser in ein Rechteck gedrückt und auf ca. 1cm Stärke ausgerollt. …

Limetten-Chili Marinade

Zum grillen ist diese Barbecue Marinade ist perfekt. Fruchtig-feurig! Viele weitere Tipps im Video. Limetten-Chili Marinade [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten für 5-6 Stücke Fleisch ½ – 1 Chili 1 EL Schwarzer Pfeffer 1 TL Salz 130g Limettensaft 1 ½ Lorbeerblätter 2 Nelken 3 Kugeln Piment 45g Olivenöl 3 Knoblauchzehen 1 rote Zwiebel 4 Frühlingszwiebeln 1 Bund Petersilie [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zubereitung Die Chili, den Pfeffer, da Salz, den Limettensaft, die Nelken, den Piment und das Olivenöl in eine Schüssel geben. Danach werden die Lorbeerblätter noch zerrieben und ebenfalls dazu gegeben. Jetzt noch die Zwiebel und der Knoblauch fein gewürfelt und dazu gegeben. Die Petersilie ebenfalls fein hacken und die Frühlingszwiebeln samt grün in Ringe schneiden und auch dazu heben. Die Marinade gut durchrüheren und das Fleisch für 5 bis maximal 12 Stunden einlegen. Tipp: Die Marinade kann für Hühnerfleisch, Schweinefleisch, Lamm, Ziege oder Fischsteaks verwendet werden  Viel Spaß beim nachmachen  Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch …