Alle Artikel mit dem Schlagwort: Haltbarmachen

Marinierter Feta – selber einlegen

Heute gibt es leckeren marinierten Feta, er ist sehr einfach selber zu machen und passt perfekt zu jeder Grillparty oder Feier als Beilage. [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 200g Feta 2 Schalotten 1 Knoblauchzehe 1 TL Majoran ½ TL Thymian ½ TL Rosmarin Pfeffer, gemahlen Pfefferbeeren (optional)   Zubereitung: Zuerst die Schalotten putzen, halbieren und in Ringe schneiden. Den Knoblauch und den Feta ebenfalls putzen und würfeln. Nun wird geschichtet, dazu zuerst ein paar Schalottenringe auf den Boden geben und anschließend ein paar Feta Stücke drauf stapeln. Dann pro Glas je ½ TL Majoran, ¼ TL Thymian, ¼ TL Rosmarin auf den Feta geben und mit etwas Pfeffer würzen, anschließend mit der Hälfte des Knoblauchs bestreuen. Jetzt den Vorgang bis auf den Knoblauch wiederholen und anstatt des Knoblauchs ein paar Pfefferbeeren zur Deko ins Glas geben, alles noch mit Öl toppen.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos …

Bärlauchbutter selber machen

Heute gibt es ein Rezept für eine leckere Bärlauch Butter zum selber machen. Es ist eine tolle Idee für ein Frühlungs Buffet und hat auch nur ein sehr leichte Knoblauchnote 😉 [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 1 Portion 250g Butter 50g Sonnenblumenöl 100g Bärlauch Salz und Pfeffer   Zuerst den Bärlauch waschen, trocknen und dann in dünne Streifen schneiden. Dann alle Zutaten in einen Messbecher geben mit einem Pürierstab zu einer feinen grünen Bärlauchbutter pürieren.   Tipp: Die Butter kann sehr gut eingefroreren werden damit man auch außerhalb der Saison diese leckere Butter genießen kann. Des Weiteren kann man die weiche Butter optimal mit einem Spritzbeutel in klein Rosen spritzen und dann zu einem Buffet servieren. Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden …

Südseetraum Konfitüre

Hier seht ihr ein leckeres Konfitüre Rezept aus exotischen Früchten. Ananas, Kiwi und Kokosmilch ergeben eine wirklich leckere Kombination und machen das Frühstück zu einem Erlebnis.   Südseetraum Konfitüre [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für ca. 4 Gläser  Zutaten:   1 Ananas 6 Kiwi 1 Dose Kokosmilch (400g) 1x 3:1 Gelierzucker 1 EL Zitronensaft   Zubereitung: Gläser mit heißem Wasser sterilisieren, dann die Ananas schälen, Strunck herausschneiden und klein würfeln. Danach die Kiwis schälen und ebenfalls würfeln und mit der Kokosmilch, dem Zitronensaft und dem Gelierzucker in einen großen Topf geben. Alles 4-5 Minuten aufkochen lassen, Gelierprobe machen, dann in sterilisierte Gläser füllen. Fertig ist die Konfitüre.   Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]  

Sauerkirsch-Espresso-Schokoladen Konfitüre

Diese leckere Kirsch Konfitüre in der Kombination mit der Schokolade ist super lecker und den Espresso schmeckt man nur ganz dezent. Sauerkirsch-Espresso-Schokoladen Konfitüre [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1kg Sauerkirschen TK 50-75g Zartbitterschokolade Gelierzucker 2:1 100ml Espresso 1 Zimtstange   Zubereitung: 1. Alle Zutaten in einen großen Topf geben und aufkochen lassen, dann 4-5 Min. köcheln lassen. 2. Die Zimtstange herausnehmen und ein Teil der Kirschen pürieren. 3. Die Konfitüre in ausgekochte Gläser geben und gut verschließen.   Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Kirschkonfitüre

Diese leckere Kirschkonfitüre ist sehr einfach herzustellen und schmeckt total lecker, probiert es mal aus. Kirschkonfitüre [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für ca. 4 – 5 mittelgroße Gläser Zutaten: 1,2 kg Kirschen 500g Gelierzucker 2:1 4-6cl Zitronensaft Zubereitung: Die Gläser sterilisieren, dazu einfach Wasser mit einem Wasserkocher aufkochen und in die Gläser und Deckel füllen. Nach ein paar Minuten das heiße Wasser auskippen. Nun werden die Kirschen gewaschen und anschließend entsteint. Danach wird die Hälfte der Kirschen püriert und das Püree mit den restlichen ganzen Kirschen in einen großen Topf gegeben. Nun wird noch der Zitronensaft und der Gelierzucker dazugegeben und aller wird 4 Minuten sprudelnd aufgekocht. Alles in die zuvor sterilisierten Gläser füllen, diese dann fest verschließen und für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen, danach wieder umdrehen. Fertig. Hinweis: Wie schon in den Kommentaren beschrieben, müssen die Gläser nicht zwingend umgedreht werden, meiner Meinung nach kann es nicht schaden, da es die evtl. überlebenden Restkeime durch die große Hitze abtötet. Viel Spaß beim nachmachen  Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die …

eingelegter Fenchel in Öl

Hier findet ihr ein leckeres Rezept zum Thema einkochen/ Haltbarmachen. Diese Anleitung erklärt euch, wie man Fenchel in Öl einlegt. Eingelegter Fenchel in Öl [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Haltbarkeit bis zu 6 Monate Zutaten: 1 Liter Wasser 1 Liter Apfelessig 2 EL Salz 1kg Fenchel 4 Knoblauchzehen 1-2 Chilischoten (je nach Geschmack) 1 Liter Sonnenblumenöl 5 Zweige Thymian 3 Zweige Rosmarin Große Gläser Zubereitung: Zuerst wird das Wasser mit dem Essig in einen großen Topf gegeben und zum Kochen gebracht. Sobald das Wasser kocht wird dort das Salz hinzugefügt. Während sich das Essigwasser erwärmt halbieren wird den Fenchel und schneiden die hälften dann in 1cm Scheiben. Inzwischen dir Gläser mit anderem kochendem Wasser sterilisieren. Sobald das Essigwasser kocht und das Salz aufgelöst ist wird der Fenchel hinzugegeben. Alles für etwa 4 Minuten kochen lassen. Nun geben wir das Sonnenblumenöl in ein Gefäß und geben dort die abgezupften Rosmarin und Thymianblätter hinzu. Die Chilischoten und der Knoblauch werden in Scheiben geschnitten und ebenfalls zugefügt. Als nächstes wird der Fenchel aus dem Essigsud gehoben. Diesen gut abtropfen lassen …

Einfache Brombeerkonfitüre

Dieses leckere einfache Brombeerkonfitüre ist eine gute Möglichkeit die Brombeeren aus dem Spätsommer zu verarbeiten.   Einfache Brombeerkonfitüre [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Für 4-5 Gläser a 250ml Zutaten: 1 Kg reife Brombeeren 500g 2:1 Gelierzucker 40 ml Zitronensaft Sterilisierte Gläser Zubereitung: Zuerst werden die Gläser sterilisiert. Dann werden die Brombeeren gewaschen und verlesen. Es werden 1 Kilo Brombeeren abgewogen und in einen Topf gegeben. Nun wird der Gelierzucker und der Zitronensaft dazugegeben und alles 4 Minuten sprudelnd gekocht. Nach 4 Minuten wird eine Gelierprobe gemacht, wenn diese Ok ist dann wird alles in die Gläser abgefüllt. Die Gläser dann 5 Minuten auf dem Deckel gedreht stehen lassen. Wenn ihr Brombeeren selber sammelt ist es ratsam diese vorher zu waschen da dann viel Schmutz, Blütenstaub und faule Beeren ausgespült werden. Viel Spaß beim nachkochen Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier …