Alle Artikel mit dem Schlagwort: Parmesan

Pasta Radicchio und Prosciutto

Heute zeige ich euch wieder ein sehr einfaches, aber nicht alltägliches Pastagericht. Der knusperige, würzige Prosciutto passt wunderbar zu dem etwas bitteren Radicchio. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Paket oder Lage Prosciutto 1 Kopf Radicchio Olivenöl 1 Knoblauchzehe 250g Pasta (im Video Vollkornpasta) 1 ½ bis 2 EL Balsamico oder Weißweinessig 2 Zweige Thymian (ggf. trockener) 2 EL Nudelkochwasser Salz und Pfeffer Parmesan Zubereitung: Zuerst wird der Prosciutto in ca. 3 cm breite Streifen geschnitten und in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl angebraten. Die äußeren unschönen Blätter des Radicchio entfernen danach halbieren. Den Strunk entfernen und danach den Radicchio in Scheiben scheiden. Die Scheiben danach noch einmal halbieren. Danach diesen waschen und trocken schleudern. Nun eine Knoblauchzehe fein würfeln und diese dann ca. 2 Minuten zu dem Prosciutto in die Pfanne geben. Sobald die Knoblauchzehe Farbe angenommen hat wird der Radicchio in die Pfanne geben. Jetzt die Pasta nach Packungsanleitung zubereiten, ggf. die Pfanne runter drehen, damit alles nur noch leicht weiter brät und nichts anbrennt. Während die Pasta kocht, …

Kürbis Gnocchi

Aus Kürbis kann man nicht nur Suppe machen, sondern mit diesem Rezept zaubert ihr passend zur Jahreszeit einfach leckere Kürbis Gnocchi. Rezept für 2-4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Hokkaido (oder 250g Kürbismuss) etwas Olivenöl 250g Ricotta 3 Eier Salz & Pfeffer etwas Muskatnuss 50g Parmesan 220g Mehl Typ 550 etwas Rosmarin Zubereitung: Vom Kürbis werden die Enden abgeschnitten, halbieren, mit einem Löffel die Kerne rausnehmen und in Spalten schneiden. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Spalten auf ein Backblech stellen, mit etwas Olivenöl beträufeln und für 20-25 Min. garen. Den Ricotta und Eier in eine Schüssel geben, mit Salz & Pfeffer, Muskatnuss würzen und den Parmesan reinreiben und alles miteinander verrühren. Die Kürbisspalten von der Schale trennen (mit Schale werden die Gnocchi leider nicht so toll) und zermatschen. Das Kürbismuss und das Mehl zu der Ricottamasse geben und vermengen. Die Arbeitsfläche einmehlen und den Teig zu einer Rolle formen dann kleine Stückchen abschneiden. Anschließend werden die Gnocchi einige Minuten in heißem Salzwasser gekocht (schwimmen dann an der Oberfläche) und abschließend in einer Pfanne …

Fenchelrisotto

Hier seht ihr lecker cremiges Fenchelrisotto. Die Idee stammt aus Italien und sehr lecker und einfach zu machen. Am besten abgerundet mit ein paar klecksen Ricotta. Fenchelrisotto Rezept für 2-3 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 große Knolle Fenchel (ansonsten 2 kleine) 1/2 TL Fenchelsamen 1 Prise Anis (optional) 2 Knoblauchzehe Salz und Pfeffer 1 EL Olivenöl 2 Zwiebeln 2 EL Butter 300g Risotto 600-700 ml Brühe 40 ml Zitronensaft 50g Parmesan oder Pecorino 2 ½ EL Ricotta 1 Limette   Zubereitung: Den Fenchel waschen und die langen grünen Stängel abschneiden. Die kleinen grünen Blätterspitzen beseite stellen, da diese zum Schluss auf das Risotto gegeben werden. Nun noch den Strunkansatz vom Fenchel abschneiden, den Fenchel halbieren und in feine Ringe schneiden. Nachdem alles geschnitten ist, eine Pfanne aufheizen. 1 Knoblauchzehe fein würfeln und mit 1 EL Olivenöl  in die geben. Nach etwa zwei Minuten den Fenchel, die Fenchelsamen, Salz und Pfeffer dazu geben und unterheben. Alles etwa 20 Minuten bei mittlerer Flamme weich garen. Gelegentlich mal umrühren. Während der Fenchel gart, zwei Zwiebeln fein würfeln …

Nudeln mit Spinat und Parmesansoße

Dieses Pasta Rezept mit einer Soße aus Spinat und Parmesan ist sehr lecker, geht ganz schnell und macht sehr satt. Nudeln mit Spinat und Parmesansoße [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen   Zutaten: Nudeln für 4 Personen 2 Lauchzwiebeln 1 Knoblauchzehe 2 EL Olivenöl 2 EL Mehl (Typ 405) 200g Milch 4 gefrorene Spinattaler 1 große Hand voll Parmesan   Zubereitung: Zuerst wird ein Topf mit dem Olivenöl erhitzt, dann die Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten und der Knoblauch fein gewürfelt. Den Lauch und den Knoblauch in den Topf geben und ca. 2 Minuten anbraten. Sobald alles angebraten ist, wird das Mehl zu den Frühlingszwiebeln und dem Knoblauch gegeben. Das Mehl unterrühren und dann mit der Milch ablöschen. Alles dicklich ankochen lassen und die Spinattaler dazu geben und einrühren, weiter bei kleiner bis mittlerer Flamme auf dem Herd lassen. Nudeln kochen Den Parmesan reiben und kurz vor dem Ende der Garzeit der Nudeln zur Soße geben und unterrühren. Nudeln mit der Soße anrichten, fertig.   Viel Spaß beim nachkochen Natürlich Lecker [sam id=“2″ codes=“true“]

Einfach Tomatenlasagne

In diesem Rezept zeig ich euch wie ihr eine leckere und vor allem einfache Tomatenlasagne zubereiten könnt. Die Lasagne ist nicht nur ein super Sommer Rezept sondern kann dank Dosentomaten das ganze Jahr gegessen werden. Einfach Tomatenlasagne [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Für 4 Personen Zutaten: 6 Dosen Tomaten a 400g (240g Einwagegewicht) gehackt 5 Mozzarellakugeln 2 TL geräuchertes Paprikapulver 1 -2 TL Chilipulver 3 Zweige Thymian davon die Blätter 80g Parmesan Pfeffer und Salz Lasagneblätter Olivenöl Zubereitung: Die Tomaten aus den Dosen mit den Gewürzen und den Kräuter vermengen und abschmecken. Dann den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Mozzarellakugeln in kleine Würfel schneiden und beiseite legen. Die Tomaten zum Teil in die Auflaufform geben, ein Teil des Mozzarellas darüber verteilen und dann die Lasagneblätter darauf geben und dann alles wiederholen bis der Bräter fast voll ist. Alles noch mit Parmesan bestreuen und Olivenöl auf dem Parmesan tröpfeln. Sobald alles fertig ist, wird die Lasagne in den Backofen geschoben und der Backofen auf 180 Grad herunter gedreht. Danach alles für ca. 30-40 Minuten backen. Hinweis: Im …

Kürbis-Risotto

Dieses schnelle Rezept für Risotto mit Kürbis passt perfekt in den Herbst. Probiert es mal aus, denn Risotto ist überhaupt nicht so schwer wie viele denken! Kürbis-Risotto  [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Knoblauchzehe 1 Zwiebel 1 Hokkaido 150-200g Rissottoreis Etwa 1l Gemüsebrühe ¼ Chilischote 30-50g Parmesan 2 TL Frischkäse (Ricotta)   Zubereitung:   Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden und dann die Zwiebel und danach den Knoblauch in einem heißen Topf anschwitzen. Den Kürbis halbieren, mit einem Löffel die Kerne rausholen und ihn dann in Spalten schneiden. Die Spalten werden mit einer groben Raspel gerieben und dann in den Topf gegeben. Den Reis mit in den Topf geben und etwas anschwitzen lassen. Mit Brühe übergießen und köcheln lassen. Einen Teil der Chili kleinschneiden und hinzugeben. Den Parmesan reiben und immer wieder Brühe in den Topf hinzugeben wenn sie vom Reis aufgesaugt wurde (20-30 Min.) Den Parmesan und den Frischkäse unterheben und fertig!   Viel Spaß beim Nachmachen! Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video …

Pasta Parma – Nudeln mit Schinken und Rucola

Pasta Parma – Nudeln mit Schinken und Rucola. Dies ist ein einfaches, schnelles und sehr leckeres Pasta Rezept. Pasta Parma – Nudeln mit Schinken und Rucola [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen Zutaten: 250g Vollkornnudeln ½ – 1 ganzes Bund Rucola (je nach Größe) 1 große Hand voll Parmesan 150g Schinken (siehe Tipp) Olivenöl Zubereitung: Zuerst werden die Nudeln nach Packungsanleitung gekocht Danach wird der Rucola gewaschen, die holzigen Enden abgeschnitten und evtl. noch einmal geteilt. Jetzt wird der Parmesan gehobelt und der Schinken in Stücke zerrissen (ist rustikaler 😀 ) Nun werden die Nudeln abgegossen und dann in die Schüssel gegeben. Alles wird mit Olivenöl beträufelt und der Rucola und der Schinken werden untergehoben. Nun alles noch mit Parmesan bestreuen und dann heiß servieren. Fertig. Tipp Ihr könnt diverse Schinkensorten nehmen, ich habe das Rezept schon mit Parma Schinken, Serano Schinken und mit dem San Daniele Schinken gemacht. Viel Spaß beim nachkochen Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die …