Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schafskäse

rote Beete- Sonnenblumenkerne Aufstrich

Diese leckere vegetarische Brotaufstrich hat nicht nur eine schöne Farbe sondern ist auch sehr lecker und passt besonders gut zu knusprigem Baguette. Rezept für 4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten 1 Zwiebel 2 vorgekochte rote Beete 100g Feta 50g Sonnenblumenkerne 30g Olivenöl 8g Honig 10ml Limetten- oder Zitronensaft Zubereitung Zwiebel in grobe Würfel schneiden und in etwas Öl in einer heißen Pfanne anschwitzen. Die rote Beete in Stücke schneiden und in ein hohes Gefäß geben. Feta und Sonnenblumenkerne, Honig und Olivenöl, Limettensaft ebenfalls hinzugeben und noch die angeschwitzten Zwiebeln, alles pürieren. Zum Schluss noch mit Salz & Pfeffer würzen und vielleicht noch etwas Limettensaft unterrühren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Frühlingsfrittata

Hier seht ihr eine leckere Frittata perfekt für den Frühling. Leckere Frühlingskräuter, Pilze und Schafskäse sind einfach unglaublich 😀 Frühlingsfrittata Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Knoblauchzehe 2 Schalotten 1 EL Olivenöl 6-8 Pilze je nach Größe 7 Eier Salz und Pfeffer 1 EL Majoran 2 Rosmarinzweige 80g Fetakäse Chilipulver (optional)   Zubereitung: Zuerst den Knoblauch und die Schalotten fein würfeln und ein Pfanne auf dem Herd vorheizen. Die Pilze putzen und achteln. Sobald die Pfanne erhitzt ist, dass Öl in die Pfanne geben und die Pilze anbraten, sobald die Pilze gebräunt sind, den Knoblauch und die Schalotten dazu geben und alles 2 Minuten weiter schmoren lassen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Eier in eine Schüssel geben und alles mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Dann noch die Blätter von den Rosmarinzweigen abziehen und diese dann fein hacken. Alles verquirlen. Nun den Feta in kleine Würfel scheiden und zu den Pilzen in die Pfanne gießen. Jetzt alles mit der Eier Kräutermischung übergießen, ggf, mit Chilipulver bestreuen und auf den Herd …

Reisauflauf mediterran

In diesem Rezept findet ihr ein leckeren Reisauflauf mit mediterranem touch. Dieser Auflauf passt nicht nur in den Sommer 🙂 Reisauflauf mediterran [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten:   240g Reis 2 Paprika 10 kleine Tomaten 1 Zwiebel 1 Glas getrocknete Tomaten Etwas Öl 2 Eier 200 ml Milch Salz & Pfeffer 200g Feta 100g Oliven Basilikum 1TL getrockneter Majoran   Zubereitung:  Den Reis kochen und in der Zwischenzeit die Paprika,Tomaten und die Zwiebel kleinschneiden. Das Gemüse in einer Pfanne in etwas Öl anschwitzen und die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Die Eier in die Milch geben, mit Salz & Pfeffer würzen und alles verquirlen. Den gekochten Reis in eine Auflaufform geben und die getrockneten Tomaten draufverteilen. Anschließend die Eiermilch drüber gießen und für 10 Min. bei 180°C backen. Den Feta, Basilikum und die Oliven etwas zerkleinern und mit dem Majoran in einen Rührbecher geben. Die Crème mit dem angebratenen Gemüse vermischen und auf den Reis geben. Den Auflauf für 30 Min. zu Ende backen.   Viel Spaß beim Nachmachen! Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen …

Waldpilz Frittata mit Feta Melonen Salat

In diesem Rezept findet ihr eine Frittata aus Pilzen. Dazu gibt es einen Salat aus Melone, Feta und Gurke und ich sag euch das ist einer der besten Salate den ich kenne. Waldpilz Frittata mit Feta Melonen Salat [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen Zutaten: 300g Pilze (Pfifferlinge, Kräutersaiblinge, Champignons, Braunkappen etc.) ½ Chili 1 Zwiebel 6 Eier 1 Bund Petersilie (Supermarktgröße) Wassermelone 1 Schlangengurke 200g Fetakäse Crema di Balsamico Zubereitung: Zuerst werden die Pilze gereinigt und die großen werden in kleine Stücke geschnitten. Danach werden diese in einer heißen Pfanne scharf angebraten. Die Pfanne nicht allzu voll machen, da das austretende Wasser aus den Pilzen verdampfen soll, nebenbei den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Während die Pilze anbraten, wird die Zwiebel fein gehackt und die Eier in eine Schüssel geschlagen. Dann wird noch die halbe Chili in feine Würfel geschnitten. Wenn die Pilze fertig angebraten sind, wird die Pfanne runter gedreht und die Zwiebel in die Pfanne gegeben. Die Zwiebel glasig anschwitzen. Sobald die Zwiebel glasig ist wird diese zu den Eiern in …

Brotring gefüllt mit Tomaten und Feta

Dieses Brot ist der optimale Begleiter zu jeder Party oder jedem grillen. Der Brotring ist sehr schnell gemacht und vereint italienische Aromen. Brotring gefüllt mit Tomaten und Feta [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 1 Brotring   Zutaten: 200g Mehl Typ 550 300g Mehl Typ 405 ½ Würfel Hefe 300g lauwarmes Wasser 1 EL Honig 1 TL Salz   Füllung: 80g Feta 10 in Öl eingelegte getrocknete Tomaten 12 Oliven (grüne oder schwarze) [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Zuerst wird die Hefe im Wasser aufgelöst und mit dem Honig und 1 TL Salz verrührt. Danach wird das Mehl in eine Schüssel gesiebt und mit der Hefe- Wasserlösung vermengt und zu einem Teig verknetet. Alles für ca. 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Für die Füllung wird der Feta entweder in kleine Würfel geschnitten oder zerbröselt. Die Tomaten in Streifen geschnitten und die Oliven ebenfalls fein gewürfelt. Nachdem der Teig gegangen ist, wird dieser auf ein bemehltes Brett gegeben und einmal vorsichtig durchgeknetet. Danach wird dieser in ein Rechteck gedrückt und auf ca. 1cm Stärke ausgerollt. …

Nudeln mit Rote Beete Soße und Feta

Dieses leckere Rezept mit einer hervorragenden rote Beete Soße passt perfekt auf Pasta / Nudeln. Hier zeigt der Sommer seinen leckeren entspurt. Nudeln mit Rote Beete Soße und Feta [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen   Zutaten: 250g Nudeln 4 rote Beete (gekocht oder selbst gegart*) 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 150ml Gemüsebrühe (bei Bedarf etwas mehr) 1 Bund Petersilie 100g Feta Käse Pfeffer und Salz     Zubereitung: Die Rote Beete wird in kleine Stücke geschnitten und beiseite gestellt, danach werden die Zwiebel und der Knoblauch fein geschnitten. Dann wird die Zwiebel in einer Pfanne  glasig gedünstet und der Knoblauch und die rote Beete dazugegeben. Nudeln schon mal kochen. Alle Zutaten werden in der Pfanne noch 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze weiter gegart und anschließend wird die Brühe dazu gegossen. Alles etwas ein reduzieren lassen. Nun wird die Petersilie gezupft, gewaschen und fein gehackt. Nachdem die Brühe etwas ein reduziert ist, wird die Hälfte der Petersilie dazugegeben und untergerührt. Alles noch für kurze Zeit auf den Herd geben. Die Nudeln auf einen Teller anrichten …

Vegetarisch gefüllte Paprika

Hier findet ihr ein Rezept für vegetarisch gefüllte Paprika, denn es muss ja nicht immer das fettige Hack sein. Vegetarisch gefüllte Paprika [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für bis zu 4 Personen Zutaten: 300g Bulgur/Couscous 500ml Gemüsebrühe 1 EL Ras el Hanout (oder eine andere Gewürzmischung) 250g Fetakäse 1 Bund Petersilie (Supermarktgröße) 2 Tomaten ca. 500ml = 1 Flasche/Paket Tomatenpüree Pfeffer und Salz 6 mittlere Paprika (Farbe ist egal) Zubereitung: Zuerst wird der Couscous mit der Gemüsebrühe und der Gewürzmischung zubereitet, dazu die Brühe kochen und die Gewürzmischung mit dem Couscous unterrühren, alles gut ausquellen lassen, ggf. etwas übriggebliebene Brühe abgießen und im Sieb austropfen lassen. Danach den Couscous mit einer Gabel auflockern. Den Fetakäse entweder in kleine Würfel schneiden oder kleine Stücke brechen und zum Couscous geben.  Danach wird die Petersilie gewaschen, getrocknet und Blätter abgezupft. Alles fein hacken und ebenfalls zum Couscous geben. Jetzt werden noch 2 Tomaten geachtelt und die Samen entfernt, danach wird auch dies fein gewürfelt und zum Couscous gegeben. Alle Zutaten mit ca. 100ml des Tomatenpürees vermengen, sodass die Masse …