Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schinken

Pasta Radicchio und Prosciutto

Heute zeige ich euch wieder ein sehr einfaches, aber nicht alltägliches Pastagericht. Der knusperige, würzige Prosciutto passt wunderbar zu dem etwas bitteren Radicchio. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Paket oder Lage Prosciutto 1 Kopf Radicchio Olivenöl 1 Knoblauchzehe 250g Pasta (im Video Vollkornpasta) 1 ½ bis 2 EL Balsamico oder Weißweinessig 2 Zweige Thymian (ggf. trockener) 2 EL Nudelkochwasser Salz und Pfeffer Parmesan Zubereitung: Zuerst wird der Prosciutto in ca. 3 cm breite Streifen geschnitten und in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl angebraten. Die äußeren unschönen Blätter des Radicchio entfernen danach halbieren. Den Strunk entfernen und danach den Radicchio in Scheiben scheiden. Die Scheiben danach noch einmal halbieren. Danach diesen waschen und trocken schleudern. Nun eine Knoblauchzehe fein würfeln und diese dann ca. 2 Minuten zu dem Prosciutto in die Pfanne geben. Sobald die Knoblauchzehe Farbe angenommen hat wird der Radicchio in die Pfanne geben. Jetzt die Pasta nach Packungsanleitung zubereiten, ggf. die Pfanne runter drehen, damit alles nur noch leicht weiter brät und nichts anbrennt. Während die Pasta kocht, …

Brokkoli-Schinken Auflauf

Dieser Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken ist ganz einfach und schnell zu machen. Rezept für 4 Personen  [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 500g Brokkoli 500g Farfalle oder Penne 2 EL Butter 500ml Milch 2 EL Mehl Salz & Pfeffer 200g Kochschinken 200g Gouda Zubereitung: Die Nudeln in Salzwasser vorkochen. In der Zwischenzeit den Brokkoli in Röschen schneiden und auch den Stiel kleinschneiden. In einem kleinen Topf eine Béchamelsoße ansetzen indem erst die Butter geschmolzen wird, das Mehl unter rühren und mit der Milch aufgießen. Mit Salz & Pfeffer würzen. Den Brokkoli in den letzten 2 Min. der Nudelgarzeit blanchieren und dann abtropfen lassen. Den Kochschinken in Würfel schneiden und zusammen mit den Nudeln und Brokkoli in eine Auflaufform geben. Den Gouda reiben und zusammen mit der Béchamelsoße über den Auflauf verteilen. Für 25-30 Min. bei 180°C Umluft im Backofen überbacken. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen …

Witlof met ham

Hier findet ihr wieder ein typisch belgisches Gericht: Chicorée mit Schinken umwickelt und Käse überbacken = Witlof met ham 🙂 Witlof met ham Rezept für 4 Personen Zutaten: 6 – 8 Chicorée je nach Größe ggf. halbieren 25g Butter + 60g Butter 3 EL Mehl 2 Hand voll Gouda 550g Milch 8 Scheiben Kochschinken Salz und Pfeffer [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Butter in einer Pfanne schmelzen und den Chicorée darin anbraten. Backofen auf 180 Grad um Umluft vorheizen. Für die Bechamel Sauce die 60g Butter schmelzen und das Mehl dazu geben und anbräunen lassen. Dann die Milch dazugeben und alles gut auf dem Herd durchrühren bis die Masse dicklich wird. Nun noch 1 Hand voll Gouda, Salz und Pfeffer unterrühren, alles beiseite stellen. Dann die Chicorée im Kochschinken einschlagen und in einen gefetteten Bräter legen, alles mit der Bechamel Sauce übergießen und die Sauce etwas versteichen.  Dann alles noch mit dem restlichen Käse bestreuen und etwa 25 Minuten backen und ggf. alles noch für weitere 5 Minuten auf der obersten Schiene unter dem Grill schieben. …

Pasta Parma – Nudeln mit Schinken und Rucola

Pasta Parma – Nudeln mit Schinken und Rucola. Dies ist ein einfaches, schnelles und sehr leckeres Pasta Rezept. Pasta Parma – Nudeln mit Schinken und Rucola [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen Zutaten: 250g Vollkornnudeln ½ – 1 ganzes Bund Rucola (je nach Größe) 1 große Hand voll Parmesan 150g Schinken (siehe Tipp) Olivenöl Zubereitung: Zuerst werden die Nudeln nach Packungsanleitung gekocht Danach wird der Rucola gewaschen, die holzigen Enden abgeschnitten und evtl. noch einmal geteilt. Jetzt wird der Parmesan gehobelt und der Schinken in Stücke zerrissen (ist rustikaler 😀 ) Nun werden die Nudeln abgegossen und dann in die Schüssel gegeben. Alles wird mit Olivenöl beträufelt und der Rucola und der Schinken werden untergehoben. Nun alles noch mit Parmesan bestreuen und dann heiß servieren. Fertig. Tipp Ihr könnt diverse Schinkensorten nehmen, ich habe das Rezept schon mit Parma Schinken, Serano Schinken und mit dem San Daniele Schinken gemacht. Viel Spaß beim nachkochen Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die …