Kuchen, Kekse, Brot & Co.

Fondant Torte – Erdbeer Zitronencreme Torte

Die Fondanttorte ist im kommen,dieses Rezept mit Fondant ist ein wirklich tolles Tortenrezept und obwohl Buttercreme enthalten ist, ist die Torte doch nicht schwer.

Erdbeer Zitronencreme Torte Fondant

Fondant Torte – Erdbeer Zitronencreme Torte

Zutaten:

4 Eier

2 EL heißes Wasser

135g Zucker

30g selbstgemachter Vanillezucker (ansonsten normaler Zucker)

100g Mehl

100g Speisestärke

6g Backpulver

125g Butter schmelzen

125g brauner Zucker

4 Eigelb

100ml Zitronensaft

Ca. 150g Erdbeeren

Buttercreme:

250g Butter (Zimmertemperatur)

250g Puderzucker

1 Prise Salz

1 Mark von einer Vanilleschote

Zur Verzierung

Fondant in verschiedenen Farben und nach belieben die Ausstechformen verwenden (den Link siehe ganz unten)

 

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die Eier mit 2 EL heißes Wasser schaumig geschlagen und dann nach und nach der Zucker und der Vanillezucker untergehoben. Alles solange rühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Den Backofen schon mal auf 170 Grad vorheizen
  2. Nun das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver abwiegen und vermischen. Dann wird alles zur Eier-Zuckermasse gegeben und noch kurz weiter untergehoben.
  3. Alles in einer mit Backpapier ausgelegte und gefettete Backform geben und dann für ca. 25-28 Minuten backen.
  4. Nun wird die Butter geschmolzen. Sobald dies geschehen ist wird der braune Zucker zur Butter gegeben und in der Butter aufgelöst. Dies kann einige Minuten dauern.
  5. Zur Butter-Zuckermischung werden dann die vier Eigelbe nach und nach in einem heißen Wasserbad untergerührt, sodass eine Creme entsteht. Zu dieser Creme werden dann 100ml Zitronensaft gegeben, welche ebenfalls untergehoben wird.
  6. Jetzt wird die Zitronencreme nochmal in den Topf zurückgegeben und nochmal auf ca. 80-90 Grad erhitzt, sodass die Creme wieder anzieht, dabei ständig weiterrühren.. Das anziehen der Creme merkt ihr beim umrühren. Die Masse wird danach im Kühlschrank zum auskühlen gegeben.
  7. Der Tortenboden sollte inzwischen fertig sein, dieser wird aus der Form geholt und zum auskühlen beiseite gestellt.
  8. Nun wird die Buttercreme hergestellt, dafür einfach die Butter mit dem Puderzucker, der Prise Salz und dem Mark der Vanilleschote solange miteinander verrühren, sodass die Butter weiß wird (siehe Video).
  9. Als nächstes wird der ausgekühlte Tortenboden einmal halbiert und eine Hälfte beiseite gestellt. Jetzt werden die Erdbeeren, gewaschen, entstielt und in Scheiben geschnitten. Die andere Hälfte wird mit der inzwischen ebenfalls abgekühlten Zitronencreme bestreichen. Danach werden die Erdbeerscheiben auf die Zitronencreme gelegt. Zuletzt kommt wieder die zweite Tortenhälfte auf die erste und alles wird etwas angedrückt.
  10. Nun wird die Buttercreme von außen auf den Tortenboden aufgebracht, alles schön dick und möglichst eben bestreichen und die Torte dann anschließend kalt stellen, damit die Buttercreme anzieht und fest wird.
  11. Als nächstes könnt ihr die Torte mit dem Fondant verzieren. Vor dem ausrollen des Fondants wird dieser kurz in der Hand durchgeknetet, sodass dieser schön weich wird. Beim ausrollen bitte stehts etwas Puderzucker auf die Arbeitsfläche streuen, damit der Fondant nicht anklebt. Im Video wurde dazu Fondant von Hema verwendet, man kann den aber auch bei Amazon bestellen. Die Verzierung könnt ihr nach Belieben wählen, da dies individuell gestaltet werden kann endet das Rezept hier.  Siehe auch Tipp

Tipp: Sollte noch etwas Buttercreme übrig sein, kann diese eingefroren werden. Die Buttercreme kann auch als Fondantkleber verwendet werden, dafür die Buttercreme hauchdünn unter die Fondantformen streichen und dann sanft auf die Torte drücken. Solltet ihr Fondant übrig haben, lässt dieser sich auch in einer Dose im Kühlschrank lagern.

Viel Spaß beim nachbacken

 Natürlich Lecker

 

Print Friendly