Kuchen, Kekse, Brot & Co.

Schokoladentorte

Diese leckere Schokoladentorte ist wirklich was für Schokofans, denn die Schokolade ist im Teig und in der Füllung. Als Deko gibt es Zuckerperlen.

Schokoladen-Torte2

Schokoladentorte 

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

 

320g Sahne

300g Butter

200g Zartbitterkuvertüre

50g Puderzucker

300g Mehlt Typ 405

3 gestrichene TL Backpulver

6 TL Kakaopulver

190g Zucker

4 Eier

1 Eiweiß

125g Buttermilch

 

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zubereitung:

 

  1. Die 220g Sahne mit 100g Butter, der Zartbitterkuvertüre und dem Puderzucker in einen Topf geben lassen und dem Herd schmelzen lassen, danach alles abkühlen lassen.
  2. Nun die übrig gebliebene Butter in einen weiteren Topf geben und schmelzen, 300g Mehl in einer Schüssel abwiegen und das Back und Kakaopulver dazu geben.
  3. Den Zucker und die 4 Eier zu dem Mehl in die Schüssel geben. Das andere Ei trennen, das Eigelb eingefrieren, dass Eiweiß steif schlagen. Den Backofen schon mal auf 180 Grad vorheizen.
  4. Die Buttermilch zu der übrigen geschmolzenen Butter geben und sobald es noch handwarm ist zu dem Mehl und den Eiern geben und zu einem Teig verkneten. Danach das Eiweiß unterheben und den Teig in eine gefettete Form geben und bei 180 Grad ca. 40 – 45 Minuten backen, danach auskühlen lassen.
  5. Sobald die Schoko-Sahne Creme fest ist, diese wieder cremig rühren und kurz beiseite stellen, denn jetzt wird der Tortenboden einmal horizontal geteilt. Die Creme zu 50% auf den unteren Boden verstreichen und mit den restlichen 50 % die Torte von außen bestreichen.
  6. Die restliche Sahne steif schlagen und mit einer Sterntülle keine Sterne auf die Torte drapieren. Alles bei bedarf noch mit Zuckerperlen verziehren. Fertig.

 

Achtung die Torte ist sehr mächtig.

 

Viel Spaß beim nachbacken

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]