Rezepte für jeden Tag

Bruschetta

Mit diesem Rezept kann man ganz einfach Bruschetta selber machen. Gerade im Sommer ist das Aroma der Tomaten einfach wunderbar und erinnert an den Italienurlaub.

Bruschetta

Bruschetta

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

6 Tomaten

1 Bund Basilikum

2 Knoblauchzehen (fein hacken) +1 Knoblauchzehe (ganz)

3-4 EL Olivenöl

1 EL Weißweinessig

Salz Pfeffer

Baguette / Ciabatta

Zubereitung:

  1. Zuerst wird der Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorgeheitzt und das Brot in Scheiben geschnitten.
  2. Danach werden die Tomaten geachtelt und die Kerne entfernt. Die achtel werden je nach Bedarf nochmal in sechzehntel geschnitten ansonsten gewürfelt.
  3. Nun werden die Knoblauchzehen fein gewürfelt dazu gegeben. Der Basilikum wird gewaschen, abgetrocknet, Blätter abgezupft und entweder darüber gezupft oder durchgehackt. Danach die Bätter ebenfalls in die Schüssel zum Knoblauch und den Tomaten geben.
  4. Das Brot dem Backofengitter legen und auf die oberste Backofenschiene backen bis es goldbraun geröstet ist. (ca.3 Minuten)
  5. Nun wird noch das Olivenöl und der Essig dazugegeben und untergerührt. Alles noch mit Pfeffer und Salz würzen. Sobald die Brote fertig sind, werden diese mit der übrigen, nicht gehackten Knoblauchzehe bestrichen, dazu einfach 3 mal mit dem Knoblauch über eine Brotseite streichen. Fertig.

Viel Spaß beim nachmachen

 Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]