Rezepte für jeden Tag

Dorade aus dem Ofen

Hier findet ihr ein einfaches Rezept für Dorade aus dem Ofen. Der Fisch wird mit Kräutern, Kapern und Oliven paniert und mit Zitronenscheiben im Backofen gegart.

Dorade mit Topping

Dorade aus dem Ofen

 [sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

2 Doraden

2 Zweige Rosmarin

2 TL Majoran

2 Zehen Knoblauch

2 EL Kapern

2 EL Oliven

1 Handvoll glatte Petersilie

4 EL Olivenöl

50ml Weißwein

2 Zitronen

Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
  2. Die Bauchflossen der Fische abschneiden und die Haut leicht einritzen.
  3. Die Rosmarinzweige fein hacken und gebt diesen zusammen mit Majoran, Salz und Pfeffer in einen Mörser
  4. Der Knoblauch, Oliven, Petersilie und die Kapern werden ebenfalls kleingeschnitten und in den Mörser gegeben.
  5. Das Olivenöl in den Mörser geben und alle Zutaten vermengen.
  6. Eine Zitrone auspressen und mit dem Weißwein vermischen und in einen Bräter/Auflaufform geben.
  7. Die Kräutermischung auf und in die Fische verteilen und die Fische in die Form legen.
  8. Die andere Zitrone vierteln und die Scheiben auch auf die Fische legen und die Form für 20-25 Min. in den Backofen geben.

Viel Spaß beim Nachmachen!

 Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]