Rezepte für jeden Tag

Eine Art orientalischer Couscous

Dieses orientalisch angehauchte Rezept mit Couscous ist einfach nur lecker und man kann es nicht nur als Beilage zu anderen orientalischen Leckereien essen.

Couscous mit Cranberry

Eine Art orientalischer Couscous

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 2-4 Personen (siehe Tipp)

 

Zutaten:

100g Cranberries

200g Couscous

200-300 ml Wasser

1 EL Butter

1 grüne Kardamomkapsel, daraus die Samen.

1 TL Honig

1TL Zimt

Optional ein paar Blätter frische Minze in Streifen geschnitten.

 

Zubereitung:

  1. Den Couscous lassen wir bei kleiner Hitze für etwa fünf bis zehn Minuten mit ausreichend Wasser ausquellen. Sollte der Couscous das Wasser vorher aufgenommen haben, dann wird noch was Wasser nachgefüllt.
  2. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und während das geschieht, wird der Kardamomsamen aus der Kapsel befreit. Danach wird dieser mit einem Mörser klein gerieben.
  3. Sobald die Butter zerlassen ist werden die Cranberries in die Butter gegeben und für ein bis zwei Minuten darin angebraten, danach wird der Honig und der Zimt dazugegeben.  Alles unter die Cranberries heben und diese dann etwas karamellisieren lassen.
  4. Jetzt sollte der Couscous soweit sein, dieser wird dann unter in die Pfanne gegeben und evtl. alles mit etwas Honig abgeschmeckt. Alles untermischen. Wer jetzt Lust hat, kann noch etwas Minze hinzugeben.

 

Tipp: Dieses Rezept ist für 2 Personen als Hauptgericht (ich esse es manchmal einfach so) oder für 4 Personen als Beilage  geeignet.

Wer jetzt noch in die richtig orientalische Richtung gehen möchte, sollte die Cranberries durch Berberitze ersetzen. Berberitzen sehen den Cranberries ähnlich, die meisten Chancen werdet ihr in einem türkischen/arabischen/persischen o.Ä. Lebensmittelladen haben.

Achja Berberitze werden auch Essigfrucht, Essigbeere oder Essigbaumfrucht genannt.

 

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]