Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bulgur

Mexican Street Corn Salad – Reishunger

Heute gibt es leckeren Mexican Street Corn Salad, welcher in Zusammenarbeit mit meinen Kumpels von Reishunger entstanden ist. Er ist ein wirklich toller Salat, typisch mexikanisch und mal was ganz anderes als ein klassischer Kartoffel oder Nudelsalat. Wenn ihr wollt lasst ein Abo auf YouTube oder ein Like auf Facebook dar. Viel Spaß mit dem Video Liebe Grüße   Rezept für 4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 4-5 kleine Dosen Mais 100g Bulgur 2 Avocados 1 rote oder weißte Zwiebel 10 Scheiben eingelegte Jalapeno (Die aus dem Kino / alternativ 1 frische) 1 kleines Bund Petersilie 1 Knoblauchzehe 2 EL Limettensaft 3 EL Mayonnaise 1 EL Olivenöl Salz und Pfeffer   Zubereitung: Zuerst wird der Bulgur nach Packungsanleitung gekocht und danach abgegossen. Während der Bulgur kocht wird der Mais aus der Dose geholt und ebenfalls abtropfen gelassen und anschließend in eine Salatschüssel gegeben. Nun die Avocados halbieren, den Kern entfernen und dann das Fruchtfleisch in der Schale in kleine Würfel einschneiden. Passt bitte auf eure Hand auf. Danach die Würfel mit einem Esslöffel vom Rand beginnend …

gerösteter Kürbis-Bulgur-Salat

Im Herbst und Winter wird gefühlt weniger Salat gegessen und da hab ich mich mal wieder inspirieren lassen. Ich habe ein Bild auf Pinterest gesehen, von welchem Blog weiß ich nicht mehr, eigentlich hab ich mir auch nur das tolle Bild angeschaut und ich habe mir gedacht, dass ich muss ich unbedingt mal für meine Leser auf dem Blog und für meine Zuschauer auf YouTube machen. Wenn ich mir jetzt die Bilder anschauen und die tolle leuchtenden Farben des Kürbis sehe und dann noch das satte Grün des würzigen Rucola, da bekomme ich jetzt gerade um 20:03 wieder Lust auf diesen Salat 🙂 Naja auf jeden Fall wünsche ich euch jetzt viel Spaß mit dem Rezept und viel Spaß mit dem Video. Ps.: Wenn ihr noch ein weiteres leckeres Kürbis Bulgur Rezept sucht, dann schaut mal hier bei meinem Bulgureintopf vorbei. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 150g Bulgur Wasser ½ Butternusskürbis 1 EL Olivenöl Salz & Pfeffer 1 Bund Rucola 1 Hand Cranberrys 2cl Zitronensaft 6cl Olivenöl Pfeffer 1 TL Honig 1 Zwiebel …

Kürbis-Hähnchen-Bulgur Eintopf

Mit diesem Rezept zeige ich euch wieder eine leckere Möglichkeit Kürbis zu verwenden. Gerade im Herbst/ Winter ist ein guter Eintopf mit viel Einlage und einem Hauch Schärfe ideal nach einem langen, kalten Arbeitstag. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Zwiebel ½ Hokkaido etwas Olivenöl 2 Knoblauchzehen 180g Passata 850g Brühe 120g Bulgur 2 Hähnchenbrüste 3 TL Petersilie 2 TL Oregano Salz & Pfeffer 50g Erbsen 50g Brechbohnen Etwas Cayenne Pfeffer Zubereitung: Die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden. Den Kürbis halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen und in Spalten, dann in Würfel schneiden. Einen Topf mit Öl erhitzen und den Kürbis anbraten, dann die Zwiebeln und den Knoblauch hinzugeben. Die Brühe und Passata in den Topf geben und leicht köcheln lassen. Die Hähnchenbrüste werden gewaschen, trocken getupft und in Stücke geschnitten und kommen dann in den Topf. Der Bulgur wird ebenfalls hinzugegeben und dann weich gekocht. In den Eintopf die Kräuter geben und mit Salz & Pfeffer würzen. Optional könnt ihr noch die Erbsen und Bohnen kurz …

Vegetarisch gefüllte Paprika

Hier findet ihr ein Rezept für vegetarisch gefüllte Paprika, denn es muss ja nicht immer das fettige Hack sein. Vegetarisch gefüllte Paprika [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für bis zu 4 Personen Zutaten: 300g Bulgur/Couscous 500ml Gemüsebrühe 1 EL Ras el Hanout (oder eine andere Gewürzmischung) 250g Fetakäse 1 Bund Petersilie (Supermarktgröße) 2 Tomaten ca. 500ml = 1 Flasche/Paket Tomatenpüree Pfeffer und Salz 6 mittlere Paprika (Farbe ist egal) Zubereitung: Zuerst wird der Couscous mit der Gemüsebrühe und der Gewürzmischung zubereitet, dazu die Brühe kochen und die Gewürzmischung mit dem Couscous unterrühren, alles gut ausquellen lassen, ggf. etwas übriggebliebene Brühe abgießen und im Sieb austropfen lassen. Danach den Couscous mit einer Gabel auflockern. Den Fetakäse entweder in kleine Würfel schneiden oder kleine Stücke brechen und zum Couscous geben.  Danach wird die Petersilie gewaschen, getrocknet und Blätter abgezupft. Alles fein hacken und ebenfalls zum Couscous geben. Jetzt werden noch 2 Tomaten geachtelt und die Samen entfernt, danach wird auch dies fein gewürfelt und zum Couscous gegeben. Alle Zutaten mit ca. 100ml des Tomatenpürees vermengen, sodass die Masse …

Eine Art orientalischer Couscous

Dieses orientalisch angehauchte Rezept mit Couscous ist einfach nur lecker und man kann es nicht nur als Beilage zu anderen orientalischen Leckereien essen. Eine Art orientalischer Couscous [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2-4 Personen (siehe Tipp)   Zutaten: 100g Cranberries 200g Couscous 200-300 ml Wasser 1 EL Butter 1 grüne Kardamomkapsel, daraus die Samen. 1 TL Honig 1TL Zimt Optional ein paar Blätter frische Minze in Streifen geschnitten.   Zubereitung: Den Couscous lassen wir bei kleiner Hitze für etwa fünf bis zehn Minuten mit ausreichend Wasser ausquellen. Sollte der Couscous das Wasser vorher aufgenommen haben, dann wird noch was Wasser nachgefüllt. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und während das geschieht, wird der Kardamomsamen aus der Kapsel befreit. Danach wird dieser mit einem Mörser klein gerieben. Sobald die Butter zerlassen ist werden die Cranberries in die Butter gegeben und für ein bis zwei Minuten darin angebraten, danach wird der Honig und der Zimt dazugegeben.  Alles unter die Cranberries heben und diese dann etwas karamellisieren lassen. Jetzt sollte der Couscous soweit sein, dieser wird dann …