Desserts, Eis, Süßigkeiten und andere Naschereien, Rezepte für jeden Tag

Nougat Griesklöse mit Orangensauce

Dieses leckere Rezept für Griesklöse ist der oberhammer, besonders die Nougat Füllung und die fruchtige Orangensauce… ich sag nur: MEGA LECKER!!!!

Nougat Griesknödel mit Orangensauce2

Nougat Griesklöse mit Orangensauce

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

80g Butter

2 EL Vanillezucker

2 EL Haushaltszucker

3g Salz

240g Milch

10g Orangensaft

100g Hartweizengries oder Dinkelgries

1 Ei

100g Nougat

Orangenkaramell

10g Vanillezucker

70g Haushaltszucker

120ml Orangensaft + 120 ml

Samen 1 Kapseln Kardamom

4 Pimentkörner

1 Anisstern

1 Stange Zimt

1 TL Speisestärke

 750g Beerenfrüchte

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zubereitung:

  1. Zuerst werden 80g Butter mit dem Vanillezucker, Haushaltszucker, dem Salz, der Milch und dem Orangensaft in einen Topf gegeben und erwärmt, bis die Butter geschmolzen und der Zucker sich aufgelöst hat.
  2. In die Butter-Zucker-Milch Mischung wird der Gries eingerührt, danach abkühlen lassen, bis es etwa 50-60 Grad hat, dann das Ei unterrühren. Danach weitere 2 Stunden kalt stellen.
  3. Die Beerenfrüchte in einen Topf geben und köcheln lassen. Ggf. etwas Zucker dazugeben.
  4. Den Nougat in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen. Solbald die 2 Stunden vorbei sind, eine kleine Schale mit Wasser füllen und etwas Gries mit einem Löffel abnehmen. Die Hände im Wasser anfeuchten und einen mit dem Gries vom Löffel Bällchen raus formen. Danach platt drücken und ein Stück Nougat in die Mitte geben Die Ränder der Griesscheibe über das Nougat schlagen und einen Klos daraus formen.
  5. Für das Orangenkarmamell den Zucker Karamellisieren und mit dem Orangensaft ablöschen. Danach die Gewürze hinzugeben und alles auf dem Herd 15 Minuten köcheln lassen. Sollte der Orangensaft zu stark einreduzieren einfach noch was nachgießen.
  6. Einen großen Topf Wasser sprudelnd aufkochen lassen. Die Klöse dort reingeben und alles etwa 15-20 Minuten köcheln lassen.
  7. Für das Orangenkaramell wird 1 TL Speisestärke mit 120 ml Orangensaft verrührt, die Gewürze aus dem Topf entfernt und die Orangen-Speisestärke in den Topf mit dem Karamell gegeben.  Alles weiter aufkochen lassen bis die Soße dunkler wird.
  8. Sobald die Klöse fertig sind alles auf einen Teller anrichten, dazu die heißen Beeren unten auf den Boden geben, den Nougat Klos oben drüber und dann die Orangenkaramell Soße darauf. Fertig.

Hinweis:

Die Klöse richtig verschließen da sonst Nougat austreten kann, ist mir auch schon passiert. Des Weiteren sollten die Klöse beim formen nicht zu feucht werden, d.h. eure Hände sollten nicht allzu nass sein.

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]